.nu

Schoolwork und Aufsätze aus Gymnasium
Suche Schul

WWII

Betrifft: Geschichte , Krieg
| Mehr

HINTERGRUND

Wir schreiben das Jahr 1920. Schlechte Gleichheit und Arbeitslosigkeit in Deutschland groß. Eine Welt, die Inflation herrscht. Die deutsche Bevölkerung ist verzweifelt und müde von der sozialdemokratischen Regierung, die sie glauben, hat nichts Gutes für die Verringerung der Arbeitslosigkeit getan.

1929 tritt die so bekannte Börsenkrach in den USA. Ein Börsencrash, die einen tiefen Eindruck in Europa und insbesondere in Deutschland setzen.

Dann erhebt sich ein Mann namens Adolf Hitler nach vorne und hinterfragen die Politik in Deutschland. Hitler hatte damals gehörte zu einer kleinen nationalsozialistischen Gruppe in München, SA (Sturmabteilungen). 8-9 November 1923 durchführen, so ein ausgefallenes Staatsstreich, mit ihm zu Hitler in Landsberg Gefängnis. Dort schrieb er das Buch "Mein Kampf". Es wurde 1925 veröffentlicht und enthält politische Botschaft Hitlers.

Austrian Hitler versprach die Menschen arbeiten und er konnte leicht anziehen ein Publikum, denn er war ein geschickter Redner und die Menschen um jeden Preis wollte Geld und Arbeit, an alles gedacht Hitler sprach. Hitler machte die Misere der Juden. Demokratische gemeint oben ihm nichts. Er schaute auf die Politik als Kampf um die Macht, in dem er sich später gewinnen würde und er die Menschen verwendet, um dieses Ziel zu erreichen. Hitler betonte auch, dass Deutschland zu Unrecht nach dem Ersten Weltkrieg behandelt. Adolf Hitler gewann schnell viele Anhänger in Deutschland. Niemand konnte sich vorstellen, was dann später passieren würde ... ..

NAZIS ÜBERNEHMEN Macht in Deutschland

Die Partei, die Hitler gehörte nun hieß die nationalsozialistische Arbeiterpartei sie später in die NSDAP ihren Namen geändert. Es war ein Bruch mit der Sozialdemokratischen Partei in Deutschland. Zwischen den Wahlen 1928 und 1930 erhöhte NSDAP Stimmen der 800.000 bis sechs Millionen. Sie hatten jetzt ein solides Fundament und das Parlament hatte nun mehr als 107 Führer zu treffen.

Hitler versuchte während dieser Zeit zu gehen und verbreiten ihre Nazi-Propaganda und sammeln Stimmen für die nächste Wahl. Es stand zwischen dem nationalsozialistischen Arbeiterpartei und der Sozialdemokratischen Partei mit ihrem Führer Paul van Hindenburg.
Es ist nun klar, daß die neue Ideologie wirklich war etwa durch in Deutschland zu brechen, nicht zuletzt deshalb, weil die Sozialdemokraten, aber die Konkurrenz hat sich an die Spitze des Landes seit vielen Jahren.

Nach der Wahl im Jahr 1933, forderte Hitler Macht nach fast eine Mehrheit im Parlament hatte. Wenn der Hindenburg stirbt, Hitlers Partei volle Leistung. Hitler wird Reichskanzler. Dies wurde in Deutschland 30. Januar 1933 mit einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor in Berlin gefeiert.

Jetzt bildeten neue NS-Organisationen SS (die Nazi Privatarmee) und der Gestapo (geheime Polizei). Dies führte zu fast niemand wagte es, Hitlers Politik zu widersetzen. Hat der Mann getötet oder verraten Mann war.

Nazi MEINUNGEN

Die meisten Parteien in der Regel entwickeln ein Parteiprogramm, Dinge, die sie umsetzen wollen. Also taten die Nazis und diese Ansichten wurden nie geändert werden. Hier sind einige der Nazismus Faustregeln:

- Nationalsozialismus, sagt, dass starke positive und schwach negativ. Die starke übernehmen wird und die schwach; Behinderte, psychisch Kranke, gefärbt, Ausländer, Arbeits willens und Homosexuelle sollten nicht in der Gesellschaft erlaubt sein.

