.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Australien

Thema: Geographie
| Mehr

1. Einleitung

Kurze Fakten über Australien
Verfassungsmonarchie (Bundesland, ein Mitglied des britischen Commonwealth)
Fläche 7.682.300 km2
Hauptstadt Canberra (332 000 1997)
Bevölkerung 18,5 Millionen (1997)
Englisch ist die Amtssprache; Aborigines sprechen auch australspråk
Religion 74% Christen (Anglikaner, Katholiken, andere Protestanten, Orthodoxe), Muslim 1%, Buddhisten 1%
Währung 1 Australischer Dollar (AUD) = 100 Cents = 5,80 SEK (August 1997)
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen, APEC, UNO (1945), der OECD, des Commonwealth, dem South Pacific Forum, Südpazifik Kommission, der WTO

Nationalfeiertag: January 26 (erste Siedlung im Jahre 1788)

Australien ist ein Kontinent der Ozeanien. Australien ist der Name des Kontinents bilden das Land Australien, die fast die gesamte Landfläche der Pacific repräsentiert.

2. Geschichte

Kurze Fakten über Geschichte
20 000 BC Aboriginals Ansiedlung in Australien
1616 Holländer Dirk Hartog landet in Shark Bay
1770 Der britische Entdecker Captain James Cook entdeckt der Ostküste und in Besitz
1778 Bau der ersten Sträflingslager
1797 beginnt die Schafzucht
1850 Die sechs britischen Kolonien erhalten ihre eigenen Verfassungen und Parlamenten
1860 - 1873 Die erste durch die Schnittpunkte des Kontinents
1901 Kolonien wurden in einer Föderation vereinigt
1927 Canberra wird Hauptstadt
1972 australische Regierung beginnt, regelmäßige Proteste gegen die Atomtests im Pazifik durchzuführen.
1985 Australien nicht teilnehmen Verteidigungspakt ANZUS Nationen (Australien, Neuseeland, USA) gemeinsame Steuer

Nach archäologischen Funden war Australien schon seit 20 000. Die indigenen (Aboriginal) als "uraustralier" bezeichnet. Die schwierigen Lebensbedingungen, die in Australien durchgesetzt haben die Jäger und Sammler. Sie kamen in Kontakt mit den Europäern in den 1700er Jahren.

1616 landete die erste europiska Schiff mit Dirk Hartog als Kommandant in Sark Bay an der Westküste. Weil seine Berichte über New Holland, die genannt wurde, keine wirtschaftlichen Leistungen der Ansicht fragte, ausgesetzt niederländischen Forschungsexpeditionen.

Erst als die Konkurrenz zwischen Frankreich und Großbritannien begann in den Ozeanen in den 1700er Jahren. Im Jahr 1770 James Cook landete an Botany Bay südlich von der aktuellen Sydney und Australien nahmen Besitz der englischen Krone. Mit Koch folgten einschließlich der schwedische Natur DC Solander.

Von 1778 verwendet, Australien als Strafkolonie, und der Kontinent wurde vor allem von englischen Sträflingen besiedelt. Es gab viele harte Jahre der ersten Einwanderer beiden Gefangenen und Gefängniswärter. Die Gefangenen mussten hart ohne Bezahlung zu arbeiten und viele versuchten, in den Wald zu fliehen. Einige überlebten, andere verhungert oder verdurstet.

Bis 1850 wuchs die Bevölkerung langsam. Die großen Goldvorkommen im Jahr 1851 führte zu einem Goldrausch, die ein sehr hohes Bevölkerungswachstum verursacht. New South Wales, Victoria, Südaustralien, Tasmanien, Queensland und Western Australia: Australien wurde in den 1850er Jahren in einer Reihe von selbstverwalteten Kolonien aufgeteilt.

Sie wollten, um in Kontakt mit Großbritannien zu bleiben, aber sie wollte nicht britische Themen insgesamt sein. Daher of Australia im Jahr 1901, die als Selbstverwaltungs Herrschaft des britischen Commonwealth aufgenommen wurde gebildet.

Nach einigen Kämpfen sie beschlossen, einen Platz am Ende zwischen Sydney und Melbourne entschieden, dass das Kapital dort gebaut werden. Es erhielt den Namen Canberra.

Als der Erste Weltkrieg 1914 ausbrach, fühlte es natürlich für Australien, Truppen zu entsenden, auf der Seite von Großbritannien zu kämpfen. Die meisten der australischen Soldaten getötet während des ersten Weltkrieges in der Stadt Canakkale, die in der Türkei befindet. Es gibt einen großen dip, wo die australischen Soldaten. Während des zweiten Weltkrieges kämpfte Australien zusammen mit den Vereinigten Staaten gegen die Japaner.

