.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Abtreibung

Thema: Ethik , Gesellschaft
| Mehr

Meine Position vor der Arbeit.

Abtreibung, denken, dass ein Wort mit fünf Buchstaben können so viele verschiedene Dinge für verschiedene Menschen bedeuten.
Für einige ist es völlig inakzeptabel, eine Abtreibung zu haben, während für andere es ziemlich offensichtlich, dass man eine Abtreibung ist. Ich werde ganz ehrlich ich weiß nicht, in welcher der beiden Gruppen bin ich in. Ich bin wohl etwas dazwischen. Ich denke, in einer Weise, dass es falsch ist. Zu töten, nach allem, ein Fötus beginnt zu leben und ein Mann. Aber noch war nicht damit begonnen, ganz noch leben (nicht während Sie immer noch eine Abtreibung machen, glaube ich?) Und ihre Entwicklung noch nicht abgeschlossen . Aber ich denke immer noch, es völlig falsch anfühlt. Aber, obwohl ich dagegen sein, und wenn ich selbst würde schwanger werden, wenn ich nicht bereit, Kinder hast, so wäre es immer noch gut zu wissen, dass ich eine Option fühlen. Abtreibung. Ich würde auf jeden Fall fühlen sich schlecht, nachdem ich es gemacht, aber ich denke, Sie lernen, damit zu leben, gelesen haben, eine ganze Reihe von Menschen, die eine Abtreibung hatte und sie haben geschrieben, dass sie sehr schlecht für eine Weile zu messen und fühlte, dass sie eine "Schande" über hatte , aber es übergangen nach einer Weile. Aber ich habe auch über Menschen, die geschrieben haben, dass sie wirklich das Gefühl, dass sie recht hatten, als sie die Abtreibung getan zu lesen. Gibt es eine Alternative, wenn Sie das Gefühl, dass Sie nicht wollen, das Kind und will nicht, dass eine Abtreibung. Man kann das Baby zu bekommen und dann verabschieden sie weg. Aber ich denke, es ist so, dass Sie das Baby für 6 Monate müssen, bevor Sie sie ab verabschieden, so dass Sie die Möglichkeit, ihn zu halten, wenn Sie wollen.

Zweck

In Schweden ist es frei, eine Abtreibung zu haben, aber in einigen Ländern ist es nicht. In einigen Religionen betrachten, um den Fötus als Kind, die das Leben gelobt und hinsichtlich Abtreibung als Mord, auch wenn sie denken, dass Abtreibung ist gut manchmal, zum Beispiel, wenn das Kind durch eine Vergewaltigung oder wenn das Leben der Frau ist in Gefahr war. Einige andere Religionen konzentrieren sich mehr auf die Rechte der Frauen auf freie Wahl und ist der Ansicht, dass alle Kinder geboren werden willkommen sein. 1993 verbot Polen die Abtreibung, es sei denn es waren schwere Missbildung oder Vergewaltigung.

Untersuchung

Schweden heute, gestern und morgen.
Das Wort "Abtreibung" kommt aus dem englischen Wort "Abtreibung" hat viele Bedeutungen, in erster Linie bedeutet es Freaks / verformt Kreatur. Am Anfang haben Sie nur durch die sehr Gründen abgebrochen.
Seit 1975 hat Schweden ein Gesetz, das sagt, dass die Frau hat das Recht zu entscheiden, ob sie die Schwangerschaft bis zum 18onde Schwangerschaftswoche zu kündigen up will hatten.
Bis 1864 die Abtreibung vollständig in Schweden illegal, wurde es als Kindestötung und es war strafbar.
Im Jahr 1938 wurde ein Gesetz verabschiedet, das sagte, dass man musste eine Abtreibung, wenn das Baby durch eine Vergewaltigung oder wenn das Kind oder die Frau das Leben in Gefahr war angekommen.
Dann von 1975 bis 2005, je mehr es wurde mehr als eine Million Abtreibungen in Schweden.

Ich denke, es wird etwa die gleiche in der Zukunft sein, wie es heute ist. Vielleicht haben Sie nicht eine Abtreibung bekommen, so spät wie Sie heute, aber ich denke immer noch, dass die Abtreibung wird eine Gelegenheit für diejenigen, die eine ungewollte Schwangerschaft erhalten haben. Ich denke, wenn es gäbe ein Gesetz, das sagt, dass Sie eine Abtreibung nicht bekommen kann, wird stattdessen ersten gebären und dann töten sie als Kleinkinder sein. Denn es war in der Vergangenheit. Man kann aber auch nimmt es weg, aber es ist nicht alles entweder als Mangel.
International heute, gestern und morgen.
In Irland ist es strengstens untersagt, eine Abtreibung zu haben, weil sie großen Einfluss der katholischen Kirche haben. Aber seit 1992 ist es zulässig, für irische Frauen zur Abtreibung im Ausland ..
In Afrika und Asien, ist es auch untersagt, Abtreibung. Wo kommen sie nicht so sehr darum, was die Frau will und mag kümmern.
In China ein Gesetz im Jahr 1978, dass Sie nur die Geburt eines Kindes. In Indien sind Mädchen im Wert von weniger so in der Regel, wenn sie herausfanden, dass es ein Mädchen, sie taten Abtreibung.
In Russland gibt es doppelt so viele Abtreibungen als Geburten.
In Nicaragua (in Zentralamerika) kriminalisiert alle Arten der Abtreibung mit der Bedrohung durch langjährige Haftstrafen. Wenn die Schwangerschaft durch Vergewaltigung, Inzest oder verursacht lebensbedrohliche für die Frau, spielt keine Rolle. Von denen die meisten wohl noch ein recht positives Bild von dem neuen Gesetz, denn 90% der Bevölkerung sind Katholiken.
Letztes Jahr in Schweden waren 37.000 Abtreibungen. In ganz Europa ist Schweden das Land, wo die meisten Abtreibungen vorgenommen werden.

