. Jetzt

Die Schule arbeitet und Aufsätze aus Gymnasium
Suche nach Schul

FRENCH & AMERICAN REVOLUTION

Betrifft: Geschichte
| Mehr

Amerikanische Revolution

Zuerst geben einige Erklärungen, warum Menschen Europa und nach Amerika ausgewandert.

* Menschen, Europa verlassen und emigrierte nach Amerika aus vielen Gründen wie sie waren religiös in seinem Heimatland als die Pilgerväter verfolgt. In den vier nördlichsten Kolonien in Amerika gab es viele Puritaner, war es religiösen Menschen, die in Schwierigkeiten mit der englischen Kirche gewesen war. Andere Menschen, auch Europa verlassen, um weg von Hunger zu bewegen. Es waren viele Iren, die vor der Hungersnot geflohen waren, die mehrmals Irland geschlagen hatte.

2. Was Ernte war besonders profitabel für die amerikanischen Kolonisten, nach Europa zu verkaufen?

* Der Tabak war besonders profitabel für die amerikanischen Kolonisten nach Europa, wo der Umsatz erhöhte sich von Virginia nach Europa waren die Kolonisten, desto besser verkaufen.

3. Was war der Tee-Party in Boston?

* Tea Party in Boston war, als der König von England brauchte Geld für den Krieg gegen Frankreich hatte eine Menge Geld verloren. Als die Briten beschlossen, dass es Steuer-und Abgaben auf bestimmte Waren importiert Kolonisten hinzufügen. Dann gab es großen Protest aus der Kolonisten Seite, nach einigen Jahren wurde festgestellt, dass es alle Steuern außer Tee zu entfernen. Mehrere Siedler forderten Unabhängigkeit, obwohl die meisten der Schätze waren weg.
Nach einer Weile wurde auch teskatten, aber es war zu spät. Der Tee war eine verhasste Symbol von Großbritannien zu werden.
Im Dezember 1773 kamen drei britische Schiffe, beladen mit Tee nach Boston waren. Aber Hafenarbeiter weigerten sich, den Tee zu entladen. Dann bestiegen die Kolonisten als Indianer verkleidet Schiff und warf alle den Tee ins Meer, wird dieses Ereignis als "Boston Tea Party".
Das Parlament in London beschlossen, den Hafen von Boston nach dem Vorfall mit den kostümierten Kolonisten zu schließen. Dies machte die Kolonisten noch wütend mit den Briten, die bewaffnete Armeen, um gegen die Briten zu kämpfen gebildet wurde, so dass es unabhängig wurde. Aber es gab immer noch einige Kolonisten, die nach Großbritannien gehören wollten. So war es bittere Streitigkeiten zwischen den Kolonisten.
Kolonie von Massachusetts, seine eigene Regierung im April 1775. Dies führte zu der britischen Regierung und den König in London einzurichten war wütend. Es war Krieg.