- Ein Argument, das der Nationalsozialismus lebendig war, war, dass die Natur bietet die richtige Ideologie. Die starken Tiere überleben, während die Schwachen sterben.

- Die Frau ist unterlegen Mann, weil der Mensch ist der starke Mann.

- Der Leiter sollte immer die ganze Macht. Hitler als "Der Führer", der Marktführer bedeutet.

- Der Führer hat immer Recht und das Volk wird zu gehorchen, Demokratie teilt gerechten Gesellschaft.

- Es ist die körperliche Stärke ist die wichtigste Eigenschaft der Menschen. Der Führer leitet das Denken.

- Junge Menschen sollten Härte erfahren. Nazis eingeführt b.la. "Hitler-Jugend", wo die Jugend wurde zu den Kriegern. Emotionen und Mitgefühl haben keinen Platz in der nationalsozialistischen Politik.

- NS sollte immer alles zu opfern "Der Führer".

Eigene Antworten auf Bewertungen

1. Ich glaube, dass stark ist nur eine Eigenschaft auch immer eines Individuums, eine Eigenschaft, die so wichtig in der Gesellschaft wie jede andere Eigenschaft auch immer tex ist. Freundschaft, Liebe, Vernunft und vor allem Gemeinschaft. Ich glaube, sie mögen Behinderte haben das gleiche Recht auf ein gutes Leben wie jeder andere. Wer sagt, dass sie nicht helfen kann in der Community?

2. Es ist wahr, dass die Natur Ideologie richtig, aber was gibt es mehr zu mögen? Ich glaube, dass es möglich ist, an Menschen und Tiere in einer Weise zu vergleichen.

3. Die Frau und der Mann ist genauso wertvoll. Dieser Mann hat Kraft nur bedeutet, dass er überlegen ist physisch, die in der Regel im Durchschnitt mit der Frau Hauptmerkmale.

4. Macht und Geld, um an die Menschen verteilt werden. Meinungen Eines Mannes sind zu privat. Der Zweite Weltkrieg ist ein gutes Beispiel, Hitler hasste die Juden und die in die sechs Millionen ausgerottet geführt.

5. Der Führer hat nicht immer Recht, und es gibt in der Regel mehr Meinungen. Es gibt nur einen Weg, in ein Land der Demokratie führen.

6. Es ist ebenso wichtig für die Menschen zu denken, dass die Arbeit. Sie sollten auch wieder so viel von der Gemeinschaft, da sie bietet es mit seiner Arbeit.

7. Das Ziel ist, dass niemand in den Krieg lernen, weil Krieg nur Probleme verursacht. Am wichtigsten ist, ist es nicht, die Jugend, weil es diejenigen, die über die Gesellschaft zu übernehmen wird zu lehren. Emotionen und Mitgefühl ist vielleicht die wichtigsten menschlichen Eigenschaften, denn wenn richtig behandelt wird, um Frieden und Gemeinschaft führen.

8. Während der NS-Zeit, sie vielleicht ein wenig mehr für die betroffenen Menschen als "Der Führer" selbst geopfert haben (dh die Juden.) War der Grundstein für.

FACTS

- Italien und Spanien hatte bis zu diesem Zeitpunkt auch faschistische Diktatoren. In Italien war der Name Benito Mussolini und Francisco Franco in Spanien. Hitler war ein großer Bewunderer von den beiden.

- Die Juden hatten lange verfolgt worden und schikaniert. Es hatte b.la. boykottierten jüdische Geschäfte. Die nunmehr von Hitlers Befehl, dies zu organisieren und aufzubauen Vernichtungslager begonnen. Einige berühmte Vernichtungslagers Auschwitz ist Birenau, Treblinka und Belzec. (Stehend mehr dazu weiter unten im Text)

Deutschen beginnen CONQUER
Rheinland

Rheinland war Teil von Deutschland, wo die Post-Versailles-bevorzugte verboten war für die Deutschen zu sein.
1936 Deutschen ging dort. Hitler erhielt die Unterstützung der deutschen Bevölkerung in einer Volksabstimmung nun großen Erfolg im Rheinland. Niemand traute sich einfach gegen den deutschen Vormarsch.