Von den 1950er Jahren hat Australien damit begonnen, mehr und mehr Länder in Südostasien und den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten. Im Jahr 1951 kamen Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten vereinbart, einander zu helfen, um die Pacific verteidigen. Die Vereinbarung, die so genannte ANZUS Pakt.

Im November 1999 gab es ein Referendum, in dem Australier wählen würde, wenn sie als Teil des britischen Commonwealth bleiben wollte. Obwohl viele dachten, dass es den meisten an Königin Elizabeth II als Staatsoberhaupt behalten war. Sie wird von einem General vertreten.

3. Geographie und Natur

Kurze Fakten über die Geographie und Natur
Höchster Berg Berg Kosciusko (2228 m ü.M.)
Der längste Fluss in der Murray River
Größte See Lake Eyre
Durchschnittliche 14c
Zeit Swedish Zeit + 7 - 9 Stunden
Jährliche Niederschlagsmenge rund 635 mm

a. Geologie und Landschaft

Australien ist die Erde kleinste und am weitesten von dem europäischen Kontinent. Die Oberfläche ist 17-fache der Schweden. Australien vollständig entfernt, darunter mehrere kleine Seen und ein Sektor der Antarktis, der Erde südlichen Hemisphäre zwischen dem Indischen Ozean und den Pazifik.

Im Westen liegt steilen Punkt mit Extrempunkt 113o östlicher Länge Kontinents, im Osten ist Cape Byron mit 153o östlicher Länge. Die Nord-Süd-Strecken laufen von Cape York bei 10o südlicher Breite zu Sydöstkap (South East Cape) in Tasmanien bei 43o südlicher Breite. Die maximale Entfernung ist 3300 km zwischen dem Cape York und Cape Wilson.

Im Südosten ist höchste Gipfel der australischen Kontinents, Mount Kusciusko (2228 m). Der tiefste Punkt, etwa 10 Meter unter dem Meeresspiegel zwischen den Bergen in den zentralen Regionen und der Bergkette im Osten am Lake Eyre.

Australien können allgemein in drei Hauptbereiche unterteilt werden Landschaft. Es västaustraliska Hochland erstreckt sich von der Westküste bis Macdonnellbergen in den zentralen Teilen des Landes. Bei einer Aufstellungshöhe von 200 m bis 1500 m befindet sich in den Hochländern fast die Hälfte von Australien. Der Osten verbindet mellanaustraliska Tiefland besteht aus drei Becken.

Diese reichen von den Tiefländern am Golf von Carpentaria im Norden bis zu den Murray - Darling-Becken im Süden. In Western Australia gibt zwei große Wüsten dh Große Sandwüste und der Great Victoria Wüste.
b. Städte

c. Das Klima

Australien ist ein sonniges Land. Im Innern des Landes, kann es mehrere zwischen Regenfälle zu nehmen. Die Tage sind heiß und die Nächte sind kalt. Die starke Sonne kann zu Problemen führen. Die meisten Australier heute haben helle Haut. Es passt wirklich nicht so gut, dass sie leben in einem Land mit so viel Sonne. Es ist sehr üblich, dass sie Hautkrebs zu bekommen.

Wenn Sie sicher sein, regen erhalten möchten, müssen Sie in Richtung Norden. Die nördlichen und nordwestlichen Küste hat ein tropisches Klima. Dies bedeutet, dass das Jahr in eine Regenzeit und Trockenzeit unterteilt werden.

Die Regenzeit beginnt Ende November und dauert bis April. Wenn es regnet heftig und viele Straßen komplett überquell sein. Saison als "nass". Es ist heiß und feucht. Es donnert und oft gewalttätigen Wirbelstürme, Wirbelstürme, zieht über die Küste. Ein solcher Wirbelsturm traf die Stadt Darwin am Weihnachtstag 1974. Es zerstörte fast die ganze Stadt. Der Zaun um Gefängnis der Stadt zusammengebrochen, und alle Gefangenen nutzten die Gelegenheit, um zu entkommen.
Mehrere heiße Tage

Zwischen Mai und September sind die kältesten "winter" hier besteht nur aus regen und die feuchte Kälte und es nicht schneit häufig. Gerade in den Australischen Alpen im Südosten kann es Schnee, bleibt liegen. Australier gehen dorthin, um Ski zu fahren.

