.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Analyse

Betrifft: Schwedische
| Mehr

Zusammenfassung

Ich habe einen Aufsatz, in dem ich die Werke "der höchsten Kaste" von Carina Rydberg und "Doctor Glass" von Hjalmar Söderberg geschrieben verwendet wurde. Die erste Ausgabe der "Doktor Glas" wurde im Jahre 1905 ", der höchsten Kaste" wurde 1997 veröffentlicht veröffentlicht, ist es daher ein Unterschied Jahrhundert zwischen den Originalen.

"Dr. Glass" ist ein Roman über die einsame Gabriel Glass, hat er keine Frau oder enge Freunde. Sie können sein Leben durch sein Tagebuch, während eines Zeitraums von sechs Monaten folgen.

"Die höchste Kaste" ist ein autobiographischer Roman, in dem Carina Rydberg schreibt über ihr Leben, sagt sie, dass sie verwendet werden, die richtigen Namen und realen Ereignissen.

Ich habe mich auf das Thema der Einsamkeit konzentrierte, fühlte ich, dass trotz einer Differenz Jahrhundert Geschlechterdifferenz und die Art und Weise einige Unterschiede von Genre, es gibt viel, dass diese Werke miteinander verbindet. Daher habe ich gewählt, um zu analysieren, wie die Autoren zeigen die Einsamkeit seiner Figuren, um zu vergleichen und zu unterscheiden, sie aßen.

Der Aufsatz ist in drei Teile geteilt, ich tat, weil ich glaubte, dass es die drei interessantesten Aspekte der meine Frage. Teilenummer ist man über die Gründe für die beiden Hauptfiguren "Einsamkeit, die nächste Sicht auf, wie die Zeichen von der Gesellschaft, ihren sozialen Status, das heißt auf der Basis gesehen. Der letzte Abschnitt befasst sich mit den beiden Zeichen "Eifersucht, und wie es seinerseits mit Einsamkeit verbunden.

Das Ergebnis meiner Analyse war, dass Carina Rydberg, der als einsamer Einzel zu sehen war, fühlte sich nicht unbedingt mögen. Gabriel Glass, der ein angesehener Arzt war, Drogen nicht gewinnen die gleiche Art von Aufmerksamkeit als Carina Rydberg. Dies soll nicht jemand zum Arzt in der Stadt, deren Aufgabe es ist, anderen zu helfen, müssen auch helfen, manchmal schlagen. Daher blieb er allein.

Einführung

Dieser Aufsatz ist eine Depression nach den Romanen "Dr. Glass" und "der höchsten Kaste" von Hjalmar Söderberg und Carina Rydberg geschrieben. Die Romane sind in der gleichen Art und Weise geschrieben, die beide als ein Erzähler beschreibt sein Leben. "Dr. Glass" ist ein Werk der Fiktion, im Gegensatz zu "The höchsten Kaste", die ein autobiographischer Roman basierte Carina Rydberg Leben ist.

In dem Papier, untersucht, wie Hjalmar Söderberg und Carina Rydberg schildert die Einsamkeit ihrer jeweiligen Romane. Die Hauptfiguren in den Romanen haben mehrere ähnliche Merkmale, die ich von verschiedenen Aspekten beschrieben. Der Grund warum ich diese Werke entschieden ist teilweise auf die Zeitdifferenz und zum Teil auf dem Unterschied zwischen den Geschlechtern. Die erste Ausgabe der "Doktor Glas" wurde 1905 veröffentlicht, während "Die höchste Kaste" wurde 1997 veröffentlicht werde ich daher in der Lage zu erkennen, wie Vision der Einsamkeit des modernen Mannes in Richtung der modernen Frau getrennt werden.