Österreich und der Tschechoslowakei

Es dauerte bis März 1938 und zog in den Krieg mit Österreich. Hitler hatte Zentren mit dem österreichischen Bundeskanzler Kurt Schuschnigg hatte aber nicht ihre Forderungen durch empfangen. Unter anderem er wollte alle Nazi Gefangenen in Österreich absolvieren.
Als die Deutschen in Österreich kommen, haben dort zu arbeiten ausgeschnitten, um eine Volksabstimmung, die nicht aufgeschoben werden muss befragen.
Die Wahl war ein Triumph des Nationalsozialismus und wurde nun festgestellt, dass Österreich Deutschland beitreten. Eine Entscheidung, die viele Österreicher fühlte gar nicht abgeneigt. Vielleicht war es, weil Hitler ursprünglich aus Österreich kam.
Was Hitler sagte würde in Deutschland letzten Eroberung sein kam im Oktober desselben Jahres. Hitler war nun auf der Suche nach dem Sudetenland, ein Teil von Österreich, wo die Mehrheit der Bevölkerung waren Deutsche.
In den Verhandlungen mit Großbritanniens Premierminister Neville Chamberlain erklärt, dass das Sudetenland Deutsche aber Tschechische Einfluss. Was natürlich, zu Spannungen unter der tschechischen Bevölkerung.

Allerdings war dies nicht zuletzt Eroberung Hitlers, er ganz Europa betrogen hatte. Später in diesem Jahr, brechen die deutschen Truppen nämlich in der Tschechoslowakei wieder, die Alliierten nicht wagte, den deutschen Vormarsch, die bisher sehr erfolgreich beenden.

ZWEITER WELTKRIEG ausbricht
Angriffe gegen POLEN

Im September 1939 griff Deutschland Polen. Es war, was wäre der Beginn der deutschen Offensive, und sogar der Beginn einer sehr langen und schrecklichen Krieg.

Das Deutschland erreichen wollte mit dem Angriff vorbei war Teilen Polens zu übernehmen, wo es lebte ein deutschsprachige Bevölkerung. Sie wollten alle Deutschen in Deutschland zu sammeln.
Man gewinnt es einen leichten Sieg, und wenn Warschau kapituliert 27. September aufgeteilt Polen zwischen Deutschland und der Sowjetunion.

Der finnische Winterkrieg

Sowjets besetzen die baltischen Staaten. Sie fordern nun von Finnland, dass sie über Marinestützpunkte im Golf zu nehmen. Finnland weigert sich, zu den sowjetischen Forderungen zustimmen. Sowjetführer Stalin sind nun dabei, ihre Truppen im Krieg gegen Finnland.
Am 30. November 1939 fliegt sowjetischen Bomber über der finnischen Grenze. Eine Bombe Helsinki, Wyborg, Kotka, Hanko und vielen anderen finnischen Städten.
Am 13. März 1940 gezwungen Finnland, den Frieden mit der Sowjetunion zu machen. Frieden ist schwer für Finnland, verlieren b.la. die Süd-Ost-Karelien und eine Militärbasis.

Der Angriff auf Norwegen und Dänemark

Am 9. April 1940 greift Deutschland Dänemark und Norwegen. Dies geschieht, weil die Verbündeten Großbritannien und Frankreich begonnen, Pläne, über die Ausfuhr von Narvik in Norwegen nehmen zu machen. Von dort war es nämlich für Deutschland so wichtig schwedischen Eisenerz transportiert. Sie erhielten auch Lebensmittel aus Dänemark, da sie nicht verlieren wollen.
Schweden übernimmt in dieser Zeit mehrere tausend Flüchtlinge aus Norwegen. Nach 62 Tagen, sind sie gezwungen, aufzugeben, den Krieg. Norwegens König Haakon und die norwegische Regierung hatte dann nach London geflohen.

DEUTSCHLAND Kampf gegen die westlichen Staaten
Holland und Belgien

Das nächste Ziel der Nazis war die westlichen Staaten. Im Mai 1940, beginnen sie, in Holland und Belgien zu gehen. Hitler sagt dieser Angriff wird in Abhängigkeit von den Ländern brachen ihre angebliche Neutralität.
Die deutschen Truppen Streifen entscheiden diesen Kampf. In Belgien, einem modernen Bombensturm, aber Sie waren nicht für einen unerwarteten Luftangriffe vorbereitet. Belgien kapituliert vom 28. Mai und nach Rotterdam ist eine kritische Luftangriffen ausgesetzt kapituliert auch Niederlanden. In diesem deutschen Angriff ist ebenfalls betroffen, wenn die Luxemburg für ein paar Stunden von den deutschen Truppen überschwemmt