Durchschnittstemperatur / Tag Durchschnittliche Niederschlag
/ Jahr
Städte januar juli
Canberra 20,3o 5,6o 629 mm
Sydney 30o 10o 1 200 mm,
Darwin 35o 27o 1 500
d. Vegetation

Einheimische Wald tritt vor allem in feuchteren Gebieten an den Küsten im Norden und Osten und an den Flüssen im Landesinneren. Die häufigsten Baumarten sind verschiedene Arten von Eukalyptus und Akazien. In trockeneren Gebieten tritt die Vegetation im Landesinneren in Buschland, als mallee bekannt ist, gefolgt von der hardy grästäpp und schließlich der kargen Wüste.

Während der 200 Jahre her, dass die Europäer begannen ihre Besiedlung von Australien haben die Bauern freundlich Gebiete mit natürlicher Vegetation gelöscht und stattdessen das Einpflanzen in ausländischen Anlagen. Wälder wurden abgeholzt, um Ackerland oder Holz zu schaffen. Viele einheimische Pflanzen auf dem gesamten Kontinent wurde immer schwieriger, gegen die Millionen von weidenden Schafe und Kühe, wilde Kaninchen, Ziegen zu konkurrieren, und im Norden wie gewohnt Büffel.

e. Tiere und Pflanzen

Australien hat sich von der Erde verbleibenden Länder von mehreren Millionen Jahren isoliert worden. Daher Tieren und Pflanzen sind sehr verschiedenen Tieren und Pflanzen, die in der Welt anderswo vorhanden ist.

Die meisten australischen Säugetiere sind Beuteltiere. Sie geben lebende Junge zur Welt, aber das Kind ist so klein, dass sie nicht für sich selbst zu leben, bis nach mehreren Monaten. Das neugeborene Kind klettert auf eine Tasche, wie die Mutter auf den Bauch.

Tiere in Australien
Das Känguru ist ein Beuteltier, das die meisten Menschen wissen. Es ist nur in Australien, aber es gibt überall. Es gibt verschiedene Arten, Känguru. Kleinere Arten genannt Wallaby. Die kleinste Känguru råttkängurun, es ist nur 15 cm. hoch. Die größten Känguru-Arten sind die roten jätekängurun die 2 m hoch sein können.
Der Koala ist ein anderer Beuteltiere, die sie in Eukalyptuswäldern in Südost-Australien zu leben. Der Koala isst nur die Blätter von ein paar Eukalyptusarten. Es wurde gefährdet, weil sie um die Haut weich zu machen wollte. Im Jahr 1930 verbot die Jagd der Koala und jetzt ist es geschützt. Der Koala schläft den halben Tag, aber es ist in der Nacht wach.
Cockatoo In Australien gibt es viele erstaunliche Vögel. Cockatoo ist ein Teil von ihnen.
Kookaburan Es wird auch als der lachende Vogel, weil es ein Geräusch, das wie ein Bauchlachen klingt hat.
Emus Der Emu ist ein Strauß Vogel, der nicht fliegen kann, aber es läuft schnell auf der offenen Grasland, in der Nähe von 50 km pro Stunde.
Das Schnabeltier Wenn Forscher beschrieb als erster die Schnabeltier, dachten die Leute, dass sie scherzen wurden. Die Tiere, die auf vier Beinen gingen, hatte aber Füße mit Schwimmhäuten. Sie sind nicht die Beuteltiere, ohne Eier zu legen.
Redback Es gibt mehrere Arten von giftigen Spinnen und Schlangen als jedes andere Land. Redback ein Minimum ist, die Spindel einer der toxisch ist. Ein Kind, das von einem redback gebissen wird, muss sofort ärztliche Hilfe suchen.
Taipanen Die Giftschlange im Nordosten von Australien.
Qualle, ohne die Küste im Norden können während bestimmter Zeiten des Jahres Begegnung toxischen Seekühe sein.
Salzig
Krokodil
(Die Saltie) A Saltie genannt Schlange. Es ist Australiens gefährlichsten Tiere. Nach dem Angriff im Wasser, bewegt er sich blitzschnell, auch wenn es langsam und lethargisch an Land sieht. Er lebt in den Küstengebieten im Norden.

Kangaroo, wombat, Koala und Kookaburra sind Lehnwörter aus Aboriginal Sprachen.
Pflanzen in Australien
Eucalyptus Eine der häufigsten Baumarten in der australischen Eukalyptus. Es gibt über 500 verschiedene Eukalyptus-Arten und werden im ganzen Land gefunden. Die großen Wälder von Eukalyptus-Bäume im Südosten von Australien. Dort wird die Luft wiederum durch die Dämpfe Bäume strahlen blau. Südlich von Sydney ist ein Gebiet, genannt die Blue Mountains. Es hat seinen Namen von dem bläulichen Luft.
Acacia Es ist eine weitere häufige Baumarten, die überall wachsen. Es gibt etwa 660 Akazie - Arten in Australien. Einige sind nur kleine Sträucher, andere sind hohe Bäume.
Baobab Baobab oder Flaschenbaum, wächst nur im Nordwesten von Australien. Der Baum hat einen geschwollenen Stamm, Wasser bedeutet. Während der Trockenzeit, wirft er seine Blätter.

