.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Das Erbe der Antike - 10 Punkte, damals und heute

Thema: Geschichte
| Mehr

* Theater / Drama

Komödie und Tragödie - Zwei neue Niederlassungen wurden vor allem in der Antike entwickelt.
Auch der Chor hatte einen zentralen Platz in der Entwicklung des Theaters.
Desweiteren haben die Bühnen zunehmend wichtig, das durch die Verwendung von solchen Masken und andere Requisiten.
Heute ist der Szenografie eine bedeutende Rolle bei der Sätze, um die Erfahrung der Zuschauer zu erweitern.
Comedy ist heute einer der wichtigsten Genres, sowohl im Theater und Film.

* Forschung

Sie fingen an, denke eher, lösen Sie das Beispiel der Religion.
Wissenschaftliche Theorien wurden auf die Kritik, Diskussion und Kontrolle in einer Weise, die bisher nicht üblich ist ausgesetzt, aber heute ist eine allgemein anerkannte Praxis im Westen.

* Mathematik

Eine prominente Mathematiker Pythagoras, dessen Haupt Formel ausgiebig heute - der Satz des Pythagoras.

* Democracy

Die alten Griechen waren die ersten Menschen, die sich an uns ziemlich offensichtlich Dinge, wie Meinungsfreiheit und die Freiheit der Meinungsäußerung gewidmet.
Jedoch keine Demokratie in unserem modernen Sinn für Zeit, als es nur freie Männer im Alter von 20 oder mehr, die bei der Entscheidungsfindung sein habe.
Draußen waren Frauen, Sklaven und Einwanderer - eine Abteilung, die in der westlichen Welt bis weit in die 1900er Jahre fort.

* Bücher

Literatur drei grundlegenden Formeln - Epos, Lyrik und Drama - entstand in der Antike und heute noch lebt.

Epik: Erzählende Literatur
Eine Untergruppe von epischen, episch, in der Antike verwendet.
Erweitern Sie die erzählende Gedichte in Blankversen, wie die Odyssee.

Lyrik:
Kurze Texte mit dem Ziel, ein Bild und ein Gefühl, oft subjektiv zu vermitteln.
Beispiele eines antiken Dichter Sapfo.

Drama:
Works gedacht für die öffentliche Aufführung. Zum Beispiel Antigone

* Philosophie

Sokrates war einer der alten Philosophen.
Er warnte davor, und ermutigt das freie Denken und die Suche nach Wissen, das als Revolte gegen die Gesellschaft der Zukunft zu sehen war.
Dies wurde geschätzt, jedoch von der Regierungs älteren Generation, der schließlich hatte ihn ausgeführt.
Socrates Ideen des freien Denkens und der Bedeutung von Wissen als ein guter Anfang für zukünftige Zeiten philosophische Werte zu sehen.

Weitere Beispiele von zeitgenössischen Philosophen Platon und Aristoteles.

* Bildung

Platon und Aristoteles, gründete eine höhere Bildung, Schulen, die als Vorbild für moderne Universitäten serviert. Plato nannte sein System der Akademie, ein Konzept, das heute anerkannt ist.

* Medizin

Die moderne Medizin hat die Wiege des antiken Griechenland.
Einer der bekannteren sind Hippokrates, der Arzt, der eine medizinische Schule auf der Insel Kos, gegründet.
Dort lernen die Teilnehmer Diagnosen basierend auf Übungen und Beobachtungen statt nur Theorien machen.
Ähnlich den heutigen Programmen aufgebaut.

* Die Rolle der Frau in der Gesellschaft

Antiken Griechenland war ein deutlicher Männergesellschaft.
Die Frau war das Leben außer Gefecht, ohne Stimmrecht und hatten keine Bürgerrechte.
Ihre Aufgabe war es, für den Haushalt und die Kinder zu sorgen.
Ähnliche Einstellung zu Frauen hat sich in unserer modernen Gesellschaft überlebt; Stimme für Frauen eingeführt wurde, zum Beispiel, Gegenwart bis 1921 in Schweden, und es dauerte bis in die 1960er, bevor die Frau begann ernsthaft zu seiner Rolle als Hausfrau zu verlassen, um auf dem von Männern dominierten Arbeitsmarkt blicken.

Trotz der harten sozialen Klima, das für die Frau in der Antike herrschte, gab es noch diejenigen, die
gewagt, ihren Hals durchhalten.
Einer von ihnen war der Dichter Sappho, der nach einigen Interpretationen vermittelte Gedanken und Gefühle
und für Frauen.

* Sprachen

Um das Jahr 800 vor Christus nahm die Griechen des phönizischen Alphabets, die nur Konsonanten.
Alphabet dann durch, einschließlich der Zuschläge von Vokalen angepasst.
Das ist es, die Basis für unser modernes Alphabet ist und damit die alten Griechen einen großen Teil unserer modernen Kultur!

based on 6 ratings Das Erbe der Antike - 10 Punkte, damals und heute, 1.8 von 5 basierend auf 6 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Erbe aus alten Zeiten - 10 Punkte, damals und heute


Verwandte Schulprojekte
Im folgenden werden Schulprojekte, die sich mit dem Erbe der Antike - 10 Punkte, damals wie heute, oder in irgendeiner Weise mit dem Erbe der Antike bezogen - 10 Punkte, damals und heute.

Ein Vermächtnis von der Antike - 10 Punkte, damals und heute

« | »