FRANKREICH

Nach der Befestigung der Französisch zwischen dem deutschen und Französisch Grenze wurde gesprengt Hitler konnte ihre Truppen gegen Frankreich legte gebaut.
Nach 35 Tagen und nach, dass die Französisch Regierung den Deutschen kapitulierte schließlich nach Paris erreicht. Die Französisch appellierte für den Frieden b.la weil eine englische Armee in der Hafenstadt Dünkirchen gefangen. Die Deutschen feiern dies mit einem Triumph auf den Champs Elysées in Paris.

BRITAIN

Nach viel Kritik an Neville Chamberlain b.la. für seine Aussage über "Frieden in unserer Zeit" (Frieden in unserer Zeit), das Vereinigte Königreich in dieser Zeit hat einen neuen Ministerpräsidenten. Sein Name war Winston Churchill. Er zeigte keinen Respekt vor Hitler. Unter anderem Seine erste Rede ist sehr gut bekannt, war es: ". Ich habe nichts für Sie, aber Blut und Mühsal, Schweiß und Tränen bieten" Churchills Beweise auf die Moral besorgt Hitler.
Im September 1940 schickte deutsche Bomber über London. Dort schufen sie Verwüstung. Aber Großbritannien, nach denen Deutschland nur ein Finger im Spiel. Am 15. September 1940 Bombardierung zB RAF (Royal Air Force) 58 deutsche Bomber.

Die Schlagzeilen sind ansprechend für RAF-Bomben

Deutschen 'POWER am größten
DEUTSCHE Angriff der UdSSR

Deutschland ist jetzt auf dem Höhepunkt seiner Macht stark. Sie machen Sie sich bereit, um ihre Hauptfeind, die sowjetischen Kommunisten konfrontiert. Hitler und Stalin vorherigen Pakt ist somit gebrochen.
Am 22. Juli 1941 begann der Feldzug gegen die Sowjetunion. Hitler, b.la. Zugang zu sowjetischen reiche Vermögenswerte in Öl, Metalle und Agrarprodukte. Die Deutschen taten zunächst großen Erfolg. Es war etwa zu versuchen, in Moskau zu erhalten.
Die Rote Armee hat in Moskau vorbereitet zu sprengen einige Gebäude, die sonst landen würden in deutscher Hand. Aber die Deutschen nicht erreichen, um Moskau, vor den Toren gestoppt einer der Menschen mit Waffen.
Nun begann die deutsche Niederlage. Lebensmittel, Waffen und Munition wurden an die deutschen Soldaten, die schwer war da die Sowjet war so weit weg von Deutschland ausgeliefert. Darüber hinaus kam der Winter, was bedeutete, daß die deutschen Truppen, die nicht für die Kälte vorbereitet wurden erfüllt besser ausgestattet russischen Truppen und erlitt große Rückschläge.

Deutschland, 1942.

Der Wendepunkt der NS EMPIRE
El Alamein und Stalin

Die Deutschen leiden jetzt zwei schwere Niederlagen, die der Wendepunkt in ihrer Offensive sein kam.
Als die Deutschen nach Moskau wandte Truppen gegen Stalingrad, wo sie sich noch mehr Widrigkeiten. Der deutsche Kommandeur gezwungen, nach den 300.000 deutschen Soldaten, die von russischen Truppen gefangen abweichen.
In der Schlacht von Stalingrad gezählt, dass etwa 300.000 Deutsche, 200.000 Rumänen, 130.000 Italiener, und 120.000 Ungarn gestorben. Die Schlacht von Stalingrad war daher sehr groß.
El Alamein in Nordafrika wurde die Website von der Deutschen zweite entscheidende Niederlage. Dort wurde es die Alliierten brach die deutsche. Die deutsch-italienischen Truppen Rommels Befehl Offizieren geführt wurden Unterzahl Artillerie der Alliierten Streitkräfte ". Nachdem der britische General Montgomery baute seine achte Flotte konnte nicht die deutsche Armee, noch länger zu widerstehen. 1943 besiegten Mann schließlich in El Alamein.