Der Roman "Doctor Glass" handelt von einem einsamen Mann, er hat weder Frau, Freunde oder den Kontakt mit ihren Verwandten. Es basiert auf den Bedingungen, die er sein Leben lebt basiert, und Sie müssen es mit der Hilfe von seinem Tagebuch zu folgen. Wenn eine Frau zeigt sich bei seiner Operation und der Suche nach Hilfe, er schließlich biss zu denken. Der Name der Frau ist Helga und sie zu Pastor Gregory verheiratet ist. Aber sie hat vor kurzem traf einen neuen Mann, den sie in der Liebe mit fiel; Deshalb wendet sie sich an den Arzt, es endet mit Gabriel Glass verliebt sich in sie.

Der Roman "Die höchste Kaste" ist etwa Carina Rydberg, der in Stockholm lebt. Die Arbeit ist in zwei Teile geteilt; die erste findet in Indien, wo sie Kaizad erfüllt. Im zweiten Teil geht es um die Zeit, als sie nach Stockholm, wo sie den Anwalt Rolf erfüllt zurückzukehren. Keine der Romanzen überlebt. Autobiography Zweck war also ein bisschen wie ein Rachefeldzug gegen die beiden Männer, weil sie fühlte, dass sie sie schlecht behandelt hatte.

Ich habe mich entschieden, um das Papier in drei Teile zu teilen; Im ersten Teil I diskutieren die Gründe für die Einsamkeit, in der zweiten Hälfte, die Zahlen aus sozialer Sicht gesehen, und der letzte Abschnitt ist auf der folgenden Dokumente Einsamkeit geschaffen hat. Dies ist, um die Gleichnissen und die Unterschiede zwischen den Romanen in so klar wie möglich zu schildern.

Gründe für die Einsamkeit

Sowohl der Hauptfiguren in den Romanen sind zwei einsame Menschen. Sie unterscheiden sich voneinander aus verschiedenen Blickwinkeln, aber trotz ihrer Unterschiede, die Einsamkeit gemeinsame und damit auch einander ähnlich in vielerlei Hinsicht. Der erste Aspekt Ich habe vor, zu entwickeln, ist, warum Gabriel Glas und Carina Rydberg leben, wie sie es tun, mit anderen Worten, warum sind sie allein?

In Gabriel passiert Glass Tagebuch, dass Kindheitserinnerungen erscheint, es scheint, dass dies war, wo alles begann.

"Meine Sinne wachte zu spät, in einer Zeit, meinen Willen des Menschen Wille war schon. Ich war sehr ehrgeizig wie ein Kind. "1

Gabriel Glass sagt, dass er immer das jüngste Kind in der Klasse. Man kann also davon ausgehen, dass seine Klassenkameraden können andere Interessen als ihm gehabt. Die Untersuchungen in der medizinischen Leitung forderte auch harte Arbeit, es gab also keine Zeit und Gelegenheit für eine engere Beziehung mit jemandem, ob es ein Mädchen oder ein treuer Freund.

Die Einsamkeit war also ein großer Teil der Gabriel Glass Leben. Aber seine Wahl der Studien war nicht die einzige Ursache. Er war auch ein wenig anders, zumindest ist es seine eigene Meinung war.

"Ich drehte mich im Frühjahr an Selbstbeherrschung, wenn Sie den Unterschied zwischen meinem innersten und ständige Wunsch, und es war der Wunsch des Augenblicks, dem Moment der Lust; bis zu einer Stimme zu hören und die anderen verachten. "2

Das war, wie er stand von anderen Menschen, mit seiner markanten Selbstkontrolle. Denken Sie daran, als er von einem Dilemma begegnet war und immer darauf geachtet, ihren innersten und konstanten Willen zu hören. Es kann gemacht haben, dass er als Vorsichts, die auch ihn stumpf gemacht ersichtlich.

Auch Carina Kindheitserinnerungen zeigen, bis auf ein paar Gelegenheiten. Events, die wiederum machte sie wirkt passiv oder aggressiv gegen bestimmte Personen in zukünftigen Situationen, nur weil die Erinnerungen waren zu stark. Ein klares Beispiel dafür, wie es funktionieren kann, wenn sie während einer Stelle im Roman begegnen ein paar Kinder in Indien.

