.com

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

August Strindberg

Betreff: Biografien
| Mehr

Er wurde in Stockholm am 22. Januar 1849 in einer Familie, die großen kulturellen Interessen hatte geboren. Er hatte viele Geschwister. Aber sein Bruder Axel wurde ein erfolgreicher Musiker und Komponist. Sein Vater war ein Geschäftsmann und seine Mutter starb, als August war erst 13 Jahre.
August hat er seine Kindheit sehr schwierig beschrieben. Alle waren hart und war vertrackt Mut ihn. Obwohl sein Bruder hat gesagt, dass er einfach gelogen und Ritzel in seine Bücher. Dass es überhaupt nicht, wie er es beschrieben hatte.
August studierte er weiter im Jahre 1864 an der Universität Uppsala. Er genoss nicht wirklich in Uppsala. Er dachte, es war Lüge, keine Freiheit und kein wirkliches Wissen. Aber im Jahre 1870 bekommt er seinen ersten Durchbruch. Er bekommt seine erste Drama uppspetat am Königlichen Theater. Dann im Jahre 1871 erhält er ein Stipendium zur Fortsetzung des Studiums Ästhetik an der Universität.
Bereits an der Universität Strindberg hatte eine gewaltige Rebellen geworden. In Familien, in denen der Kampf zwischen Mann und Frau, und in sammjället zwischen den oberen und underklass.Men in Mitte der 1870er Jahre so verliebte sich in August Siri. Sie war eine Finnland-Schweden. Aber sie war bereits zu einem Offizier verheiratet. Aber nach einer Weile beginnt sie bis August mehr mögen und unterscheidet sich somit von ihm. Sie ist Schauspielerin und im Jahre 1877 sie macht Debüt im dramatischen Theater. Die beiden bekommen eine Gesamtzahl von 3 Kindern. Karin (1880), Gretel (1881) und Hans (1884).

1883, als August schreibt Giftast 1, so ist er der Gotteslästerung angeklagt. Aber er schließlich klar wird. Aber er ist gezwungen, ins Ausland zu gehen. Er bringt Siri und ihre drei Kinder und bewegen Runden, um zB Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Dänemark.

Die Strindberg war schon immer für die Frauen standen und Männer sollten jetzt gleich schnell ändern. Er beginnt mit dem Argument, Siri und schließlich trennten sie. In ihrer neuen Bücher beschreibt er nun die beiden Geschlechter als Kampf gegeneinander.

1908, als Strindberg wird alt, in einer Mietwohnung in Drottninggatan 85. Es ist dieses Haus, das er das Blue Tower ruft bewegt er sich. Am Ende seines Lebens widmete er sich dem Schreiben von Zeitungsartikeln in der Evening Gazette und Sozialdemokrat. Er schrieb Dinge, die einige Leute verärgert hat. Es wurde bekannt als Battle Mountain Schlägerei bekannt. Das hat viel Zeit in der Presse zwischen 1910-1911.

Strindberg, er habe nie den Nobelpreis. Aber er wurde von den Menschen, die einen Fackelzug ging aber aus seinem Haus in der Queen Street geehrt. August starb Ende 1912 63 Jahre alt.

Red Room
Strindberg schrieb rote Zimmer 1879. Es war dann, dass sie bekamen voller neuer Ideen, weil der Sozialismus begann zu entstehen und das Land begann zu industrialisieren. Teilweise begann die Klassengegensätze zu härten.
In den 1870er Jahren arbeitete Strindberg als Journalist und daher viel über soziale Fragen erfuhr er.
Das rote Zimmer ist ca. Journalist namens Arvid Falk und seine Begleiter zu erzählen und darzustellen Gesellschaft in den späten 1800er Jahren.

based on 2 ratings August Strindberg, 1.8 von 5 basierend auf 2 Bewertungen
| Mehr
Bewerten August Strindberg


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit August Strindberg, oder in irgendeiner Weise mit August Strindberg stehen.

Kommentar August Strindberg

|