Invasion in der Normandie

Größten Invasion (Landbesetzungen) Geschichte aufgetreten 6. Juni 1944 und der Tag kam später als der Tag D. bekannt sein Es war die Alliierten in diesem Fall, Großbritannien und den USA, die auf der Französisch Küste der Normandie gelandet.
In der ersten Runde der Anlandungen wurden etwa 100 000, 14 500 Tonnen Munition und 14.000 Fahrzeugen transportiert. Die Alliierten Ziel war es, mit Frankreich ihren Weg an die deutsche Grenze.
Nach sechs Monaten hatten die Truppen in Deutschland angekommen. Zugleich hatte die Sowjetunion Fortschritte an der Ostfront mit 10 Millionen gemacht. Mann.

Ende des Krieges
DEUTSCHLAND kapituliert

Jetzt wurde Deutschland durch die Sowjetunion im Osten und die Amerikaner und Briten im Westen umgeben. Schließlich trafen sich die beiden Parteien nach Rehn Übergang an der Elbe. Großen Schlachten spielte in Berlin, wenn sie unter Druck gesetzt die Deutschen versuchen einen letzten Versuch. Deutsch Städten wie Dresden, Hamburg, Lübeck und Berlin wird fast vollständig zerbombt werden, viele Menschen gezwungen, zu fliehen.
Am 30. April 1945 Adolf Hitler Selbstmord begangen in einem Bunker in Berlin, eine Woche später kapituliert Deutschland. Zwei Tage vor Hitlers Tod hatte vier Nazis in Italien hing in Mailand, einer von ihnen namens Benito Mussolini.
Das war der Beweis, dass das NS-Reich in Europa endlich vorbei war. Deutsch Kapitulation feierte große in vielen Ländern b.la. in Schweden.
Ich glaube, dass Hitler Selbstmord begangen, weil er sah keinen anderen Ausweg. Er erkannte, dass Deutschland den Krieg verloren und es war auch für ihn schwer zu akzeptieren. Hitler hatte in seinem Leben voll gelebt, dass andere würde seine Strafe zu nehmen, wie er jetzt zum ersten Mal selbst würde eine Strafe bekommen, zu feige, lassen Sie jemand anderes geben es ihm war er.

WAR ERGEBNISSE UND die endgültige Lösung

Die Zahl der Todesfälle während des Zweiten Weltkrieges wurde bei 50 Millionen Menschen geschätzt. Unter den 6 Millionen unschuldiger Juden in Deutschland ausgerottet.

Verluste von Menschen im Zweiten Weltkrieg
(Runde Zahlen)
Insgesamt also Zivil
Deutschland 4.500.000 62.000
UK 386 000 62 000
Japan 1 800 000 600 000
Jugoslawien 1 690 000 1 280 000
Polen 4 520 000 4 200 000
Eine weitere 1,5 Millionen in Ostpolen
Tschechoslowakei 375000215000
Sowjetunion 20 600 000 7 000 000
US 259,000

Das ist so großer Zahl, so dass es schwierig ist, für jedermann in unserer Zeit zu verstehen, wie schrecklich es ist im Zweiten Weltkrieg gewesen.
Nach dem Krieg wurden Deutschland in einen östlichen und einen westlichen Teil von den alliierten und sowjetischen Besatzung aufgeteilt. UdSSR über eine Reihe von Staaten, die Unabhängigkeit im Zweiten Weltkrieg zum Beispiel gewonnen hat auch, Estland, Lettland, Litauen und der Ukraine.
Nach dem Zweiten Weltkrieg auch bildeten eine neue Organisation, sondern den Namen der UN (Vereinte Nationen). Hauptaufgabe der Vereinten Nationen war, den Krieg zu begegnen. Zuvor hatte es auch eine Organisation wie dieser dann mit dem Namen NF (Völkerbund). NF nicht so gut gemacht seine Aufgabe. Das Ziel jetzt hatten, war eine solche enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu initiieren, so dass künftige Kriege unmöglich wäre. Dieses Ziel würde b.la. erreichen durch verstärkten Handel zwischen den Ländern.

Der Eiserne Vorhang

Der Eiserne Vorhang, als eine scharfe Linie auf der Karte von Europa im Zweiten Weltkrieg gezogen bekannt.
Es unterschied sich Warschau Staaten und NATO-Staaten verschärft. Die Grenze wurde als Reaktion auf Unruhen zwischen Staaten gezogen.