4. Zusammenfassen in eigenen Worten, was die amerikanische Revolution ging.

* Die amerikanische Revolution war in gewisser Weise ein Befreiungskrieg. Wenn die nordamerikanischen Kolonien (außer Kanada) befreite sich aus Großbritannien. Es war die Kolonisten, die müde von Großbritannien wurden so festgelegt, über sie (wie sie durften nur in Großbritannien kaufen und verkaufen Sachen, sie durften nicht mit anderen Ländern zu verhandeln) legt sie niedrigen 500 Millionen aus Amerika. Zunächst half der Kolonisten Britannien in den Krieg gegen Frankreich in den Jahren 1756 bis 1763, dann kämpften die Französisch gegen die Briten überall in der Welt, wo sie einander begegnet. Die Kolonisten half die britische, die von Staaten gegen die Französisch in Amerika. Die Briten haben den Krieg gewonnen, aber die Zusammenarbeit mit den Kolonisten war vorbei. Bevor die Briten hatten die Kolonisten zu sagen, dass sie sie von der mächtigen Französisch schützen. Jetzt gab es nichts, was sie gefährden könnten, so dass sie keinen Schutz benötigt. Nachdem die Boston Tea Party stattfand, wie oben beschrieben.
1776 1. Juli in der Stadt Philadelphia in Pennsylvania versammelte sich eine Gruppe von Männern, aus 13 britischen Kolonien in Amerika kam sie. Sie würden eine sehr wichtige Entscheidung zu bestimmen, sollten sie Unabhängigkeit zu erklären, oder wenn sie wollte immer noch von der britischen König und Parlament in London ausgeschlossen werden. In den Sitzungssaal, gab es eine angespannte Atmosphäre. Es war eine schwierige Entscheidung, wenn es schon ein Krieg zwischen den Kolonien und den Briten in Kürze fast ein Jahr. Das Treffen war ein großer Tag, und der Tag, nachdem er gewählt wurde, wenn Sie unabhängig zu werden waren. Die Kolonien beschlossen, sich von Großbritannien zu befreien. 2 Tage später am 4. Juli (später amerikanischen Nationalfeiertag), dh, schrieb die Delegierten während der Unabhängigkeitserklärung. Der Anfang ist berühmt geworden:
"Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich:
∙, dass alle Menschen gleich geschaffen sind,
∙ die seiner Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten ausgestattet;
∙, sie zu hören Leben, Freiheit und das Streben nach Glück. "
Danach hatten die Kolonien eine große Nation zu werden. Jeder wusste, dass die Briten nicht aufgeben würde ohne Krieg. "Jetzt müssen wir zusammenhalten oder wir jeder für sich selbst aufgehängt werden", sagte Benjamin Franklin wurde Pennsylvias Vertreter. Die Briten nicht genehmigen die Kolonisten als unabhängige so schickten sie mehr Truppen über den Atlantik, um die Rebellion Schweigen zu bringen. Es gab viele Kämpfe und es für 6 Jahre dauerte. Es war sehr seltsam, weil die britischen Soldaten wurden mit einer besseren Ausrüstung geschult und die Kolonisten waren fast die einzigen Landwirte. Aber immer noch zu beeindrucken Kolonisten verwaltet die Briten. Als George Washington war 43 Jahre alt, wurde Kommandeur der Kolonisten ihre Taktik geändert. Washington Männer waren schlecht ausgerüstet, aber sie waren schnell, so dass sie schlug schnell und verschwand dann in dem Land, wo sie Nahrung von den Landwirten erhielten. Die Briten hatten auch große Probleme, die Nahrung und Ausrüstung zu bekommen, und die Bauern weigerten sich, ihnen zu helfen. Später konnte Kolonien eine große Hilfe für andere Länder in den Krieg gegen die Briten für sie eine Chance, revanschs gegen die Briten zu bekommen und zu sehen, ob die Briten verloren, sie werden viel schwächer wäre. Im Jahr 1778 trat der Französisch im Bündnis mit den Kolonisten und die Spanier ging in Anfällen auf See gegen britische Schiffe, die Lebensmittel und Soldaten transportiert. Die Briten wurden gezwungen, um aufzugeben, bis zum Ende, es war ihnen gegen die halbe Welt. Im Jahre 1783 wurde die Kolonien die Unabhängigkeit von der britischen erklärt. Die amerikanische Revolution schuf die erste große Republik nach Rom und es wäre nicht ein Zar oder König, der beschloss sein.

5. Warum Frankreich half den amerikanischen Kolonisten gegen England.

* Frankreich half den amerikanischen Kolonisten gegen Großbritannien, weil sie wollten, dass Großbritannien und meist schwächer geworden, weil Benjamin Franklin war Botschafter in Paris.

6.Berätta über die US-Verfassung im Jahr 1778.

