.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Die industrielle Revolution

1 Wie es vor der industriellen Revolution war?

Vor der industriellen Revolution die Menschen lebten in ländlichen Gesellschaft, so dass große Teile von Afrika heute noch lebt. Krankheiten wie Lungenentzündung, Tuberkulose, Typhus und Pocken waren an der Tagesordnung. Armut war toll und Mede Lebenserwartung nur 35 Jahren. Es war sehr Kinder geboren, aber viele von ihnen starben.
Gewöhnliche Menschen hatten sehr schlecht und es unterstützt selbst, entweder mit wenig Landwirtschaft und Spinnen / Weben oder Kunsthandwerk. Sie verkauften einige Dinge, die man in der Nähe Märkte produziert. Samhälsklasserna waren nicht so viele, aber sozialen Pyramide sah so aus:
1. Die Adligen und Priestern 2. Vermieter 3.Borgarna 4.Små Bauern.
Die meisten waren Bauern.
Es gab keine Maschinen, aber es war nicht nur die Muskelkraft von den Menschen und Tieren, die angewendet, aber es verwendet auch das Wasser (hydro) und Wind (Windkraftanlagen).
Sie transportieren Sie hatte, Segelschiff und schlechten Straßen. Auf den Straßen ging ein Mann mit Pferd und Wagen oder ritt oder ging zu Fuß.

2 Was hat sich geändert?

Die industriellla Revolution ist eine technische, soziale und wirtschaftliche Revolution. Die technologischen Fortschritte und wirtschaftliche Investitionen in neue Technologien führte zu einer Revolution, die industrielle.

Was passiert, wenn es um die industrielle Revolution ist, dass Arbeit, die manuell durchgeführt wurde gestartet mit Hilfe von Maschinen hergestellt, wurde die Arbeit von den Häusern, um Fabriken und vom Land in die Städte gezogen. Dinge begannen Massenproduktion hergestellt werden. Er nahm in den späten 1700er Jahren in Großbritannien. Eine der wichtigsten Änderungen, die es brachte, war, dass sie die Arbeit geteilt und bekam verschiedene Jobs (spezialisierte), so konnte man effizienter arbeiten und Massenproduktion von Produkten.
In der Agrargesellschaft so produziert fast alles, was es brauchte selbst, aber in den 1700er Jahren begann, sich zu spezialisieren: einige Bereich, einige Gaze und jemand machte Werkzeuge (aber alles ein wenig arbeitete mit der Landwirtschaft auf der Seite). Plötzlich begann der Bevölkerungszunahme und sie begannen Landwirtschaft zu verbessern. Nach einer Weile Änderung der Landwirtschaft und fing an, effizienter zu werden. Es wurde effektiv, dass bessere Werkzeuge zu benutzen und zeugte besser Tieren zu entwickeln. Großbauern begann auch zu übernehmen und dann weniger Leute nahmen es. Dieser Veränderungen, so viele wurden arbeitslos. Aber die Arbeitslosen ehemalige Kleinbauern in die Städte und arbeitete in der Fabrik (in der Regel in einer Textilfabrik, weil die Industrie so groß war) oder so begannen sie, in der Kohlengrube zu arbeiten, oder, so dass sie die Mitarbeiter einiger Grundbesitzer und Landarbeiter wurde.

3 Warum haben Sie es beginnen direkt in Großbritannien?

Es gibt viele Gründe dafür.
Großbritannien zur Industrialisierung benötigt hatte, konnte als ein Land zu starten: eine gute Kommunikation (der erste war Englands Straßen einigermaßen dann verbessert sie, und sie in neue Transportverbindungen kam), reiche Kaufleute, die in den Branchen, die England war dicht besiedelten investiert und es war sehr Arbeit war ein sehr wichtiger Grund. England hatte auch viele Märkte in Übersee, wie man Waren nach England verkauft hatte auch ein reiches Land der Kolonie Anis Ring zu werden. Die beiden wichtigsten Faktoren, die ich denke, waren die technischen Innovationen und die Verfügbarkeit von billigen Rohstoffen:

Technische Erfindungen
Die technische Erfindungen sind die Basis für die Industrialisierung. Ohne sie nie die industrielle Revolution begann.
Die Dampfmaschine: 1769 "erfunden" James Watt, der erste einfach die Dampfmaschine. Davor war sie gezwungen worden waren, für die Industrie in einem Strom setzen, um Energie zu erhalten. Es war sehr wichtig, um die industrielle Revolution konnte ausziehen. Schließlich wird die Dampfmaschine ersetzt mit Strom, Diesel und Öl. Die Dampfmaschine ermöglicht viele andere Erfindungen, wie beispielsweise Dampflokomotive und Dampfschiff.
Spinning Jenny und fliegenden Shuttle: Diese zwei Spinnmaschinen effizienteres Arbeiten in der Textilindustrie. Als Richard Arkwright kam zu lassen, diese Maschinen werden von einem Wasserrad angetrieben gestartet Garnproduktion in die Fabriken so klein. Wenn man begann, Dampfmaschinen zu verwenden, um die Macht sie versammelt die gesamte Textilindustrie in Fabriken.

Commodities
Kohleversorgung war aus zwei Gründen sehr wichtig: 1. Da der Dampfmaschine konnte durch sie angetrieben werden. 2. Es wurde als Brennstoff verwendet werden, wenn das Erz zu erhitzen, um Eisen zu produzieren (Sie hatten immer vor den 1700er Jahren verwendet, um Holzkohle, aber jetzt die Wälder Ende und dann haben ein paar schlaue Leute, die Sie beginnen konnte mit Kohle statt). Das Leben für diejenigen, die die Kohle in den Bergwerken brach war sehr hart und unglücklich.
Eisenerz war weitergegangen, und es war für die neuen Maschinen, Eisenbahnen und Versorgungsunternehmen erforderlich.

Die industrielle Revolution von England nach Belgien zu verbreiten und dann nach Europa, im Jahre 1850, begann Schweden zu industrialisieren. 1990 war nicht mehr Britannien der weltweit führenden Industrieland, für das die USA war weitergegangen.

4 Was waren die Folgen davon?

Am Anfang waren nur die Mittelklasse und der Oberklasse, desto besser der Industrialisierung, bekamen die Arbeiter nur noch schlimmer als sie es genossen hatte, wie Landwirte und Hausangestellte waren die Fabriken ungesund, die Löhne niedrig, wurden die Maschinen gefährlich. Also am Anfang war es wohl nur negative Veränderungen für die Arbeiter. Aber nach etwa 80 Jahre waren fast alle Einlösung auf, weil in den späten 1800er Jahren als verbesserte Bedingungen für die Arbeitnehmer (und zum Teil, weil sie Angst hatten, dass die Arbeiter rebellieren und indem eine politische Revolution, und teilweise, weil sie in kam neue Erfindungen). Bedingungen Arbeiter durch Gesetze verbessert wurden verabschiedet, und so hat sich unsere Gesellschaft entstanden. Wenn ich ein Arbeiter im Jahre 1788 gewesen, so dass ich wahrscheinlich übel Industrialismus, aber wenn ich war ein Kaufmann oder Fabrikbesitzer im Jahre 1788, so mochte ich es wohl. Heute denken wahrscheinlich kein Übel des Industrialismus in unserem Kontinent. Auf lange Sicht, Industrialismus war gut für den menschlichen Wohlstand in unserem Teil der Welt, aber nicht für die Arbeiter dann. .Es gibt einige andere Folgen der industriellen Revolution:

Negativ:
• Die Städte wuchsen und slummkvarter entstanden.
• Arbeiterklasse wuchs und sozialen Ungleichheiten erhöht (dies natürlich erstellt erhöhten Spannungen zwischen verschiedenen Klassen)
• Wir haben Umweltprobleme erhalten
Positiv:
• Die Städte wuchsen.
• Macht des Adels zurückgegangen und der Demokratie entwickelt.
• Das Land wurde reicher.
• Sie spezialisieren sich noch in einer / beruflichen / Aufgabe.
• Die Arbeiter erwischte den besseren schließlich.
• Es ist die Basis für unsere hohe / moderne Lebensstandards.
• Die Menschen haben, wenn Industrialismus "schien" in "ein paar" Jahren mehr Freizeit für die Menschen gegeben.