"Sie sind sechs bis sieben und ich geworden, indem sie ihre Fersen seltsam aufgeregt." 3

Sie erinnern mich an eine Gruppe von Jungs, die während ihrer Schulzeit durch laufen und rief Sticheleien. Bei einer solchen Gelegenheit sie, wie schwer es in diesen Zeiten, das lästige Gefühl, schikaniert wurde daran erinnert wird. Nicht nur das, sie wurde auch geächtet. Dies schien die härteste Speicher Kindheit sie mit ihrem durchgeführt werden.

"Da die Teilnahme ist ein Gefühl, das hat mich schon immer abgelehnt worden" 4

Kindheit zeigt sich an mehreren Stellen in den beiden Romanen, so wird deutlich, dass es einer der wichtigsten Faktoren in die Einsamkeit. Seit der Kindheit erhöht sind oft Jahre Schulmaterial.

In Carina Schuljahre, beschreibt sie sich als sehr hässlich, etwas, das oft von grundlegender Bedeutung für die Hierarchie im Klassenzimmer sein kann.

"Aber mit der Pubertät, ich wurde auch zunehmend bewusst, meinen Mangel an Attraktivität. Ich war immer hässlicher - zumindest war das, was ich von der ersten Klasse gelernt "5.

Sie hatte nur wenige Freunde war nicht das größte Problem. Sie war einfach nicht Freunde mit den Menschen, die sie am meisten wollte, daran teilzunehmen. Carina geliebt machen Listen, verschiedene Gegenstände und Menschen zählen. Was da an ihr angebrochen war, dass sie sozialisiert mit, niedriger waren auf der Liste als die anderen Mädchen, die mit höheren Status in der Klasse, die sie nicht hängen mit, nur um ihren Status war nicht genug. Es geschah einmal, dass sie faßte Mut zu ihm und fragte eines der beliebtesten Mädchen in der Klasse, wenn sie könnten nach der Schule spielen. Es schien, dass sie loszuwerden, aber sie wurde von Anette im letzten Moment eingeschaltet, mit einer zu schlechte Ausrede. Um die Ächtung während der Schulzeit zu ertragen kann auch ihr Erwachsenenleben beeinflusst haben und half ihr die Einsamkeit.

Aber man darf nicht vergessen, dass sie eigentlich hatten ein paar Freunde. Carina hat mir von einer Freundin, die sie kennengelernt, als sie zogen weg, es war ihr Nachbar, der ein paar Jahre älter war. Aber nur für einen kurzen Zeitraum wurde Carissa gegen ein anderes Mädchen auf Gewählte entfernen, nicht vollständig, aber immer zweite ausgewählt. Es macht wirklich Carina allein ist, dass sie eine wirklich starke Beziehung mit jemandem bekommt nie. Nur oberflächliche Kontakte, die kaum eine Rolle.

Dieses Phänomen ist etwas, das gilt auch für Gabriel Glass gesellschaftlichen Lebens. Das Meer von oberflächlichen Kontakt mit der Außenwelt. Aber es ist nicht nur Freundschaft Zeichen haben Probleme. Ihre Liebesbeziehung hat keine glückliches Ende erhalten.

Die Gründe für diesen Gabriel Glass nicht gefunden die Frau seines Lebens verändert. Man muss wieder zurück in die Schule gehen, um Jahre das Problem zu beheben. Sein Denken ist ein Hauptfaktor in dem Drama, dann wird er das Gefühl, zu bewerten und bis zum äußersten jedes Mal, sondern auch die Möglichkeit, zu lieben, den Kurs seines Romanzen minimiert.