* In Philadelphia im Jahre 1778 versammelten sich einige der führenden Revolutionäre, ein Grundgesetz (Verfassung) für die Vereinigten Staaten zu machen. Jeder der Staaten würde sicherstellen, dass die Menschen innerhalb des Staates folgte der Verfassung. Nach Angaben der Verwaltung haben die Staaten ihre eigenen Schulen, Gerichten, Parlament und Polizei, heißt es hatte auch zu entscheiden, wer das Wahlrecht hätten. Aber auf der anderen Seite wurden keine Staaten erteilen Adelstitel auf ihre eigenen zu den Menschen, sie waren nicht erlaubt, Allianzen mit anderen Ländern zu bilden. Die Regierung war in der Lage, neue Staaten zu empfangen, aber von den Bedingungen, dass die ersten 13 Staaten hatten. Die Verfassung auch gesagt, dass alle Staaten die gleiche Währung und eine gemeinsame Post.

7. Die amerikanische Revolution schuf die erste große Republik seit der Römerzeit. Was bedeutet es für ein Land bedeutet, ist eine Republik?

* Was bedeutet es, dass ein Land ist eine Republik ist, dass es einen Zustand Führer, der von den Menschen gewählt wird. Man kann nicht erben die Macht, die man in einem Land, Monarchie ist zu tun.

8. Warum und wann feierte Thanksgiving in den USA? Auch darüber erzählen, warum Sie Truthahn essen.

* In den USA feiert Erntedankfest am vierten Donnerstag im November.
Sie feiern Erntedank, nur weil eine Gruppe von Pilgern aus England emigrierte nach Holland, um ihnen wurden in England religiös verfolgt. In Holland habe sie noch Ruhe so reiste dann sie nach Nordamerika mit einem Schiff namens Mayflower. Sie kamen nach Nordamerika im Dezember 1620. Sie hatten große Probleme mit ihren Kulturen, aber nach einer Weile wurde es ihnen die Hilfe der Indianer, und die Ernte war großartig. Nach der Ernte, hatten sie eine große Erntefest für den Gott, dann wilde Enten, Puten und Gänse gegessen. Das ist, warum Sie essen Truthahn für Thanksgiving, weil es so viele wilde Truthähne jetzt, und sie aß es tacksägelsefesten.

9. Erklären Sie, warum die US-Flagge wurde mehrmals im Laufe der Jahre verändert. Auch erklären, warum die Flagge hat sieben rote und sechs weiße Linien.

US-Flagge hat viele Male im Laufe der Jahre nur von Anfang an war es 13 Sterne (eine für jeden Zustand) auf der Flagge und jetzt ist es 50 Sterne (dh 50 Staaten) geändert. Es hat neue Staaten in den letzten Jahren die beiden jüngsten sind Hawaii und Alaska (als Amerikaner aus Russland gekauft).
Die 7 rote und 6 weiße Linien auf der US-Flagge stellen die ersten 13 Staaten, die die Kolonisten erstellt.

FRANZÖSISCHE REVOLUTION

10. Was Ereignis begann die Französisch Revolution? Wann ist das passiert?

Das Ereignis, das die Französisch Revolution begann, als die Bastille (ein Gefängnis, das eine alte Burg war) wurde gestürmt. Im Schloss gab es nur 80 alten Soldaten und 30 Schweizer Soldaten, die die Burg zu verteidigen wäre, wenn es angegriffen wurde.
Die Straßen außerhalb der Bastille wurde mit Menschen, die für Waffen, um sich zu verteidigen suchten gefüllt. Es gab Gerüchte, dass die Bastille war voller Häftlinge, die unschuldig (aber wirklich, es waren nur 3-5 Leute, die gefangen wurden) waren. Der Kapitän des Bastille hatte Befehl, nicht auf Menschen zu schießen gegeben, aber als er seine Truppen auf der inneren Burg zurückgezogen hatte, die Tore, damit die Leute stürmten unbewacht ging er. Dann gab er den Befehl, das Feuer zu eröffnen gab es mehrere Menschen, die auf den Berg ging, aber einige Soldaten ging zu den Revolutionären. Der letzte Kommandant tat, war, die Tore der Hoffnung, entlang aller rechts weg zu öffnen, aber die Leute, hieb ihm den Kopf und legte sie auf einer Stange, dann gingen sie auf die Straße, einige begannen zu zerreißen Bastille, einschließlich Vorschlaghammer. Dies geschah am 14. Juli (heute ist Tag der Bastille) im Jahre 1784.

