.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Energie

Thema: Gesellschaft
| Mehr

Einführung

Wir sind sehr abhängig von Energie, auch wenn wir nicht immer darüber nachdenken. Kochen, Heizung, Beleuchtung und viele andere Dinge, die Computer schreibe ich auf, zum Beispiel. Es ist einfach, den Stecker in die Wand zu stoppen, um ein Gerät läuft laufen. Aber wie funktioniert das? Energie kann weder erzeugt noch vernichtet werden, kann es nur in olka Formen umgewandelt werden. Altså müssen wir Energie von woanders zu ergreifen, um Strom zu bekommen, das ist die Schlussfolgerung, die ich zu zeichnen.

Es gibt viele verschiedene Energiequellen können wir kümmern, aber sie können in zwei Gruppen eingeteilt werden: erneuerbare und nicht erneuerbare. Die erneuerbaren Ströme ständig und können wiederhergestellt werden. Sie wird nie zu Ende, wenn die Erde unter geht. Nicht erneuerbare Energiequellen müssen lange Zeit gespeichert und erneuert extrem langsam werden. Sie werden eines Tages erschöpft.

Ich habe beschlossen, zwei Energiequellen, Wasserkraft und Kernenergie zu studieren - eine erneuerbare und nicht erneuerbare. Ich beginne mit der Wasserkraft, die etwas einfacher.
Wasserkraft

Eine umweltfreundliche Energiequelle

Wasserkraft ist eine altså erneuerbare und umweltfreundliche Energiequelle. Die Entladung weder Rauch, Ruß oder eine andere gefährliche Abfälle überhaupt. Die Hauptsache ist, die Gebäude der Natur und den Ausbau der Wasserkraft betrifft. Dann müssen Sie die Talsperre, Kraftwerke, Straßen, Pipelines und so weiter zu bauen. Alles so ändert den Kurs der Natur, sowohl für Mensch und Tier.

Wie funktioniert die Wasserkraft?

Wasserkraft ist in potentielle Energie des Wassers in elektrische Energie umwandeln. Sie bauen einen Damm, um eine große Menge an Wasser aus einem Fluss zu sammeln. Wenn der Teich ist so vollständig, dass das Wasser auf einer großen Turbine, eine Art Wasserrad fällt. Die Turbine dreht und treibt einen Generator, der Energie des Wassers in elektrische Energie umwandelt. Da die Spannung auf etwa 400.000 Volt transformiert, um so wenig Verlust wie möglich - wie üblich, wenn es um Strom altså kommt.

Wasserkraft und Fischerei

Wasserkraft ist umweltfreundlich, aber der Teich zu einem Einbahnstraße für Fische. Lachs und einige andere Fische geboren sind, zum Beispiel in den Flüssen und die Migration auf das Meer. Ein Wasserkraftwerk verhindert leider Lachs aus, wieder da. Bei mordernare Wasser Konstrukte sogenannte Fischtreppen. In ihnen Lachs "Aufstieg" auf den Fluss, auf die Seite des Dammes. Dies ist jedoch bei älteren Kraftwerken, wo der Lachs haben bereits ihre Spielplätze aufgegeben völlig unnötig.

Zukunft

Wir haben die Wasserkraft seit über 100 Jahren in Schweden hatte. Heute Wasserkraft erweitert, um 64 TWh. Rein geographisch betrachtet, könnte es auf 130 TWh gebaut werden. Sie bauten aus 24 TWh in der Mitte der 90er Jahre aus wirtschaftlichen Gründen. Heute ist das Interesse stark zugenommen, aber das Parlament hat beschlossen, die viele Flüsse und Flussabschnitte zu schützen. Dies macht es unmöglich, einen großen Expansions implementieren.

Aber die Wasserkraft ist viel umweltfreundlicher als die Kernkraft, die ich beabsichtige nun an nehmen.
Atom-

Abfälle aus Kernkraft

Im Gegensatz zu Wassertropfen aus Atommüll, radioaktiver Abfälle. Wenn er nicht gesorgt richtig, kann es Schäden, die durch die radioaktive Strahlung Entwicklung führen. Sie kapselt sie und halten sie 500 Fuß in den Boden. Es hält Strahlung von Mensch und Umwelt.