4. Society

a. Die Verfassung

Australien ist ein Land Monarchie. Das Land wird von einer Konföderation ausgeschlossen. Die von Australiens seit 1901 Heute ist Australien ein Zusammenschluss von sechs Bundesstaaten und zwei Territorien auf dem Festland und einige Gebiete auf den Inseln. Die öffentliche Verwaltung in Australien ist in drei politischen Ebenen mit einem Bundesparlament, sechs staatlichen Parlamente und etwa 900 Kommunen aufgeteilt.
AUSTRALIAN Bundes (Commonwealth of Australia)
(Karte unter "Cities" befindet)
Die Bundesländer / Gebiete Fläche (km2) Bevölkerung (1983) Kapitalschutz
1 New South Wales 801.600 5.354.900 Sydney
2 Victoria 227.600 4.034.600 Melbourne
Queensland 3 1 727 200 2 273 000 Brisbane
4 South Australia 984 000 1340400 Adelaide
5 Western Australia 2 525 500 1 363 200 Perth
6 Tasmania Hobart 67800432200
7 Northern Territory 1 346 200 134 000 Darwin
8 Territory Bundes 2400236700 Canberra
Insgesamt 7 682 300 15 369 100

Die Bundesversammlung in Canberra in ein Oberhaus, dem Senat und dem Abgeordnetenhaus, das Repräsentantenhaus aufgeteilt. Englands Königin Elizabeth II (b. 1926) ist das Staatsoberhaupt und wird durch einen Generalgouverneur und sechs Gouverneure mit hauptsächlich zeremoniellen Pflichten vertreten.

Australien ist heute eine völlig unabhängige Nation, behält aber starke traditionelle Bindungen mit dem Commonwealth und dem Vereinigten Königreich.

b. Die Flagge

c. Wahlsystem

Für alle Bürger im Alter von über 18, gibt es Wahlpflicht bei den Wahlen zu den Parlamenten von Bund und Ländern.

Es ist obligatorisch, bei den Wahlen zum beiden Kammern des Parlaments zu stimmen. Wahlen für die 148 Sitze im Abgeordnetenhaus findet alle drei Jahre durch ein System als alternative Wahlsystem bekannt. Das bedeutet, dass die Wähler müssen alle Kandidaten in einem Wahlkreis gehören. Der Kandidat, der mehr als 50% von den ersten Platz erhält Stimmen gewinnt.

Die Politik wird von drei Parteien dominiert.
1. Labor Party Labor (ALP)
2. Liberalen Partei (LP)
3. Nationale Landpartei (NCP)

Die Regierung von einem Premierminister, der die Exekutive geführt. Minister aus beiden Häusern des Parlaments abgerufen. Es gibt 76 Senatoren - 12 aus jedem Staat, zwei aus dem Bundesgebiet und 2 aus dem Northern Territory - für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

d. Bildung

Die Schule ist kostenlos auf den niedrigsten Realschule, während die Studenten in Weiterbildung erforderlich, um ein Viertel der tatsächlichen Kosten zu bezahlen. Allerdings kann man Aussetzung der Abschreibungen auf seine eigene Einkommen zu erzielen, die über der durchschnittlichen Lohn im Land. Die sechs Staaten und dem Northern Territory betreibt eigene Schulen und weiterführenden Schulen mit Unterstützung der Zuschüsse von der Bundesregierung.

Das Alter von 15 Jahren (16 in Tasmanien) sind Pflichtschule. Etwa zwei Drittel aller Kinder besuchen öffentliche Schulen, betrieben anderen Schulen in erster Linie durch religiöse Organisationen. Viele Kinder gehen auf Privatschulen, die auf lokaler Ebene organisiert sind. Schüler weiterhin zwei Jahre nach der Schulpflicht kann Eignung für Studien an Universitäten oder anderen Hochschulbildung zu erlangen.