"Ich war immer so viel jünger als ich am Anfang nichts taten, als sie von solchen Dingen sprach, und weil ich nichts verstand, habe ich früher nicht hören. So blieb ich "sauber". "6

Was er damit meinte, war, dass während seiner Jugend nie wirklich etwas auf ihre eigene Erfahrung, sondern benahm sich wie ein Zuschauer, um Liebe und Romantik. Aber er hat nicht die Liebe in vollen Zügen zu entkommen, an einem Punkt in seiner Jugend, auch er, erleben Sie die Nähe einer Frau. Ohne den Zwischenfall, seiner Beziehung zu Frauen nicht angehalten, wie es getan hat. Denn es machte ihn andere Frauen träumen, sondern nur diejenigen, die schon lieber waren. Alle anderen sah ekelhaft aus, und wenn er daran interessiert Frauen, die bereits in der Liebe ist, bedeutet dies, dass er gerne nur Frauen, die wahrscheinlich nicht hinzufügen bemerkte ihn. Dies machte sich weiterhin das Leben aus einer romantischen Sicht sehr spartanisch.

Gabriel Glass hatte, wie gesagt, um Liebe nur einmal im Leben erleben, war es während seiner frühen Jahre auf einer Mittsommernacht. Dann traf er ein Mädchen, das er mit die ganze Nacht aufgehängt. Es war wundervoll, die er noch nie so gefühlt für ein Mädchen. Aber nur einen Tag, nachdem sie traf sie bei einem Unfall ertrunken. Er vergaß sie nie, und jedes Midsummer denkt er wieder auf die Nacht mit ihr.

Der ganze Vorfall scheint ein wichtiger Faktor, warum er am Ende allein, auch wenn es noch andere Gründe, es zu sein. Vertrauen ist eine wichtige Eigenschaft, und eine, die Gabriel fehlen schien. Während einer seiner vielen Spekulationen über legte er, ob wir ein Haus zu bauen. Die Argumente, die er zu unterlassen sollte werden viele sein, aber letztlich wird er feststellen, dass wir eine Frau in diesem Fall haben. Aber weil er dann mit ihr schlafen müsste, war es wahrscheinlich keine gute Idee.

"Ich habe so schwierig, die Idee, dass jemand sah mich an, während ich schlafe tragen. Ein Kinder Schlaf ist schön, eine junge Frau, auch, aber kaum ein mans.7 "

Mit einem solchen Mangel an Selbstvertrauen, ist es verständlich, dass er am Ende allein. Mit einer harten Zeit einmal vorstellen schlafend neben einer Frau macht alles komplizierter.

Carina Rydberg hatte auch seine Probleme mit der Liebe, ist der ganze Roman weitgehend aus ihren verschiedenen Beziehungen. Eine ihrer Hauptproblem war, dass sie nur Freunde geworden mit den Jungs in der Umgebung. Sie erzählt, wie die Jungs begann das Interesse an ihr zu zeigen, nachdem sie aus Indien zurückgekommen. Aber die Zeit erwies sich als kurzlebig zu sein, alles endete mit ihr war einer der Jungs, die wiederum führte zu mehreren oberflächlichen Kontakten.

Als sie zu schreiben begann Vollzeit, blieb sie treffen Jungs, zumindest, dass die Art, wie sie wollten. Es war ein neuer Wendepunkt für Carina, leider negativ. Aber für die Einsamkeit sehr wichtig. Carina Rydberg verwendet dann ein Zitat von Dr. Glas, um das Gefühl von ihrem neuen Authoring Zeitraum beschreiben:

"Ich ging an das Leben" 89
Dies wird, wie ich es von Gabriel Glass Tagebuchnotizen, sagte, ist es aus dem vorletzten Tag. Er hat sich zu düster durch Helga, die er sich in dem Roman fiel. Aber es wird ihm klar, dass sie nie sein können. Und das wird er nie seine Liebe zu finden, und daher allein bleiben.

