. Jetzt

Die Schule arbeitet und Aufsätze aus Gymnasium
Suche nach Schul

Geschichte des Autos

Betreff: Transportmittel
| Mehr

Das erste Auto war ein Dreirad-Dampfwagen wie die Französisch-Ingenieur Joseph Cugnots uppfan 1769. Maximale Geschwindigkeit betrug in 5km / h und der Motor nur in einem Viertel gehen zu einem Zeitpunkt. In den 1700er Jahren war das Auto nicht ein Auto, sondern eher ein Ornament.
In den frühen 1800er Jahren schwang Richard Trevethick zusammen ein Auto, das bei max Geschwindigkeit 14 km / h laufen konnte Zwanzig Jahre später hatte die Busse entwickelt, um auf Dampf gehen. Aber dann, wo die Fahrzeuge waren schwer und schwierig zu kontrollieren. Aber in der 20 km / h ändå.Olyckor häufig aufgetreten ging, gab es keine Gesetze nicht. 1844 ein Gesetz in Kraft getreten, als eine Frage der Motor fahrendes Fahrzeug würde eine rote Fahne zu haben, wurde das Gesetz im Jahr 1896 aufgehoben. 1860 nahm die Franzosen Jean Joseph Etienne Lenior oatent auf eine Brennkraftmaschine, die durch lysgas angetrieben wurde. 1863 nahm den Motor eines Autos. Jahre zuvor hatte sie versucht, einen Verbrennungsmotor setzen, aber das Auto war in einem schlechten Service.

Vier-Takt-Motor hat die Französisch-Ingenieur Alphonse Beau de Rochas Eugène Jahr 1862. Im Motor es eine Kraftstoffmischung, die vor der Zündung umgesetzt.
1878 war Motor erneuert und Nikolaus Otto Eugen Langen zeigte das neueste Modell. Im Laufe des Jahres 1885 wurde aus zwei verschiedenen Richtungen präsentiert Versionen von Benzinmotoren. Ein Name war Deimler und der andere war Carl Benz. Das war, als Sie das Auto für Auto nennen. 1889 klang Deimler produzieren eine Zweizylinder-Motor mit 3,5 PS, mit einer Kupplung und Getriebe ausgestattet. Sowohl diese und spätere Fahrzeuge und Benz früheren Entwürfen wurden mit Differentialgetriebe ausgestattet. Der erste Allrad-Auto-Modell in der redi Benz im Jahre 1893 gebaut wurde, war er der erste bekannte Velo aufgenommen. Das Auto war einfach herzustellen, weil es insgesamt 135 Stück produziert. Zwei Designer, René Panhard und Emelie Wohn Sohn als einer der neuen Daimler-Auto-Modelle im Jahr 1889 wurden sehr gut gestaltet, so dass sie im Begriff waren, das gleiche Konzept in mehr Wagen-ähnliche Version verwenden. Im folgenden Jahr 1890 hat es einen Versuch, die nicht den Erwartungen war, ein Auto mit kuggaxel und Kettenblätter. Der Motor war Zweizylinder angeordnet und die Vorderseite des Wagens, die in Kurven sicherer gemacht. Mit wurde eine Höchstgeschwindigkeit immer sie begann, mit alternativen Steuerungssystemen, die bislang nur einem Hebel haben, zu experimentieren. 1898 führte das Steuer eines der Panhardmodellerna. Lösungen kam auch zu Radaufhängung. Air Pump Rad war besser als Räder mit Gummiring herum. Jahre 1886 ein Auto mit einem Planetengetriebe als Monocoque von Frederick Lanchester.

Einer bilhistoriens mehr zwielichtigen Automarken Mercedes reicht. Mercedes ist für die Tochter eines österreichischen Berater Emil Jellinek benannt. Er hielt ein Verkaufskonto auf Daimler-Namen und spezialisiert ihre Produktion auf wohlhabende Kunden zu entsprechen. Mercedes-Autos verkauft wurden oft mit Schmiergelder, dunkle Geschäfte und Tricks der Varja Art verbunden. Es kam nicht oft vor, dass die Menschen sich leisten konnten, Jellineks Autos zu kaufen. Er verdient sein Geld mit illegalen Möglichkeiten.

In den 1900er Jahren begannen sie mit den Autos der Zukunft. Mit geschwungenen Formen, Trommelbremsen mit Bremsbacken in der Trommel, Scheibenbremsen und mit spykern, Frontantrieb. Viele behaupten, dass das Auto rechts Geschichte begann mit Henry Ford und seine Autos. Es war in seinem eigenen Autos seit 1903 gefertigt und Oktober 1908 begann Ford T-Modell verkauft. Das Auto, das die Branche revolutioniert. Das Auto wurde auf die Brieftasche jedes Mannes angepasst. Jeder zehnte Produktion Auto verkauft wurde em Ford. Im Jahr 1919 hat sie ein T-ford mit dem Coupé, das sind unglaubliche 15 Millionen Exemplare verkauft wurden kombiniert.

Das erste Autorennen hatte seinen Hochsitz in Frankreich. Natürlich war es da, dass die erste biltävlningen Welt angeordnet. 21 verschiedene Fahrzeugkonzepte besucht. Das Auto, das diskvalifiserades aufgrund von Verstößen gegen Wettbewerbsbestimmungen in Bezug auf die Konstruktionsbedingungen gewonnen. Es war ein Wagen angetrieben durch Dampf, der gewonnen hat. Also anstatt zu einem gemeinsamen Sieg bei den beiden, die danach kam, wobei ein Peugeot und ein Panhard zugeschrieben. Sie kamen gleichzeitig nach einer Reise von 126km / h Zu Beginn der Geschichte des Autos, das Auto war mehr wie ein Ornament, wenn Sie es so fuhren hat es nicht so schnell gehen. Da, die Gesetze wurden nicht entwickelt, so war es sehr Unfälle, obwohl wir viele Unfälle jetzt. Wenn die Gesetze kamen die Autos waren mehr entwickelt und ging schneller. Welche ist offensichtlich schon damals, dass die Gesetze kamen. Je mehr Autos, die produziert wurden, begann das mehr, um sie auszuführen.

based on 15 ratings Geschichte des Autos, 2.7 von 5 basierend auf 15 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Geschichte dieses Autos


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte, die sich mit der Geschichte des Autos oder in irgendeiner Weise mit der Geschichte des Autos stehen.

Kommentierte Autogeschichte

« | »