In solchen dünn besiedelten Regionen, es ist offensichtlich unmöglich, Regelschulen, für die können haben oder will jeden Tag mehr als 100 mil gehen, um zur Schule zu kommen. Schüler besuchen sogenannten Radio Schule und haben Kontakt mit ihren Lehrern per Brief oder Kurzwelle.

e. Gesundheit und soziale Sicherheit

Das Gesundheitswesen ist im Grunde staatlich finanzierten, und Dienstleistungen werden auch in den meisten städtischen Gebieten entwickelt. Die Öffentlichkeit umfassende Krankenversicherung, Medicera zahlt 85% der meisten Kosten im Gesundheitswesen. Darüber hinaus gibt es spezielle Programme für Gesundheitssorge Ureinwohner, von den Bundesbehörden finanziert. Sie werden betrieben und verwaltet, aber die Aborigines selbst.

Bereits im Jahre 1928 begann die berühmten "Flying Doctor" Operationen. Mit 30 Flugzeugen, Ärzte und medizinisches Personal aus 12 Basen an entfernte Orte zu erreichen. Flüge Ärztefunkstationen werden auch für Zwei-Wege Fernunterricht in entlegenen Gebieten, wo die Schule ist schwach entwickelt verwendet.

Australien war ein Pionier auf dem Gebiet der sozialen Sicherheit, im Jahre 1909 wurde eine staatliche Rente. Heute ist das System deckt eine breite Palette von bedürftigkeitsabhängigen Leistungen wie Entschädigung für Arbeitsschäden und Beiträge zu den Arbeitslosen. Für Menschen mit Behinderungen betrieben verschiedenen Rehabilitationsprogramme, um das individuelle Selbst zu machen.

5. Bevölkerung

Schnelle Tatsachen über Bevölkerung
Menschengruppen Weiß 90-95 (vor allem irischer und britischer Abstammung), ca. 5% der Asiaten und etwa 1,7% der Aborigines
Einwohner / km2 2,4
Literacy 99%
Bevölkerungswachstum pro Jahr 1,2% (1997)
Die Lebenserwartung Männer 75,4 Jahre, Frauen 81,1 Jahre
Kinder pro Frau im gebärfähigen Alter 1.82
BIP pro Kopf rund 18.720 US - Dollar (1995)

a. Indigenous People - Aborigines

Aborigines in Australien "Fakten und Probleme eines unterdrückten Volkes"
Aborigines haben auf dem Kontinent Australien jetzt forderte mindestens 40.000 Jahren lebte. Man muss nicht mit Genauigkeit, wie die Aborigines einmal nach Australien gekommen, aber vielleicht hat sie sich mit kleinen Booten oder Kanus aus Südostasien durch Indonesien.

Aborigines waren Australiens erste Einwohner. Sie hatte nicht viel Kontakt mit anderen Menschen. Aborigines benutzt sehr einfache Werkzeuge. Sie haben auch mit Speeren aus Holz und Achsen und Pfeilspitzen aus Stein. Die Menschen, die Erde kultiviert nicht aber lebten auf, was sie in der Natur gefunden. Sie hatten auch keine ständigen Siedlungen ohne wandert von Ort zu Ort und folgte Wechselfällen der Natur. Die Aborigines hatten keine Kleider, sondern diejenigen, die in den südlichen Teilen des Kontinents lebten sie in einem Känguru Haut wickeln konnte, wenn es kalt. In der Nacht zwischen Feuer geschlafen.

Die ersten Segler aus Europa setzen manchmal an die Küste, um frisches Wasser zu holen. Ein Kapitän sagte mir, er traf "auf der Erde die ärmsten und elendesten Menschen."

Im Jahr 1788 gab es rund 750.000 Aborigines in Australien. Aborigines bestand aus mehreren verschiedenen Völkern mit bis zu 250 verschiedenen Sprachen. Es waren etwa 500 bis 600 verschiedenen Stämmen. Keine der Aboriginal Sprachen war ein Schriftsprache.

Großbritannien legte seine Flagge auf australischem Boden 26. Januar 1788 Es bleibt Australiens Nationalfeiertag, dann wird es frei, Sträflinge there Nachricht war. Aborigines konnte nicht widerstehen. Die Aborigines hatten keine Erfahrung des Krieges, so waren sie gezwungen, um die Eindringlinge aufgeben Land.

Die Weißen sah nichts Gutes Aborigines, sondern nur das, was ihnen fehlte, wie Landwirtschaft, Kleidungsstücke, Gefäße und Streitkräfte. Aborigines lebten in Einklang mit der Natur, wie die neuen Bewohner zerstört. Aborigines wurden von ihren Feldern angetrieben. Viele wurden getötet. Sie starben an Krankheiten, die die Europäer mit sich brachten und die sie keine natürliche Resistenz gegenüber hatte. Sie wurden immer weniger. Auf der Insel Tasmanien ausgelöscht am vollständigsten.

