.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Baumwolle, Flachs usw.

Betreff: Biologie , Pflanzen
| Mehr

Das Wort Baumwolle stammt von dem deutschen Wort "baumvolle", die Baumwolle bedeutet. Baumwolle ist eine Art fröhårsfiber. Über 40% der Welt-Faser ist Baumwolle, und über 50% aller Kleidungsstücke aus Baumwolle oder einer Mischung von Baumwolle und anderen Materialien. Cotton Strauch wächst fast überall, wo es den tropischen und subtropischen Klima. Baumwolle ist ein wichtiger Verkehrs in vielen Ländern, und die Länder, die am meisten wachsen, sind die USA, China, Indien, Pakistan, Ägypten, Mexiko und Brasilien. Sie nutzen Baumwolle so sehr, dass es einfach ist, Ernte, Spin,, Wäsche und in der Regel nicht allergen. Baumwolle ist nicht so heiß, zu tragen, da es keine Luft zwischen den Fäden in dem Gewebe aufgefangen. Kleidungsstücke aus Baumwolle stärker werden durch Waschen des dom.Linne ein Gewebe vom Stiel Linblomman gemacht. Der Stoff fühlt sich cool, ist es üblich, Leinentuch für Sommerkleidung zu verwenden. Lin ist stark und hat eine große Feuchtigkeitstransport. Die Elastizität ist gering und damit die Falten-Leinen leicht. Linblomman kann bis zu 80 cm hoch werden und hat blaue Blüten. Lintyget verwendet am häufigsten auf die Handtücher, Tischtücher und Bettwäsche. Carl von Linné gab dem Flachs Linum usitatissium seinen Namen, "die nützlichste" oder "sehr nützlich Flachs"

Seide ist die Textilfasern von Kokons der Seidenspinner. Seidenraupenlarven fressen nur Maulbeerbaum. Wenn sie gegessen haben 20 - 30 Tagen von Maulbeerblättern sind die Erwachsenen und der Spinner dann sich in Kokons. Seidenfaden aus den Spinndrüsen der Seidenraupenlarven. Es dauert etwa vier Tage für die Larven auf Dual Drähte mit einer Länge von etwa 4000 m zu machen. Nach drei Wochen ausgebrütet Schmetterling, die Kokos Ende öffnet und wieder raus. Wenn es passiert, entstellt Seidenfaden.

Wolle kommt von einschließlich Schafe, ein paar Ziegen und Kameliden. Die Wolle ist von guter je nachdem, wo die Schafe sitzt. Keine Tiere haben genau die gleiche Wolle. Die Wolle ist von Schaf Schafe, ebenso wie die Haare auf einen Menschen. Wolle ist ein Material, das verwendet lang wurde. Ägypter und Babylonier hatten Schafe domestiziert die Wolle wird abgeschnitten und webten Leinen in der Vergangenheit. Im Mittelalter ist die Wolle ein wichtiger Teil des Welthandels. Kashmir ist eine Art von Wolle auf einer indischen Ziegen als Kaschmirziege bekannt. Kaschmirwolle ist auch in anderen Ländern, wie beispielsweise in Iran. In den 1700er Jahren waren Kaschmirwolle ist sehr beliebt bei den Oberklasse Damen, und wurde oft zu teuer, bunte Schals verwendet. Heute ist die teuerste Art von Wolle kommt von kashmirgetens Hals vorne, es ist der weichste Teil des gesamten Ziege und rief Pashminawolle.

based on 11 ratings Baumwolle, Flachs, etc. 2.2 von 5 basierend auf 11 Bewertungen
| Mehr
Baumwoll-Rate, Flachs usw.


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Baumwolle, Flachs, etc. oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Baumwolle, Flachs usw.

One Response to "Baumwolle, Leinen, usw."

  1. michelle Stenström am 6. Dezember 2010 um 21.35 Uhr #

    Hallo! Ich bin ein Mädchen von 12, die Hilfe mit meinen Schularbeiten notwendig, es war gut, aber es war ein wenig zu viel geändert. TEX von Merino-Schafe, ich denke, es sollte mindestens 5 Sätze darüber zu stehen. wenn ich über Flachs lesen so plötsigt war nur Flachs Blume kann 80 cm hoch sein, es kann anschwellen, ein wenig mehr zu tun? aber du musst trotzdem finden viele Acts, aber es wird noch viel mehr zu sein !!

Kommentar auf Baumwolle, Flachs, usw.

« | "