In vielen Ländern, in denen es legale Abtreibung macht sie illegale Abtreibungen, die zum Tod führen könnte und so glaube ich, dass in Zukunft wird es mehr Länder, die Abtreibungen zu ermöglichen.

Argumente für und gegen

Dieser Fötus 15 Wochen. In Schweden, erhalten Sie eine Abtreibung, bis der Fötus 18 Wochen. Dann ist ein Kind erst drei Wochen alt beginnen ihren Herzschlag

Wenn ich der ethischen Pflicht für die Abtreibungsfrage denken:
Duty Ethik ist strikt gegen die Abtreibung und Tötung auch immer (wenn man die Abtreibung Mord nennen). Duty Ethik ist eine Werttheorie, und es nicht über die Folgen der Maßnahmen sorgen, ohne dass es zu dem Dokument selbst kümmert. In Bezug auf Abtreibung glaubt Deontologie sind, dass es Mord, weil der Fötus ist unschuldig und kann nicht seine Meinung zu sagen.

Wenn ich über die Auswirkungen ethisch darüber nachdenken:
Das Dokument, um die beste Wirkung hat Recht.
Wenn ich wurden vergewaltigt, oder fühlen sich zu jung, oder wenn ich weiß, dass ich Baby in meinem Bauch würde eine Krankheit, die es haben, zu kämpfen jeden Tag für ihr Leben wird, desto besser die Konsequenzen, wenn ich eine Abtreibung zu tun bekommen, spricht sich. Oder wenn ich einfach nicht wollen, wird das Kind die Folgen auch besser, wenn ich eine Abtreibung, weil ein Kind ist abhängig von der Liebe und der jetzt nicht erlaubt das Kind vielleicht besser, nicht geboren zu sein fühlen. In seinem Urteil Modi ist es in Ordnung, eine Abtreibung zu haben, wenn Sie über die Auswirkungen ethisch zu denken, aber Sie müssen sorgfältig durch, bevor überhaupt, so dass Sie nichts übereilt zu tun denken, und das ist, warum es ist sicher, dass Sie die Optionen gegeneinander abwägen und welche ist die beste zu produzieren restultat.
- Kann ich mit dem Gedanken, dass ich ein Kind getötet zu leben?
- Kann ich uns der Sache selbst zu nehmen, wenn der Vater, mit und kümmern sich um sie, wenn ich wählen, um es behalten will sein?
- Muss ich Zeit, sich für das Kind haben?
usw. ...

Wenn ich daran denke ethisch:
Was bestimmt, ob eine Handlung richtig oder falsch ist, die Absicht hinter der Tat.
Alignment Ethisch ist denke ich ein bisschen wie die Auswirkungen ethisch,
Wenn Sie denken, es ist okay, eine Abtreibung, solange das Kind nicht im Alleingang (mit Atmen und Essen) haben nicht wirklich finden es genauso viel Recht auf das Kind, wenn es geboren wird? Denn dann kann kein Kind zu bewältigen selbst, kann er sich nicht selbst ernähren, kann es nicht gehen, nicht sich zu kleiden ..

Meine Position nach der Arbeit

Nachdem ich ein wenig über diese Bilder nach der eigentlichen Abtreibung (Bilder unten) geschrieben, und gesehen, so fühlt es sich wie ich bin ein wenig mehr gegen als für die, aber es fühlt sich immer noch schön, dass es Möglichkeiten, auch wenn ich denke, es ist schrecklich. Es ist ein Film über www.nejtillabort.se, die sehr berührend ist. Sicherlich sieht man, dass es seine Entwicklung abgeschlossen ist, als geboren werden und die Zeit, um ein Mann zu werden gehabt haben, aber man noch sieht, was es ist und was es immer, und ist mehr als drei Wochen alt und haben somit eine Herzklopfen und Gehirn haben begonnen gebildet.

Erika Andersson

based on 19 ratings Abtreibung, 2.5 von 5 basierend auf 19 Bewertungen
| Mehr
Rate Abtreibung


Verwandte Schulprojekte
Im folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Abtreibung oder die in irgendeiner Weise mit der Abtreibung stehen.

2 Responses to "Abtreibung"

  1. SCH am 6. Mai 2010, um 18.39 Uhr #

    wirklich gut geschrieben, ist auch in einer Arbeit, die mit Abtreibung zu tun hat. Ich wusste nicht, was ich am Anfang zu schreiben, aber jetzt wurde es einfacher, wenn ich lesen, was Sie geschrieben hatte. Sehr gut,

  2. Saskia am 28. März 2011 um 05.37 Uhr #

    Interessanten Aufsatz.

Ihre Meinung zu Abtreibung

« | »