11. Erläutern Sie die Ursache der Revolution Französisch.

Es war die Mittelklasse, die Bourgeoisie (die die wirtschaftliche und politische Freiheit gefordert), die die Revolution begonnen. Es gab viele Gründe, warum es wurde die Revolution in Frankreich. Hier sind ein paar:
Frankreich hatte sehr wenig Geld nach dem siebenjährigen Krieg, und von dort, sie half den Kolonisten gegen die Briten wenden.
Ein weiterer Grund war, dass Frankreich sehr reagieren Führer. Frankreich war eine Monarchie und hatte einen sehr starken König Ludwig XIV., der auch als King Sun bekannt. Aber als er starb, wurde Ludwig XVI König viel geändert. König Ludwig XVI, war nicht dumm, aber er war nicht so klug, er war also ein sehr viel schwächer und nicht annähernd so stark wie König Ludwig XIV., daher war er so viel leichter zu widerstehen.
In Frankreich gab es drei verschiedene Arten von ethnischen Gruppen. Die Gemeinden waren Adelige, Priester und der Dritte Stand (bestehend aus alles von reichen Bankiers und Kaufleuten, Bauern). Auch wenn der dritte Stand besteht 98% der Bevölkerung Französisch, hatten sie fast keine Macht, sie etwas zu sagen hatte, nicht, und sie zu teuren Steuern zu zahlen, wenn die Adligen und Priestern nicht haben, etwas an Steuern zahlen, obwohl sie viel mehr Geld, als hätte alle anderen. Sie hatten auch das Recht, Steuern zu sammeln von anderen Menschen für den eigenen Gebrauch. Die Bauern wurden unzufrieden, und wenn sie hatte auch eine schlechte Ernte, mussten sie so viel Steuern sie hatte kaum zu bezahlen, so reichte es für sich. Warum hat der Dritte Stand haben eine große Veränderung.
Es gab regionale Parlamente überall in Frankreich. Sie ähnelten Gerichte über verschiedene Teile von Frankreich entschieden. Wenn sie wollten, könnten sie ihre eigenen Entscheidungen ohne Rücksprache mit dem König zu machen. Dies insbesondere Frankreich wurde aufgeteilt. Es waren die Adeligen, die Macht über die lokalen Parlamente als der König übernommen hatte und die Regierung konnte nicht auf sie verlassen, tat, wie sie sagte. Dies machte es der dritte Stand Sulky für diejenigen gefunden Adel priorisiert die falschen Dinge, glücklich Dinge, die sie dachten, waren gut für sich.
Es wurde auch von neuen Ideen wie beeinflusst durch Lesen Voltaire und Rousseau die Bücher darüber, wie schlecht gemeinsamen Menschen wurden von dem König und der Adel behandelt. Dies verursachte die Menschen erkennen, dass sie in einer ungerechten Gesellschaft lebten.
Eine weitere Sache, die eine wichtige Rolle in der Revolution Französisch, der amerikanischen Revolution gespielt. Es zeigte sich, dass die Menschen könnten frei von der großen Macht zu brechen und verhindern, dass oben definiert.

12. Was war die Französisch Revolution Slogans?

Die Französisch Revolution Slogans waren: Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

13. Was waren die drei Stände? Welche der Stände war der größte?

Die drei Stände waren der Adel, der Klerus und der dritte Stand. Dritte Stand (es war z. B. Handwerker, Bankiers und Landwirte) am größten und bestand aus 98% der Bevölkerung. Auch wenn der dritte Stand war die größte, so hatte die Adel und Klerus mehr Leistung und mehr zu sagen.

