.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Anarchie

Thema: Gesellschaft
| Mehr

Anarchismus - Ohne Lineal

Es gibt sehr viele unterschiedliche Richtungen in der Anarchismus. Agorism, Anarchosyndikalismus, individualistischen Anarchismus, Social Anarchismus, Anarcho-Feminismus, Kommunalismus, Christian Anarchismus, sind grün Anarchismus einige von ihnen. In diesem Text können Sie über die Gründung des Anarchismus zu lesen.

333-264 f.kr lebte griechische Philosoph Zenon die als erste anarchistische betrachtet werden kann. Er möchte Anarchisten heute, dass es Privateigentum, Regierung, Geld, Tempel, Gesetze und Polizeibeamte sein. Also Anarchismus ist nichts Neues Erfindungen unter jungen Menschen, wie viele glauben.

Anarchismus ist eine politische Richtung innerhalb des Sozialismus, um die Staatsmacht, der Kapitalismus und alle anderen hierarchischen und autoritären Strukturen in der Gesellschaft zu beseitigen. Anarchisten werden stattdessen häufig auf lokale direkte Demokratie, die auch für die Wirtschaft gelten konzentriert. Sie halten auch die parlamentarische Arbeit nicht in der Lage, eine klassenlose Gesellschaft, die eine Grundlage für Anarchismus zu erreichen. Mit einer klassenlosen Gesellschaft bedeutete, dass niemand soll die Macht über jemand anderes zu haben. Sie soll darüber hinaus eine Gesellschaft ohne Staat, da sie es sind, zu bestimmen und die Gesetze zu halten. Auf diese Weise haben sie Macht über die Menschen, die niemand haben sollte. Viele glauben auch, dass der Staat zu entfernen, weil es Menschen und Ladesteuer, die als Diebstahl betrachtet wird unterdrückt.

Eine so genannte arkist, ein Anhänger der Autorität, Macht und Eigentum ist daher das totale Gegenteil von einem Anarchisten.

Anakismen hat nie große Bewegung in Schweden. Die wichtigsten anarchistischen oder Organisation SAC (Swedish Workers 'Central), die in den 1920er Jahren gegründet wurde. Sie stammen aus der Jungsozialisten, das ursprüngliche Sozialdemokratischen Jugend-Liga, wie sie löste sich und bildeten eine eigene Gewerkschaft.

Es gibt kein Land, das diese Regierung. Aber in Russland und Spanien, angewandt Anarchismus für kurze Zeiträume. Während des spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) durchgeführt, eine anarchistische Revolution, aber die Ergebnisse waren nicht nachhaltig.

Ich denke, dass der Anarchismus Grundidee, dass alle Menschen sind gut, wenn sie frei und müssen persönliche Verantwortung zu übernehmen ist schön, aber nicht wirklich. Es ist eine Regierung und Gesetze, die geschaffen wurden für eine Gesellschaft, die es braucht. Wenn Sie ohne diese leben sollten wirklich gut zu sein, aber jetzt ist es nicht da.

Man könnte eine gewisse anarkism e haben Sie ein Land. Die Menschen könnten mehr zu, eine Art der direkten Demokratie und Abstimmung über Dinge, die den gewöhnlichen Menschen beeinflussen zu sagen. Mehr als, dass ich glaube nicht, dass Sie in die Anarchie einer Gesellschaft, ohne dass es die Anarchie zu bekommen - das Chaos.

Leider kann ich Fragen 3 und 4 nicht beantworten, weil es nie wirklich war eine anarchische Land.

based on 4 ratings Anarchy, 2,0 von 5 basierend auf 4 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Anarchy


Verwandte Schulprojekte
Hier finden Sie Schul Umgang Anarchie oder in irgendeiner Weise mit Anarchy zusammen.

Kommentar Anarchy

« | »