Während die Gefangenen hatte großen Einfluss auf Australiens Geschichte die Ureinwohner keine waren. Aborigines wurden völlig vernachlässigt, ignoriert oder massakriert. Sie wurden nie ernsthaft als Teil der Nation gemacht. Aborigines sind die einzigen Menschen auf der Welt ohne Namen. Aborigines Aborigines bedeutet. Sie hat gerade angerufen, dass man sagen kann, ist ein Symbol für ihre tragische Geschichte. Es waren die Menschen, die niemand kümmerte.

In den 1800er Jahren tat Museen der Welt haben Skelette von verschiedenen Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt für ihre Sammlungen, und sie eine Menge Geld für sie bezahlt. Europäer begannen, die Leichen der toten Aborigines zu stehlen, um ihre Skelette zu verkaufen. Sie fanden keinen Toten, so dass sie sich selbst Aborigines getötet. Trotz der Tatsache, dass die Skelette wurden gestohlen und nie ein Begräbnis empfangen weigert noch viele Museen, um sie zu ihren Familien zurückkehren.

1851 wurde Gold in Australien entdeckt. Menschen verrückt. Jeder gelassen, was sie im Begriff waren, sich auf den Goldfeldern zu geben und schnell reich werden. Niemand wollte, sich mit der Landwirtschaft zum Beispiel zu bekommen. Die Leute kamen von überall auf der Welt nach Australien, vor allem aus den USA, wo das Gold war gerade aus dem goldreichen Kalifornien getroffen. Im Jahr 1860 gab es eine Million Einwohner und 20 Jahre später, war die Bevölkerung erhöht werden, um zu verdoppeln.

Australien war das zweite Land in der Welt nach Neuseeland eingeführt allgemeine Wahlrecht für Frauen im Jahr 1902. Die Aborigines erst in den 1960er Jahren zu stimmen. Es war nur bis 1967 Aborigines wurden das Wahlrecht gegeben und wurde von der Regierung als gleichberechtigte Bürger akzeptiert. Er gründete das Ministerium würde Aborigines Fragen zu schieben, wurde die Assimilationspolitik mit einer Integrationspolitik, die verschiedenen Minderheitenkulturen fördern würde ersetzt.

Ohne Land fühlen Aborigines aus der Quelle des Lebens und von seinem geistigen Ursprung geschieden. Die Europäer brachten Rinder, Schafe, Kaninchen, Füchse, Hunde, Katzen und Ratten. Diese Tiere verändert das Gleichgewicht der Natur. Die Kaninchen hatten keine natürlichen Feinde in Australien, so dass sie sich vermehren wie die Karnickel. In den 1950er Jahren gab es 100s von Millionen von ihnen in Australien. Die Zahl dann fällig. eine Viruserkrankung.

Erstens, in den 1970er Jahren, die Sie klar sehen konnte durch Änderungen Gurindjistammen gewann einen juristischen Kampf gegen ein großes Unternehmen Vesteyes an einem Rinderfarmen. Sie haben Recht auf das Land und hatte die Gelegenheit, Vieh und Schulen besitzen und autark sein. Reserven bestand bis in die 1980er Jahre, aber schließlich abgeschafft.

Etwa 70% der Australien ist Wüste oder Steppe Strauch. Der Bereich, der Aborigines wurden die "Outback" desolate Innere des Landes ausgezeichnet ist nutzlos, Wüste, und das Gebiet im Norden besteht aus Stein und Buschland. Der einzige Bereich, der anständig ist immer noch ihr gleichzeitig Nationalpark, so dass sie mit Touristen teilen können.
Die Aboriginal Flag

26. Januar 1988 legte sie Aboriginiske stamäldsten Burnum Burnum von den Ureinwohnern von Ostaustralien unten ein Aboriginal Flag in Dover, behauptet, dass Großbritannien zu den Ureinwohnern Australiens angehören.

Heute versuchen Aborigines zu ihren Wurzeln zu suchen und kämpfen Recht auf das Land, das einst von ihnen gestohlen zu werden. Aborigines leben im Durchschnitt 15-20 Jahre kürzer als die weiße Bevölkerung. Es ist 12-mal so häufig Infektionskrankheiten in den Aborigines, ist die Kindersterblichkeit dreimal so groß.
Im Jahr 1990 Die Aborigines und Torres Strait Islander Commission (ATSIC), eine Kommission, die von den Ureinwohnern gesteuert wird, um Aborigines Situation zu verbessern. Für ATSICs Aufgaben gehören um an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen und Ureinwohner geben Rat und Tat und zu anderen staatlichen Stellen zu beeinflussen, um ihre Situation zu verbessern. ATSIC erhalten Zuschüsse aus dem Zustand, der umgewandelt wird, um zu helfen, Ureinwohner, meist geht an den Aufbau der Infrastruktur in Aborigines-Gemeinden und ihnen ein neues Zuhause.