Wie funktioniert die Atomkraft?

Uran Kernbrennstoff. Uran umfaßt vier istoper (verschiedene Formen des gleichen Elements). Es ist Uran-233, -235, - 237 und -238. Um die Wärme benötigt, muss man das Uran aufgeteilt zu bekommen. Es ist Uran 235, die große Spaltneigung hat. Natürliches Uran enthält nur 0,7% Uran-235, so dass die Menge muss mit einigen Prozent angereichert werden. Da Uran ist sofort einsatzbereit.

Erste Kernkraftwerk haben wir einen Reaktor, in dem die Uran spaltet und die erzeugte Wärme. In denen Wasser bis zu 280 ° C erhitzt, aber der Druck ist so hoch, dass es nicht siedet beibehalten. Der Druck wird über ein Druckhaltebehälter gesteuert. Das heiße Wasser wird dann durch ein Dampfgenerator in dem Wasserdampf gebildet wird, in ein Rohr geleitet. Der heiße Dampf wird durch Rohre zu einer Dampfturbine geleitet. Der Druck macht Dampfturbinenschaufeln mit einer Geschwindigkeit von 3000 UpM dreht. Die Turbine treibt dann einen Generator an, der Strom erzeugt. Dann, zum Kühlen der Heißdampfpump Seewasser. Havsvatnet führte in vielen fingerdicken Rohren über eine Turbinenkondensator, in dem der Dampf kondensiert. Dann fließt das Wasser zurück in die Dampfturbine, wieder verwendet werden.

Zukunft

Die Zukunft der Kernenergie sieht düster aus, auch wenn es ein Vorteil sein. Man bekommt nach schwedischem Recht keine neuen Kernkraftwerke zu bauen. Darüber hinaus eine unserer wichtigsten Kernkraftwerk Barsebäck geschlossen werden. Die Kernkraft ist einfach nicht umweltfreundliche und erneuerbare. Die Kernenergie dient jedoch für einen großen Teil der Energie, die wir erhalten. Mehrere Länder, wie Finnland investiert stark in die Zukunft der Kernenergie. Es ist eine fünfte Reaktor im Jahr 2009 abgeschlossen werden.

Abschluss

Jetzt habe ich die beiden größten Energiequellen heute in Schweden übernommen. Beide haben ihre Vor-natürlich auch Nachteile. Wasserkraft wirkt sich nicht auf die Umgebung, mehr als Expansion. Es macht die Kernenergie als auch. Die Kernenergie hat keine Auswirkungen auf die Fischerei, wie Wasser do. Hydroelectric've weitgehend Fischtreppen heutige, aber Lachs gesagt habe bereits einige ihrer alten Spielplätze aufgegeben. Es gibt nicht viel zu heute argumentieren - geschehen ist geschehen und Lachs kann laxtrapporna verwenden.

Radioaktive waste're noch heute Kernkraft. Die neuesten Umfragen zeigen, dass es doppelt so viele, die zu erhalten und investieren in Kernkraft, im Vergleich zu denen, die sie abschaffen wollen wollen. Ich stimme nicht zu. Radioaktiver Abfall ist sehr gefährlich. Nur um zu kapseln und begraben in den Felsen wird uns nicht helfen auf lange Sicht. Ich denke, dass wir massiv in erneuerbare Energien zu investieren und völlig vergessen, über die Kernenergie.

Ich bin nicht ganz zufrieden mit der Entscheidung des Parlaments, bestimmte Flüsse schützen zustimmen. Vielleicht ist es schön Gebieten, aber auf lange Sicht, Kernkraft und andere nicht-erneuerbare Energiequellen, sie trotzdem zu zerstören! Um Wasserkraft bauen lieber helfen, die Elemente der Natur.

based on 10 ratings Energie, 2.2 von 5 basierend auf 10 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Energie


Verwandte Schul
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Energieträgern oder in irgendeiner Weise mit Energiequellen.

Ihre Meinung zu Energie

« | »