Nürnberger Prozess

Am 14. November wurde 1945 der Prozess gegen den Nazi-Kriegsverbrecher aus Deutschland gehalten. Die so berühmt Nürnberger Prozessen. Mit der Test b.la. wurde Zwei der in Deutschland bekanntesten Nazi Rudolf Heß und Hermann Göring.

Die Männer unter Hitler

Julius Streicher, Rudolf Hess, Hermann Göring
Führende Anti Schließen vertraut Kraft verwalten

Joseph Goebbels, Heinrich Himmler, Martin Bormann
Propagandaminister Leiter der Gestapo Leiter
Großhandel Büros

Wie der Krieg zum Weltkrieg?
USA und Japan

Es tat vor allem der Krieg in einen Weltkrieg war Japans Angriff auf die Vereinigten Staaten 7. Dezember 1941.
Mann seit der US Marine- und Luftstützpunkt Hawaii, Pearl Harbor angegriffen. Der wichtigste Teil der Flotte wurde völlig zerstört. Der Grund für den Luftangriff war von der Seite eines Konflikts mit den USA über sein Nachbar Chinas kommunistische Regierung Japans.
Dann US-Präsident Roosevelt appellierte an den japanischen Kaiser Hirohito nach dem Bombenanschlag auf die "Wiederherstellung der traditionellen Freundschaft zwischen unseren beiden Ländern und Tod und Zerstörung grassierenden verhindern noch mehr in der Welt."
Das Ende dieser Siedlung kam jedoch von der US-Seite zu sein, sehr tragisch.
Nukes

Seit 1941, der Krieg im Pazifik zwischen den USA und Japan verweilte. Die USA hatten stetig an Boden gewonnen und drückte Japan. Als sie später ihre Flotte zu erneuern wurde auch beschlossen, eine neue Waffe im Krieg gegen Japan zu verwenden; die Atombombe.
6. August 1945 an. 08.13 vergossen US Atombombe "Enola Gray" über der japanischen Stadt Hiroshima. Die Verwüstung wird groß sein, die Atombombe benötigt über 100 000 Menschenleben.
Aber Japan aufgeben, dann die US weitere Bombe zwei Tage später. Dieses Mal die Stadt Nagasaki liegend in einem Topf in der Erde. Die Atombombe benötigt 36 000 Menschenleben, 40.000 Verwundete und Explosion von der Bombe verursacht viele Gebäude wurden völlig zerstört.
Die Atombombe ist daher eine schreckliche Waffe, die Verwüstung zu erstellen können.

LEUTE im Ersten Weltkrieg
SCHWEDEN IM ZWEITEN WELTKRIEG

Schweden behauptete, offiziell neutral im Zweiten Weltkrieg, aber nach einem der Angst half den Deutschen über Norwegen war es immerhin zweifelhaft.
Es wurde in Schweden in dieser Zeit ohnehin eine Reihe von Hilfsorganisationen gebildet, neben der größten, das Rote Kreuz. Einer von ihnen hieß Norwegen Hilfe und es entstand kurz nach dem Schweden lassen sich die Deutschen durch zu gehen. In Norwegen war Helper die schwedischen Unternehmensverbände gemeinsam mit dem Roten Kreuz, die die größten Anstrengungen gemacht.
Schweden übernahm eine ganze Zahl von Flüchtlingen. Am Ende des Krieges gab es 200.000 Flüchtlinge in Schweden. Das war etwas, das der Ministerpräsident Per Albin Hansson, die schwedische Regierung und die Mehrheit der schwedischen Bevölkerung aufgereiht auf, was gut war. Man könnte b.la. durch Zuschüsse und Darlehen zu beheben, das alte Krankenhaus, das jetzt gebraucht wird.
Eine Sache, die ich dachte, wäre daran interessiert, mehr über war, wie die schwedischen Medien stand Hitler wissen, weil die Massenmedien im Laufe der Jahrhunderte haben viel Einfluss hatte. Rechts-Agenturen der schwedischen Zeitungen schwedischen Dagbladet und Sydsvenska Dagbladet sagte kritischen der Hitlerdiktatur zu sein, aber sie taten, als er im Kampf gegen den Kommunismus gut gelungen. Nazi Sympathien wurden in New Everyday angehoben Alle Arten von Göteborg Morgenpost und schließlich in Aftonbladet. Die meisten Zeitungen in Schweden, das sozialistische, kommunistische und liberale war sowieso kritisch gegenüber Hitler.