Die Charaktere aus gesellschaftlicher Sicht

Carina Rydberg und Gabriel Glass fühlte sich mehrmals allein. Aber wie die um sie darüber, fühlte sie, dass die Charaktere waren allein? Der nächste Aspekt ich entwickelt habe, ist, wie die Charaktere Mitmenschen gesehen und dachte über sie. Wie einsam sie wirklich, und sie können die Einsamkeit, die sie erlitten zu möglicherweise versteckt haben?

Einige der Carina Rydbergschen Beziehung zur Umwelt wurde bereits erwähnt. Es gibt so genannte oberflächliche Kontakte sie horten. Ihre Romane sind kurzfristige, etwas, das ein Schmerz auf lange Sicht wird. Aber wie kann man sehen, wie ein Mensch in der Gesellschaft in der Regel nicht beurteilen, wie stark der Kontakt, den sie mit ihren Freunden haben. Outsiders mehr zu sehen über die Person genießt die Gesellschaft auch immer, die Carina während des Romans hatte oft. Sie war neben Stockholm Hot Spots zu sehen. Aber es hindert sie natürlich nicht aus einsam.

Gabriel Glass sozialen Beziehungen scheinen den gleichen Status, abgesehen von seiner romantischen Ausfälle wurde er nicht als eine einzige Mann betrachtet haben. Man sollte bedenken, dass er sich während der Zeit um 1900 gelebt zu halten, und außerdem einen Arzt. Etwas können wir davon ausgehen waren ein Statussymbol. Als er geht zu den Menschen in der Stadt, begrüßt die meisten von ihm. Das ist aber unbedingt etwas Positives. Er hatte auch zu Gesicht nur mit diesen oberflächlichen Kontakten. Aber es ist nicht die Art von Kontakt Doktor Glas zu suchen. Er wird stattdessen für eine engere Beziehung.

"Ich wünschte, ich hatte einen Freund, um sich anvertrauen. Ein Freund, der ich zu konsultieren. Aber ich habe keine .. "10

Er bleibt daher ein einzelnes Individuum, sondern als bereits erwähnt, sieht nicht, seinen Mitmenschen er ist. Sie sehen einen Arzt, jemand sucht nur, wenn sie Hilfe brauchen. In einem Fall drückt er sich klar, wie es tatsächlich fühlt sich allein zu sein, wo sein Wunsch nach einer Beziehung mit einer Frau zu richten an:

"Ich, medizinische Lizentiat Tyko Gabriel Glass, die manchmal hilft anderen, aber nie in der Lage gewesen, um mich zu retten, und im Alter 33 Jahre noch nie als Frau gewesen." 11

Sein ehemaliger sozialen Beziehungen hat auch verloren, die, die er wirklich über. Seine nahen Verwandten waren ein wenig verloren da. Es macht seinem schwierigen Zeiten kann sehr schwierig sein. Für Verwandten dieser Momente konnte ihn unterstützt haben sind verschwunden. Sonst würde er ein enger Freund gebraucht, aber jetzt hat er keines. Stattdessen war er zufrieden mit der oberflächliche Höflichkeit, als er geht in die Stadt.

In Carina Schulzeit wurde sie geächtet, anders als der Rest der Klasse. Aber wenn sie erwachsen werden sie allein in einer anderen Art und Weise. Sie bekommt mehr Beziehungen, aber sie oberflächlich sind. Aber es kommt vor, dass sie eine enge Beziehung mit jemand bekommt. Wie bei Kaizad oder Rolf. Aber am Ende wird nichts von all dem kommen. Es endet immer, dass sie beginnt zu schreiben. Das ist, wie sie verschwindet aus dem gesellschaftlichen Leben, wie sie schreibt, sie allein ist.