14. Erzähl mir von dem neuen Parlament, wie der dritte Stand gegründet?

Der Adel und die Geistlichkeit (Erste und Zweite-Modell) hatte 300 Mitglieder (eine Person wird von Sundsvall in einem politischen Kontext, kann man sagen, dass es eine Zuordnung). Aber der dritte Stand hatte viel weniger fest die sie repräsentierten 98% der Bevölkerung. So bestanden sie darauf, dass sie 600 Mitglieder haben. Der König ging auf, weil er wusste, dass die Adligen und Priestern würde zusammen zu halten, so dass die 2-zu-1-Stimme in der Umfrage auf den Ständen getrennt abgestimmt. Aber das ist nicht geschehen. Die Mitglieder trafen sich in Paris gebeten, dass sie sich als Frankreichs Parlament zählen. Als der dritte Stand Juni 1784 entschied, dass sie Französisch Nationalversammlung waren. Sowohl die erste und zweite Zustand (wenn auch nicht total) unterstützte den Dritten Stand, nachdem er gelesen (gehört) die Gedanken, dass die Autoren Voltaire und Rousseau schrieb. Der König wusste nicht, wie das so schloss er die dritte Stand Tagungsraum, sondern sie in einer Art von Tennis-Club waren. Wo sie einen Eid geschworen, niemals aufzugeben, bis sie hatte Frankreich einen neuen Vorstand gegeben. Nach langer Zeit gab der König, sich selbst und die Menschen, lobte seine Entscheidung und sagte: "viva le Roi" (es lebe der König). Die drei Stände versammelt waren und bildete eine Nationalversammlung. Also im Parlament von Frankreich, es waren beide Adligen, Priestern und Menschen aus der dritten Standes. Mission der Kirche war es, pflege von finanziellen Problemen und bringen über eine moderne Governance.

15. Was ist ein Parlament?

Ein Parlament ist das oberste Gesetz eines Landes. Es besteht aus einer Reihe von verschiedenen Politikern. Parlamentarische kommt aus dem Wort Französisch, die parlement Gespräch von Anfang an gedacht. Man kann fast sagen, dass das Parlament ist ein anderes Wort für das Parlament.

16. König Ludwig XVI wurde abgesetzt und ausgeführt, warum?

Louis XVI abgelagert hatte, nur um zunächst gefangen genommen und ihn dann beschlossen worden, dass der König immer noch die Macht haben, aber nicht so viel wie vorher. Im Juni 1791 versuchte der König und seine Familie Flucht mit der Hilfe von Axel von Feren, aber sie waren ohne Bindung 23 Millionen von Paris und wurde deshalb zurückübertragen, so könnte man sagen, dass der König war ein Gefangener in seinem eigenen Schloss. Seitdem angegriffen Frankreich von Österreich und Preußen (Deutschland heute), die mehr Macht wollten. Die schlecht ausgebildeten Soldaten Französisch konnte nicht widerstehen und Bauern flohen nach Paris. Dies veranlasste die Revolutionäre mit Ärger wieder kochen. Nichts konnte in Österreich und Preußen zu stehen, sie den Palast des Königs angegriffen, als der König war gezwungen, Zuflucht in der Nationalversammlung, wo er hingehörte, wenn er abgeschafft, die Macht der Mitglieder und seiner Absetzung zu suchen. Es war der erste Ort, 15 Millionen von Paris als eine revolutionäre Armee gelungen, die Österreicher und Preußen zu stoppen.
Jetzt wusste man nicht, was mit dem König jetzt, dass er abgesetzt wurde zu tun. Der König versuchte, heimlich Hilfe von anderen Königen und Adligen zu suchen. Sie fanden alle Briefe, die der König geschrieben hatte, aber es gab nichts, was man ernsthaft in ihnen war. Niemand wusste nicht ganz, was der König schuldig. Aber es spielte keine Rolle, Frankreich wurde von Schlachten und Feinden umgeben. So verurteilte sie den König für Verrat, und er wurde zum Tode verurteilt. Im Januar 1793avrättades Louis XVI, wurde in einer Guillotine Henker dann den Kopf gehalten hingerichtet einige waren froh und andere waren traurig.