Antisemitismus und der Holocaust

Einige Gemeinden wurden während des Zweiten Weltkriegs als wäre nicht der Einsatz in Deutschland sein.
Die größte utbringades Hass gegen Juden, sondern auch gegen die Behinderte, Sinti und Roma, Homosexuelle und Oariska Personen.
Hitlers Ziel war es, eine einheitliche Deutsche Reich zu schaffen, sondern die Menschen, die er als Abschaum. Die in allem Hitler glaubte man sagte, als er von den Problemen der Gesellschaft sprach. Dies bedeutete, dass die Juden eine ethnische Rasse, die schwer getroffen wurde, sind sie gezwungen b.la. wurden tragen einen sogenannten Davidstern. Für daß Hitler durch sie zu erhalten, wollte er es für notwendig, diese Menschen verschwunden war. Es begann auf seinem beordrarn build Vernichtungslager. Auschwitz Birenau dem größten Vernichtungslager war besteht aus drei Teilen (seit dem letzten). Es gibt verschiedene Bereiche für Männer und Frauen. Das Untergeschoss Raum war die Gaskammern, wo die Menschen in das Tier transportiert, um einen schnellen Tod zu erreichen.
In Auschwitz wurden außer etwa eine Million Juden aus Europa auch 45.000 Polen, 21.000 Zigeuner und 15.000 Häftlinge anderer Nationalitäten ermordet.
Insgesamt forderte Lager mindestens 1,1 Millionen Opfer, dieses daher ausschließlich in Auschwitz ...

links neben dem Davidstern, die Juden gezwungen wurden zu tragen und rechte Hakenkreuz die am häufigsten verwendete Nazi-Symbol.
Die Todeslager und die Zahl der Opfer

Chelmno 152 000- 320 000 im Dezember 41- Juli 44
Belzec 600.000 März 42 bis Dezember. 42
Sobibor 250.000 April 42- Oktober 43
Treblinka 700 000- 900 000 Juli 42- August 43
Majdanek über 360.000 im Oktober 41- Juli 44
Auschwitz-Birkenau über 1 100 000 Januar 42- Januar 45

Spezial: Widerstandsgruppen

Als ich über den Zweiten Weltkrieg zu lesen, brachte der Holocaust die meisten Emotionen in mir. Ich wurde daran interessiert zu wissen, ob es irgendwelche Organisationen in Deutschland, die den Holocaust gegenüber und, die gegen die deutsche NS-Staat aufzustehen wagte.
Edelweisspiraterna war eine solche Gruppe. Sie hatten Hitler-Jugend als Hauptfeind, und sie viel aushalten musste. Viele Führer der Edelweisspiraterna erhängt in Köln im Jahr 1944.
Zeugen Jehovas waren eine andere Gruppe, die gegen das deutsche Regime gekämpft. Große Teile der Zeugen Jehovas-Mitglieder wurden in Vernichtungslager deportiert, könnten sie sehr leicht durch die Unterzeichnung ein Blatt Papier gegenüber. Erstaunlicherweise tat dies niemand und ich denke, das ist ein Beweis für die großen Mut und Einfühlungsvermögen. Es ebnet auch den Weg für andere zu zeigen, was sie wirklich mochte über Deutschland zu diesem Zeitpunkt.
Ein weiterer Beweis für den Willen und den Mut von einer kleinen Protestgruppe in Köln ausgebildet, die aufgerufen wurde die "Weiße Rose" gezeigt. Der Gründer der Organisation waren Geschwister Sophie und Hans Scholl und ihren Professor an der Universität Kurt Huber. Alle der "Weißen Rose" Mitglieder wurden von der Gestapo Geheimpolizei hingerichtet, nachdem sie die Informationen über die Gruppe gefunden.
Der letzte der Mitglieder der "Weißen Rose" in einem Brief schrieb, war: "Wir hatten Probleme mit seiner gegen die deutsche Regelung, offenbarte und zum Tode verurteilt wir."