"Es ist so mit dem Schriftsteller, der nicht schreiben können. Sie versucht, anstatt zu leben, und es ist selbstverständlich in die Hölle. Ich sollte wieder zu schreiben. Ich sollte Wohn- aufhören. "12

Sobald sie über ihre schriftlich festgelegt war, was sie dachte. Selbst ihre engsten Freunde verleugnet sie, dass es sich um eine Autobiographie wurde am meisten nervös. Carina Rydberg zitiere aus Hjalmar Söderberg Roman zweimal in seinen eigenen Werken. Als sie über die Angst ihres sogenannten Freunden spricht, benutzt sie auch dieses Zitat:

"Sie wollen geliebt werden, soweit nicht vorhanden, bewundert; ersatzweise gefürchtet;. Ermangelung eines solchen, gehasst und verachtet" 1314

Folgebelege

Einsamkeit sowohl erfahrene mit einem Wechsel zu anderen Emotionen beendet. Jealousy erschienen, die dann von dramatischen Ereignissen folgte. Nach einer langen Zeit der Einsamkeit erwerben Sie die Zeichen ein Sündenbock. Das ist, wenn sie sich in der Phase, wo sie genug von Mitleid für sich selbst und nicht die Schuld jemand anderem hatte bekam. Daher ist der letzte Aspekt der Essay, wie Eifersucht ist Teil der Einsamkeit.

Carina hat zwei Romane im Roman, eine in Indien und als sie zurück in Stockholm kam. Keine der beiden Bedingungen gehalten, und nach, dass sie angehalten verärgert sie sehr, wie die Männer zu ihr benommen hatte. Sie waren es, zu Sündenböcken geworden war. Das alles führte zu einer so genannten Racheakt. Wenn sie nicht so einsam gewesen, als sie zu diesen Zeiten war, könnte sie nicht in einer Weise gehandelt haben. Enge Freunde sind in der Regel in der Lage, eine bei solchen Veranstaltungen zu unterstützen, aber sie hatte ihre oberflächlich und unbedeutend Beziehungen, was bedeutete, dass sie hatte sich auf ihre eigenen zu bewältigen.

Die höchste Kaste ist ein autobiographischer Roman von Carina Rydberg, die von der Art, wie sie rächte ist.

"Ich mache nicht mit dem Stuhl, dass es einige Leute, die ich möchte mit diesem Buch zu verletzen" 15

Dies sagte sie in einem Interview mit Crister Enander. Durch das Schreiben zu den beiden Männern, bekam sie ihre Rache. Es ist vielleicht nicht eine allzu dramatischen Handlung, aber es ist natürlich kein Kaizad und Rolf sagte zu schätzen gewusst.

"Das ist Macht. Und es ist so einfach, zumindest für mich. Ein Stift und ein Notebook. Es ist meine Waffe, meine einzige. "16

Hjalmar Söderberg schreibt, anstatt über seine Romanfigur, Gabriel Glass, das ist vielleicht, warum es endete ein wenig dramatischer im Roman.
Gabriel Glass Einsamkeit wächst in einem Gefühl der Eifersucht. Er hat keine Frau, es ist etwas, was er denkt oft darüber, und er will jemanden, der ihn auf diese Weise er mehr als alles andere will, zu halten.

Als Helga zeigen sich bei seinem Empfang wird nicht lange dauern, bis er für sie fällt. Der Doktor ist schon lange verabscheute der Stadt Pastor, und wenn er wird die Person, die mit der Frau Gabriel Glass verliebt angeschlossen ist, wird natürlich Eifersucht. Es endet damit, dass er zu dem Priester töten will. Es ist teilweise verzerrt seine Gedanken und ständige Einsamkeit und teilweise, weil er nicht einen Freund zu haben, um ihre Ideen mit dem Steuer ihm diese übermäßige Aufmerksamkeit zu diskutieren.

