.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Flugzeug

Betreff: Modal , Erfindungen
| Mehr

Das Flugzeug Geschichte

Es war Leonardo da Vinci, die wie eine fliegende Maschine aussehen würde denken begonnen. Er kam auch mit der ersten Idee über, wie ein Hubschrauber funktionieren würde. Aber es war ein schwedischer Name Emanuel Swedberg, der die erste Skizze eines propellerartigen Gerät gemacht. Es geschah im Jahre 1716 . ~ Aber es dauerte bis 1783, bevor der erste Mensch war über dem Boden in einem Handwerk zu reisen. Es waren die Brüder Montgolfier, die gelungen. Das Handwerk war ein Heißluftballon. In den 1800er Jahren erfunden, viele Handwerks den Boden abgehoben. Beispiele für solche Fahrzeuge sind Heißluft Ballon und Luftschiff. All schwerer als Luft Fahrzeuge sind flügel getragen. Der erste Mensch, der die Grundsätze für eine solche Handwerk gelegt war der Engländer George Cayley gilt als das Flugzeug eigentliche Erfinder sein. Sie am meisten von den 1800er Jahren Erfindungen basierend auf Dampfmaschinen, die nicht so erfolgreich waren. 1890 exprementerade Franzose Clément Ader mit einem ångamskinsflygplan und schaffte es, 60 Meter fliegen. Dann begann eine Aerodynamik, die helfen, die Flügel zu tragen ein Flugzeug und dem Deutschen Otto Lilienthal gelang es nach vielen Versuchen mit Gleitern denken. Er setzte seine Arbeit mit ihnen Englisch Gebrüder Wright. 17. Dezember 1903 war der Tag, als die Brüder nach vielen Jahren des Denkens mit Otto gelungen, erste erfolgreiche Flug der Geschichte zu fliegen.

Es war nicht viele Jahre nach dem Tag, bevor es gab viele verschiedene Betriebs Flugzeuge. Der erste Nordic Flieger war der Däne Jacob Christian Ellehammer, der im Jahre 1904 flog ein Selfmade-Flugzeuge. Fünf Jahre später gelang es Louis Bleirot bekommen über den Ärmelkanal trocken in einem Flugzeug. Es gab auch zwei schwedische glücklich Flieger. Einer war Carl Cederström 1910, die den ersten Flug Zertifikat nahm in Schweden und war der erste, über den Ton zu fliegen. Die andere war die Enoch Thulin, der ein Luftfahrtindustrie im Jahr 1914. Der Erste Weltkrieg ein Krieg voll von Flugzeugen gegründet. Jedes Land hatte der Flugzeugindustrie und es war eine gute Möglichkeit, andere Länder anzugreifen. Zu Beginn des Krieges gab es nur zwei Lappen und Flugzeuge, aber am Ende des Ersten Weltkriegs hatte envingat Flugzeuge entwickelt. Es war nicht nur, was die Änderung sie auch erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 200 km / h. Der Plan wurde auch in Friedenszeiten zum Beispiel verwendet werden, bei der Beförderung von Personen. Viele Wege wurden geöffnet und Flughäfen gebaut wurden. Ein wichtiges Jahr ist 1924, die zum ersten Mal weltweit flog. 1927 Charles Lindbergh, der erste Flieger, um solo über den Atlantik zu fliegen. Das Flugzeug war nicht mehr ein einzelner Motor, aber bald jedes zweimotorige Flugzeuge. Es wurde großen Flugboote, die starten und landen auf dem Wasser nehmen konnte gebaut. In den 1900er Jahren entwickelte Luftschiffe, die die Beförderung von Personen dominiert. Aber es dauerte nicht lange, größer, schneller und sicherer Flugzeuge übernahm Personentransport wieder. Im Zweiten Weltkrieg, das Flugzeug ist ein wichtiger Durchbruch in den technischen Teil wieder. Es war nicht mehr die stoffbezogenen Ebenen, die durch die Luft ging. Nun war es an Leichtmetall, was zählte. Es war auch das Ende der Unterstützung für die Flügel. Der Plan wurde mehr technische und stellte höhere Anforderungen an die Piloten als zuvor. Es war nicht besonders schwierig, mit einem Bomber Sprengung wichtige Teile der Städte und Basen während des Krieges. Funkanlagen und eine sehr detaillierte Dashboard gekleidet Plan. Die größte Erfindung in der Geschichte des Planeten, da der Jet-Engine als 1939 der Motor der deutschen Flugzeug Heinkel He 178. Die Erfindung kam etwa zur gleichen Zeit in Großbritannien und Deutschland, durch Spione. Das Flugzeug ging wieder zurück zum Passagier. Aber es war nun, dass ihre große Chance bekam. Nach einer Weile, ging Transportflüge auch vollständig zu Strahltriebwerken, aber der Propeller für eine lange Zeit dominiert. Alle Kampfjet Motor wurde auf einmal gefahren und es war nicht länger als bis 1947, bevor die Rakete angetrieben Bell X-1 aus den Vereinigten Staaten erreicht Überschallgeschwindigkeit. Die erste düsengetriebenen Passagierflugzeug war eine De Havilland Comet 1, aber es war außer Betrieb aufgrund zahlreicher Pannen übernommen. Allerdings gab es auch einige erfolgreiche Jet-Engine Flugzeuge wie Französisch Caravelle, Amerikas Douglas DC-8 und Boeing 707. Nun gibt es große Jumbo-Jets, die von über 500 Personen empfangen können. Aber sie haben begrenzte Geschwindigkeit. Von Olle Andreas