Eigenen Ansichten, Gedanken und Ideen

Eine Sache, ich frage mich, ist, wie Hitler konnte wirklich eine ganze Bevölkerung auf diese Art der menschlichen Verbrechen tragen. Es muss noch eine klare Demonstration der Selbstsucht und Selbstdenken sein, weil sie gerade selbst, desto besser. Die Menschen in Deutschland hat Hitler Kontrolle ohne wirklich wusste, was er tat. Viele Deutsche wussten nichts von den Vernichtungslagern und war sicher, dass es nicht so ernst ..
Am gelernt einem frühen Alter zu hassen, hassen Individuen, sondern Aryan. Hitler hatte eine Jugendorganisation, was der Name Hitler-Jugend, wo sie junge Leute ausgebildet, um Kämpfer für ihr Land zu werden. Die Storyline ist ansprechend, wollte Hitler klar, dass seine Ideologie würde leben und wachsen mit den neuen deutschen Kinder wurden geboren und ausgebildet.
Hitler hatte keine Gefühle. Daß ein Jude gestorben über ihm nur ein Schritt nach vorne bedeutete in diesem Fall starb sechs Millionen. Er täuschen sogar sein eigenes Volk. Er sagte, es sei für sie, er tat, was er tat. So war es nicht, benutzte er das nur als ein Werkzeug in ihrem eigenen Kampf "Mein Kampf".
Ich glaube, dass das, was in Deutschland im Zweiten Weltkrieg passiert ist eines der schlimmsten fremdenfeindlichen Gewalttaten überhaupt stattgefunden hat.
Eine tragische Sache ist, dass es immer noch Nazi-Sympathien, jetzt Schwellen in unserer modernen Gesellschaft Normalerweise ist es Jugendlichen durch Gruppendruck oder Unwissenheit wird durch den Nationalsozialismus infiltriert. Ich bekomme Angst, wenn so viele Leute scheinen zu vergessen, was im Zweiten Weltkrieg passiert ist, und vor allem vergessen, was die Nazi-Ideologie wirklich steht. Schauen Sie sich den Erfolg högerpopulisten Jorg Heider in Österreich, bezogen auf, dass die Menschen wollen, dass die Arbeitsplätze, die er bietet, wird erkannt, Sie glauben?

ZUSAMMENFASSUNG DER ZWEITE WELTKRIEG

1923: SA führt einen gescheiterten Staatsstreich, Hitler gehen im Gefängnis.

1925: Das Buch "Mein Kampf" veröffentlicht

1933: Hitler wird Reichskanzler des neuen Parlaments

1936: Die Deutschen ins Rheinland

1938: Die Deutschen in den Krieg gegen Österreich und die Tschechoslowakei

1939: Zweiter Weltkrieg bricht aus; Angriff auf Polen

1939 November Finnischen Winterkrieg bricht aus; Sowjetischen Angriff Finnland

1940 März: Der finnische Winterkrieg Ende

April 1940: Deutschland greift Dänemark und Norwegen

Mai 1940: Die Deutschen geben den Niederlanden und Belgien und später in Frankreich.

1940 September Deutsch-Bomber nach London geschickt

1941 Dezember Japan greift die US-Marine und Luftwaffenstützpunkt "Pearl Harbor"

1941 Juli: Der deutsche Feldzug gegen die Sowjet

1942: Die Deutschen auf dem Höhepunkt seiner Macht

1943: Die Deutschen verlieren in El Alamein und Stalingrad

1944: Die Invasion in der Normandie

1945 April: Hitler nimmt Selbstmord, Deutschland kapituliert

1945 August US Drop Atombomben

1945 November Nürnberger Prozeß stattfindet

based on 12 ratings Zweiter Weltkrieg, 3.8 von 5 basierend auf 12 Bewertungen
| Mehr
Bewerten WWII


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte, die sich mit dem Zweiten Weltkrieg oder in irgendeiner Weise zum Zweiten Weltkrieg zusammen.

3 Responses to "Weltkrieg"

  1. Josefine am 22. Januar 2010, um 11.52 Uhr #

    Wirklich gut geschrieben!

  2. SR am 6. November 2010, um 09.00 Uhr #

    Wirklich gut!

  3. Simon am 6. November 2010, um 23.55 Uhr #

    Scheiße gut, nicht gelungen war, es besser zu machen!

Kommentar zum Zweiten Weltkrieg

« | »