b. Australien Heute

Bevölkerung heute Australiens ist etwa 17 Millionen (1997), die eine sehr geringe Zahl der Einwohner eines großen Landes ist. Im Durchschnitt leben nur 2 Einwohner / km². Fast 70% der Bevölkerung lebt im Südosten von Australien, was bedeutet, dass die größten Städte sind da. Das Leben hier ist nicht viel anders als das Leben in Europa oder den Vereinigten Staaten.

In den zentralen und westlichen Australien, ist es schwieriger, zu bleiben, kann es bis zu fünfzig mil zwischen den Farmen. In Western Australia ist durchschnittlich nur 0,1 Einwohner / km².

Auswandern nach Australien weiterhin die ganze Zeit und es ist den meisten Europäern, die sich in Australien niederlassen zu kommen. Die Behörden haben nicht gesucht, um die farbigen Einwohner erhalten.

Fachwände von und nach Australien ist jetzt häufiger in Südostasien als nach Europa. Die meisten Zuwanderer kommen aus Vietnam und Thailand. Im September 1999 erhielt Australien Tausende von Flüchtlingen aus Osttimor.

Über 900 Schweden nach dem Zweiten Weltkrieg zog von Schweden in Australien niederzulassen.

c. Kultur und Freizeit

1. Musik

Sydney Opernhaus

Aboriginal Musik wird mehr und mehr populär. Aborigines eine besondere Trompete genannt didjeridoo. Didjeridoon aus Holz hergestellt ist und kann mehr als zwei Meter lang sein. Es hat einen Platz in einer Reihe von europäischen Rockgruppen bekam. Viele Aborigines auch ihre eigenen Lieder und Tänze zeigen und arbeitet daran, ihre Kultur zu bewahren.

2. Spielfilm
Australien hat eine Filmindustrie seit 1896 Australian Film Soldat des Kreuzes, die im Jahre 1901 gemacht wurde, hatte Es ist wahrscheinlich das weltweit erste Spielfilm. In den letzten Jahren Filme wie Crocodile Dundee und Glanz sind weltberühmt.
Nicole Kidman ist eine berühmte Schauspielerin aus Australien. Sie winkt seinen Fans am Filmfestival in Venedig.

3. Art
Einige australische Maler bildeten eine Gruppe in den 1880er Jahren. Sie lagerten in den Busch außerhalb von Melbourne und wurde für seine Bilder von Landschaften bekannt.

Kunst der Aborigines ist jetzt auf allen wichtigen australischen Museen erhältlich. Aborigines aus Australiens zentralen Teilen der Malerei in einem Punkt-Technologie, während im Norden Malerei Figuren mit dünnen Strichen auf große Rindenstücke. Fast alle Gemälde repräsentieren eine Zahl oder ein Ereignis aus der Mythologie.

David Malangi berühmten Künstler aus Australien.

6. Unternehmen

Kurze Fakten über die australische Wirtschaft

Unterschiedliche Branchen Anteil am BIP Landwirtschaft 4% Transport 8%
Bergbau 4% Finanzsektor 11%
Illverkningsindustri 15% Öffentliche Verwaltung, Verteidigung 4%
Bauwirtschaft 7% Öffentliche Dienste 12%
Energy Sector 4% Andere (1993/1994) 14%
Handel 17%
Natürliche Ressourcen Bauxit, Kohle und Braunkohle, Gold, Blei, Zink, Eisen, Kupfer, Nickel, Magnesium, Uran, Diamanten, Öl
Hauptexportgüter Kohle, Eisenerz, Wolle, Getreide, Fleisch, Gold, Metalle, Maschinen und Fahrzeuge

a. Landwirtschaft

Sie wachsen Weizen, Obst, Zucker, Trauben und Baumwolle in Australien. Im Südosten und Südwesten, kann man Weizen wachsen. Die Australier haben zu lesen, um gute Weine zu machen. Schweden kauft viel Wein aus Australien.

Fast alle Länder kaufen Rindfleisch Australien. USA und Japan sind die, die am meisten zu kaufen. Australier sich auch essen viel Fleisch. Die großen Rinderherden zu überleben in der trockenen Landschaft dank der unterirdischen Wasser.