Das Flugzeug Geschichte

Ein Flugzeug mit ihrer aerodynamischen Flügeln unterstützt. Takeoff aufgrund höherer Druck unter dem Flügel. Fast alle heutigen Plan ist Eindecker. Dies bedeutet, dass es im Gegensatz envingande biplane die Doppelflügel hatte. Sie steuern das Flugzeug mit Ruder und bekommen Stabilität durch Stabilität Oberflächen. Es gibt drei Registerkarten, eine, die die Höhe steuert, wie die Kontrolle über eine Führung und einer schiefen Ebene. Was regelt die Höhe der Aufzug sitzt in hinteren Teil des Flugzeugs, oder die gesamte horizontale Fläche variabel. Wer kontrolliert die Führung ist das Seitenruder. Es stützte sich Ebene Skrevrodren. Einige Flügel Spitze zurück und diese Art von Flügeln Sie die meisten der militärischen mit ihnen mehr und mehr auf den regulären Passagierflügen finden. Zurück Tipp ist, um die Ebene der höheren Geschwindigkeiten einzustellen. Ein Flugzeug kann jeden Betrag nicht durchführen, aber es bestimmt, wie viel sie kann der Flügelfläche, Profil, Anstellwinkel und Geschwindigkeit in die Luft zu heben. Wenn Sie mit einem solchen Frachtflugzeuge starten und landen müssen das Flügelprofil ändern. Es sind die auf großen Flächen zur Verfügung Ventile. Es gibt sogar einige Flügel mit Absaugvorrichtung, die die Luft liegenden saugt und stört die Aerodynamik. Moderne Flugzeuge sind aus Leichtmetall gebaut, aber die meisten Schallstrahl aus Titan und Kunststoff-Laminaten aufgebaut. Es ist wichtig, dass alle Piloten und Passagierkabinen müssen luftdicht und widerstehen hohen Druck, wie es erhält, wenn das Flugzeug in großer Höhe. Der Brennstoff in großen Passagiermaschine ist in den Flügeln gespeichert.

Der Propeller. Ein Propeller ist in der Regel von 2-4 Blättern und Leichtmetall. Es ist auch offensichtlich, aerodynamisch ausgebildet ist. Die Blätter sind in der Regel auch automatisch rekonfigurierbar daher werden, um so wenig wie möglich in luftmotsånd Störungsfall zu machen. Sie können auch drehen Sie die Flügel, so dass es hilft, bei der Landung zu verlangsamen. Ein Propellerflugzeug kann nur auf Geschwindigkeiten bis zu 750 km / h fahren. Ist es schneller als Propeller Wirkungsgrad stark abfällt. Militärflugzeuge oder Kampfflugzeuge in vier verschiedene Gruppen für Kampfaufgaben unterteilt. Es ist

• Kampfflugzeug

• Bomber

• Jagdflugzeug

• und Aufklärer

Military Aircraft ist nicht nur schneller als vorher, ist aber auch sehr viel weiter fortgeschritten. Es gibt Raketen, die durch elektronische Sichtbarkeit gesteuert werden und werden oft gezielt. In Schweden haben wir einen Plan, der hat gehört alle Gruppen mit Ausnahme der Bomber, die unsere JAS 39 Gripen ist. Ein Kampfpilot ist ständig in Kontakt mit dem Boden und sagen Sie mir, was passiert.

Flugzeugklassen

Verschiedene Flugzeugtypen werden in unterschiedliche Klassen eingeteilt. Es hat neue Klassen eingeführt, jetzt, da die Preise gestiegen sind. Die verschiedenen Klassen sind Unterschall-Flugzeug, transsonischen Flugzeugs, Überschall, Überschallflugzeug und Hyperschall-Flugzeuge. Es gibt auch Gewichtsklassen mit unterschiedlichen Gewichten an dem Flugzeug erlaubt. Für Leichtflugzeuge, Flugzeug maximalen Gewicht von 5700 kg. Für die Klasse Ultraleicht-Flugzeug gehörenden Flugzeuge mit einem Gewicht von weniger als 1000 kg. Hängegleiter getragen gestartet und gelandet zu Fuß gehört zu der Gruppe von Leichtflugzeugen. Es gibt einen Weg, um das Flugzeug zu klassifizieren, und es ist VTOL- und STOL Plan.

VTOL steht für Senkrechtstart und Landing ist ein vertikaler Start und Landung auf Schwedisch.

VTOL Flugzeuge sind in der Regel Jet-angetriebene und durch Strahltriebwerke gestartet werden, auf den Boden gerichtet und das Flugzeug startet. Vielmehr ist es die Landung.

STOL steht für kurze Start- und Lande, kurze Start und Landung auf Schwedisch.

STOL Flugzeuge nur mit den Flügeln zu heben, um starten und landen.

Andreas Petterson

based on 34 ratings Aircraft, 2.5 von 5 Auf der Grundlage von 34 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Aircraft


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Flugzeugen, oder in irgendeiner Weise mit dem Flugzeug stehen.

Kommentar Airplane

« | »