"Wie war es, hatte ich geträumt?
Wieder gleich. Ich tötete den Priester. Dass er sterben muss, weil er schon wie roch, und es war meine Pflicht als Arzt, es zu tun ... "17

Wie man hier feststellen, seltsame Träume wie diese, würde er gebraucht, um von zu sprechen, aber jetzt glaubt er, statt dass sie etwas bedeuten. Wenn er davon geträumt, dass er den Priester getötet, es war auch das Richtige. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage zu behaupten, dass er tut dies nur, weil er allein sein. Aber noch einmal, er ist nicht in der Lage, ihre Gedanken alleine zu diskutieren. Niemand kann von dem, was richtig und falsch erklären oder ihn davon überzeugen, macht er diese Diskussionen mit sich selbst, wo alles noch vorbereitet. Sein innerstes Verlangen wird entscheiden, wie er selbst erklärt. Es endet täuscht sich, so hat er eine Diskussion mit sich selbst, glaubt er, um fair zu sein, aber es wird deutlich, wie er überträgt seine innersten Wunsch zu übernehmen, die endet mit der Pfarrer getötet werden sollten.

Abschluss

Die Aufgabe war, zu vergleichen und zu unterscheiden die beiden Werke und ihre Hauptfiguren. Jetzt, nachdem ich die verschiedenen Bereiche untersucht, kann ich eine Schlussfolgerung zu, wie Hjalmar Söderberg und Carina Rydberg hat die Einsamkeit in ihren jeweiligen Romanen geschildert ziehen.

Die erste Frage, die ich untersucht war, warum die Charaktere waren allein. Ich habe dann zu dem Schluss gekommen, dass die Kindheit war eine Ursache der Einsamkeit. Alle Probleme und Schwierigkeiten Carina Rydberg und Gabriel Glass hatte damals war daher eine Basis für Einsamkeit. Gabriel Glass war immer der jüngste Student in seiner Klasse, studierte er eine Menge, Arzt zu werden, was ihm wenig Zeit wie ein Kind, sondern auch Freunde zu finden. Carina betrachteten sich aber hässlich, sie wurde auch von anderen jungen Menschen über einen langen Zeitraum von seiner Kindheit geächtet. Diese Elemente waren daher für ihre erwachsenen Leben, da sie ihre Einsamkeit gegründet.

Ich kann sehen, es war nicht der Geschlechtsunterschied sehr groß, hatte jedoch den Status Differenz von größerer Bedeutung. Ihre Persönlichkeiten tatsächlich trotz der Differenz eines Jahrhunderts relativ ähnlich, aber mit der Zeitdifferenz bekamen verschiedene Stellung in der Gesellschaft, und daher unterschiedlich.

Ein Arzt zu Beginn der 1900er Jahre kann hatte einen größeren Einfluss als ein zeitgenössischer Schriftsteller Sinn. Aber seit dieser Zeit hat sich geändert Arbeitsstatus nicht in der gleichen Weise, heutzutage ist es abhebt, indem sie ein wenig anders. Denn es sind die einfachen Menschen, die in der Menge verschwinden, und ermöglicht die ungeraden und radikale Leute heraus zu stehen. Als Carina Rydberg, sie ist ein Schriftsteller, der von vielen als ein wenig gehen über die Grenze. Aber nur, weil sie bemerkte, mehr! Sie erklärte in seinem Roman, wie sie von weiblichen Gruppen verweigert und suchte nur für Männer. Und Sie sind, dass eine Frau, die immer herausragt, kann schließlich auch von der Gesellschaft akzeptiert werden.

Der zweite Aspekt Ich konzentrierte mich auf den Aufsatz war, wie einsam Charaktere waren. Carina Rydberg nicht die gleiche Art und Weise zu handeln in dem Roman, nachdem sie zu schreiben begann, alles war sie allein. Es kann sein, weil sie aufgehört hängen mit den Jungs Banden und nur allein im Restaurant Zähler saß. Sie wurde an der Tagesordnung und geschmolzen daher in die Menge, denn es war nicht mehr so ​​sehr interessant, dass sie aus.