Schafe sind haltbarer als Kühe und können an Land überleben. Die beste Wolle stammt von Schafen, die auf der trockensten Orte streifte, aber schwer auf dem Boden. Sie können in einem Gebiet weiden, so dass am Ende nur die Wüste bleibt. Australien ist der weltweit größte ullproducent und Export fast alle ihre Wolle.

Es hat Wettbewerbe in dem Fall, wo Scherung so schnell und effektiv wie möglich zu schneiden.
Es gibt nicht viel Wald in Australien verwendet werden, aber die australische Mahagoni genannt Jarrah wachsen.

b. Industry

Mining ist eine wichtige Einnahmequelle und viele ausländische Bergbauunternehmen der Bergbau oder Bohren nach Öl. Aborigines haben immer wieder gegen ihr Land vom Bergbau zerstörte protestiert. Heute hat Australien ziemlich strenge Umweltgesetze. Wer zerstört ein Feld, können Sie eine große Strafe zahlen.

Die Pharmaindustrie ist eine der wichtigsten. Australien exportiert Morphin, Codein und andere Schmerzmittel, aber es gibt auch Fabriken, die Lebensmittel, verschiedenen Maschinen und Papier zu produzieren.

Australien ist der weltweit führende Hersteller von Rohstoffen und riesige landwirtschaftliche Flächen und reich an Bodenschätzen. Ein wichtiger Kunde ist Japan mit seinen hohen Entwicklung der Industrie, aber der Mangel an Rohstoffen.

Der Tourismus ist einer von Australiens größten Branchen. Es baut die ganze Zeit neue Hotels. Ausländische Unternehmen werden auch Geld in den Tourismus. Es ist vor allem die japanischen Unternehmen. Die meisten Touristen kommen aus Japan. Obwohl sie aus Asien und Neuseeland.

Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Great Barrier Reef an der Ostküste, Uluru Mitte Australien und der Kakadu National Park im Norden Australiens.

Mitten in der Wüste in Zentralaustralien ist ein Berg namens Uluru oder Ayers Felsen. Es ist 350 m hoch und es kann für ein paar Stunden gehen bis an die Spitze. Uluru ist ein Ort der Verehrung für die Aborigines, die nicht glücklich über die Touristen Besuche sind immer.

c. Kommunikation und Verkehr

Es ist sehr weit von den verschiedenen Städten in Australien. Der gesamte australische Binnen ist ein riesiges ländliches Gebiet. In den 1800er Jahren, den Menschen in den Küstenstädten von Eisenbahnen gebaut Waren aus dem Hinterland in die Stadt zu transportieren, aber die verschiedenen Staaten errichtet die Eisenbahnen in unterschiedlicher Weise und hatte sogar unterschiedliche Spurbahn. Wenn ein Zug an den Staatsgrenzen angekommen, konnte sie nicht weitermachen. Die Durchgänge haben zu gehen und sich auf den Zug auf der anderen Seite der Staatsgrenze und die Last muss neu geladen werden. Heute werden sie auf Eisen Jäger gebaut haben.

Die Eisenbahn von Adelaide nach Alice Springs "The Ghan". Der Name kommt von dem Wort Afghan. Vorher gab es Straßen in der Wüste, ragte, Waren Dromedaren. Den Mann, Afghanistan kümmerte Transport. Als sie die lange Telegrafenlinie, die durch ganz Australien läuft gebaut wurden Dromedare benutzt, um Waren zu den Arbeitern zu schleppen. Heute gibt es viele wilde Kamele in Australien im Landesinneren.

Der Flugverkehr ist von großer Bedeutung, insbesondere für den Personenverkehr. Es gibt mehr als 400 Flughäfen in Australien und 35 000 ausgebildeten Piloten. Viele Menschen, die auf dem Land leben, haben ihre eigenen Flugzeuge.

Lieferungen ins Ausland sind in den meisten Fällen mit dem Boot. Australien hat etwa 70 Häfen für den Handel Verkehr. Einige der wichtigsten ist: Sydney, Melbourne und Perth Fremantle außerhalb.

based on 17 ratings Australien 2.1 von 5 basierend auf 17 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Australien


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Australien oder in irgendeiner Weise mit Australien zusammen.

One Response to "Australia"

  1. Molly am 27. April 2009, um 09.16 Uhr #

    Diese Website und der Artikel hat mich sehr glücklich gemacht right now! Wer du auch bist, der dies schrieb, dann haben Sie eine große Hilfe. Vielen Dank!

    PS: Ich mochte "Im Innern des Landes, kann es mehrere zwischen Regenfälle nehmen" und "Australien ist ein Land Monarchie" scharf. Danke noch einmal.

Kommentar Australia

« | »