Es ist klar, dass es seinen Preis wert, wenn Sie sehen, wie viel höheren Lebensstandard in der Welt als vor 200 Jahren. Zwar gibt es viele Probleme, wie Armut und Hunger in Afrika und anderen Entwicklungsländern und Umweltprobleme.

Eine Folge war, dass es kam noch mehr Erfindungen und entwickelte die neue Ideen und die Maschinen. Einige industrielle Erfindungen, die ein wenig später kam:
Im Jahre 1807 auf der ersten nützlich Dampfer gebaut
1825 die erste Eisenbahnlinie, wo es Dampf ging.
1885 verkauften die erste Kamera.
1903 Der erste Flug des Flugzeugs
1908 verkaufte das erste Auto.

Einige Beispiele für Erfindungen, die relativ neu sind, sind: Kernkraft, Computer, Fernseher und CD-ROM.

Es gibt natürlich viele weitere technische Erfindungen, darunter viele, wie stromlinien Arbeit in Fabriken (es ist zum Teil, weil wir so viel Arbeitslosigkeit heute?)
Das Internet ist eine Revolution, aber all die Änderungen nicht Revolutionen.

5 Politische Revolutionen

In der Industriegesellschaft entwickelte sich eine große und armen Arbeiterklasse. Die Arbeiterklasse war stark ausgebeutet und in Großbritannien könnte die industrielle Revolution führte zu einer politischen Revolution (Aufstand), wenn für die Arbeitnehmer die Bedingungen verbessert hatte. In Russland und China durchgeführt "Arbeiter" wie politische Revolutionen. Heute ist Russland eine Demokratie und China ist die Kommunisten an der Macht bleiben, auch wenn sie nicht kommunistischen Wirtschaft Politik auszuüben.
6 In Industrie- und Entwicklungsländern

Heute bin Länder sind reich Ländern, in denen der Industrie ist gut entwickelt und Massenproduktion System funktioniert gut. Aber in vielen Ländern gut entwickelt als die Branche ist nicht mehr der größte Beschäftigungssektor (auch wenn es genauso wichtig ist), aber es ist Service-Dienstleistungsbereich, mit neuen Geräten und benötigt weniger Arbeitskräfte mit ungelernten Arbeitsmethoden. Die heutige Industrieländer, Länder in Europa, den Ländern in Nordamerika, Australien, Neuseeland, Südafrika, Japan, Südkorea, Taiwan und Hong Kong. Der Rest aller Länder der Welt ist sicherlich nicht die Entwicklungsländer, aber China, Indien und einigen anderen asiatischen und südamerikanischen Ländern sind direkt an der Grenze zwischen den Industrie- und Entwicklungsländern. In Afrika fast allen Ländern, den Entwicklungsländern. 1700 und 1800 Großbritannien nicht als einer der das Land heute zu zählen. Wenn man sagen kann, dass die Industrialisierung, die sich in den meisten Entwicklungsländern, die industrielle Revolution gibt, so sehen es jedenfalls in andere als die vor 200 Jahren in Großbritannien dargestellt, sie überspringen mehrere Schritte, die Sie vergleichen Sie es mit England.

based on 77 ratings Die industrielle Revolution 2.7 von 5 Auf der Grundlage von 77 Bewertungen
| Mehr
Bewerten der industriellen Revolution


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit der industriellen Revolution oder in irgendeiner Weise mit der industriellen Revolution zusammen.

2 Antworten zu "industriellen Revolution"

  1. Erik am 20. Januar 2009, um 14.09 Uhr #

    es war wirklich gut / schlecht Informationen : P

  2. Masis am 13. November 2011 um 01.50 Uhr #

    Möchte über die drei Erfindungen, dass mechanische Webstuhl, die Dampfmaschine und Erntemaschinen kennen.

Kommentar der industriellen Revolution

« | »