Gabriel Glass wurde jedoch auf eine andere Art bekannt, die meisten Menschen in der Stadt lebte er in ihn, weil er wusste, dass ihr Arzt war. Dann bekam er den Status als herkömmliche und vorbildlich. Für meine Vorstellung von der Zeit, das heißt, wenn eine ungerade war, war es auf jeden Fall aus, aber wenn es wurde als ein fleißiger Mann betrachtet, ohne verschiedene Aufführungen waren mehr respektiert. Daher war es deutlich, wenn der Doctor Glass gingen auf die Straße, denn er war ein beispielhafter Arzt in der Stadt, die Sie bis zu sah. Nur weil Sie feststellen, dass die meisten nicht seine Einsamkeit entdeckt. Weil sein Job war, anderen zu helfen dachte, sie sind nicht notwendigerweise, dass er eine harte Zeit, mich gehabt. Es kann deshalb zu finden Carina und Gabriel ist auf dem gleichen Niveau von dieser Seite. Obwohl es verschiedene Gründe, beide sind unsichtbar für die Öffentlichkeit.

Der letzte Aspekt, den ich mich vertieft war, wie Eifersucht ist Teil der Einsamkeit. Es war klar, in den letzten Teil des Aufsatzes, wie die Zeichen nicht die Einsamkeit umgehen gemacht, sie beide wurde depressiv und schließlich auch verärgert. Es war dann, dass Einsamkeit wurde abgeschwächt und Eifersucht übernahm, was wiederum bedeutete, dass sie nicht mehr hatte Mitleid mit sich selbst. Stattdessen haben sie die Schuld auf jemand anderes; Carina Rydberg richteten ihre Wut auf ihren ehemaligen Mann und durch das Schreiben über sie, nahm sie Rache ihre Leistungen. Gabriel Glass wurde eifersüchtig auf Pfarrer in der Stadt, die er lange verachtet hatte, und jetzt, wo der Pfarrer war mit der Frau, die er liebte, war es natürlich, ihn zu hassen, und deshalb zahlen meist seiner Zeit zu planen, was er mit dem Pfarrer tun würde.

Nun, da alle Fragen beantwortet worden waren, habe ich eine gemeinsame Schlussfolgerung gegründet;

Carina Rydberg galt mehr allein, sondern fühlte sich nicht unbedingt mögen. Es war mehr ihr Versagen in der Romantik, die ihre Gedanken gewogen. Sie war auch nicht ganz allein, bis nach ihrem zweiten Beziehung, vor allem, weil es ihr depressiv gemacht. Vor dieser Zeit viel mit mehreren Gruppen von Männern redete sie und wurde daher für seine skurrilen Stil angenommen. Gabriel Glass Einsamkeit nicht in der gleichen Weise vorstehen, gab es einige, die ihm vertraut zu denken, dass er allein war, aber nicht genug, um etwas dagegen zu tun pflegen. Und doch war es Gabriel Glas, das die meisten allein fühlte er oft saß und dachte an sein einsames Leben an seinem Schreibtisch, frage mich, ob es jemals eine Änderung sein.

Man kann also vorstellen, dass Einsamkeit ist meist unsichtbar, weil diejenigen, die daran leiden, sind die Menschen ohne Hilfe und das wird nicht von anderen Menschen gesehen werden. Obwohl sie würden irgendwann erkennen, es ist nicht sicher, dass es genug für sie die Hilfe, die sie brauchen, um zu bekommen, um Unterstützung in dem Umfang nicht immer etwas, das Menschen zu geben jemand, das Sie nicht in der Nähe stehen kann.
Alxander Jansson

based on 28 ratings Analyse 2.6 von 5 Auf der Grundlage von 28 Bewertungen
| Mehr
Rate Analyse


Verwandte Schulprojekte
Hier finden Sie Schularbeit, die eine Analyse oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit der Analyse beinhaltet.

Kommentar Analysis

« | »