17. Was war die Herrschaft des Terrors?

Reign of Terror war nach Louis XVI hingerichtet worden war. Es gab viele in Europa, die sehr wütend darüber wurde. In Frankreich bekam den Militärdienst (alle Jungen wurden gezwungen, Soldaten zu werden), auf diese Weise bekam schnell eine große Armee. Aber noch, verloren sie schlecht ausgebildet Franzosen viele Arten, dann brach es ab, einen Bürgerkrieg in Frankreich. Die meisten Bauern nicht wollen, dass ihre Söhne in den Krieg gehen sie lieber zu Hause, so dass sie helfen konnte. Als es zu einem Bürgerkrieg wurde die Regierung unter Druck gesetzt und dann nahm sie an die sehr harten Maßnahmen gegen Aufstände, die Säge überall Feinde. Diese Zeit wird als der Schreckensherrschaft als etwa 35.000 Menschen bekannt und Königin Marie Antoinette wurden hingerichtet.

18. Warum die Armen betrogen fühlte, als Frankreich hat einen neuen Verfassung im Jahre 1795?

Die Armen in Frankreich fühlte sich betrogen, als Frankreich hat einen neuen Verfassung im Jahre 1795, weil das neue Gesetz nahm einige andere Gesetze, die während der Revolution aufgenommen worden war, wurde gelöscht und nur die Reichen und Schönen haben Stimmrecht. Es hatte die Armen in Frankreich kämpfte, um die Abstimmung zu bekommen und so ist es entfernt wurde. Dies führte zu neuen Unruhen in Paris. Aber dieses Mal sind die Armen nicht so große Chance für sie mit Pistolen und Gewehre von Napoleon führte traf viele Soldaten. Danach war es eine Menge von Körpern und Blut auf den Straßen.

19. Warum hat die meisten von Napoleon Bonaparte sich zum Kaiser gekrönt?

Die meisten akzeptiert, dass Napoleon Bonaparte sich zum Kaiser gekrönt, denn sie waren müde von der Revolution und wollte etwas Ruhe und Frieden und Frieden jetzt. Napoleon hatte sich im Jahre 1804 krönte sich in Notre-Dame-Kathedrale, um den Kaiser. Napoleon wurde Diktator, so war es nicht wie im Jahr 1783, bevor die Revolution begann.

20. Sagen Sie mir, wie Napoleon verwandelte die Französisch Gesellschaft.

Napoleon viel verändert die Französisch Gesellschaft. Diejenigen, die meisten in Europa wusste, dass Napoleon war eine starke Kriegsherren, so dass sie Respekt vor ihm hatte. Er kämpfte viel von Europa und Länder gezwungen, um im Bündnis mit ihm zu kommen, aber nein, er es nie geschafft, auf dem Meer gewinnen die Briten. Sie hatten ein sehr geschickter Admiral Nelson. Im Jahr 1810 herrschte fast napoleonische Frankreich über fast ganz Europa. Als Napoleon hatte seinen Nachbarn eine nach der anderen gebrochen.

21. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Edelmann im revolutionären Frankreich 1790 sind. Schreiben Sie einen Brief an Ihre Cousine in London und erzählt, was passiert ist. Was haben Sie Angst? Wie nennt man die Zukunft hoffen?

Sehr geehrter Graf von Wessex

Hier in Frankreich ist es furchtbar schrecklich. Ich habe mehrere Leute, die habe ihre Köpfe gehackt haben sich, auch Menschen, die ich gekannt habe gesehen. Es ist furchtbar schrecklich hier, ich wage kaum, mich auf der Straße zeigen, nicht mehr. Ich habe versucht, Wege aus dem Land zu finden, aber trauen sich nicht, nehmen Sie eine Chance, weiß ich nicht meinen Kopf verlieren. Ich kann versuchen, Pflege jetzt auf mich nehmen, weil ich es nicht wagen, zu vertrauen, auch meine Knechte, wie sie sind ganz gewöhnliche arme Menschen und könnten sie böse mit mir, weil ich nicht vor, die Steuern zahlen mussten, und ich habe all des Dritten Standes bedeckt Tiere. Obwohl ich nun erkennen, dass sie berechtigt sind, so schön, wie wir leben und dass sie gleich sind. Aber es ist zu spät, um jetzt zu ändern, so dass ich Ihnen einen Rat zu behandeln Volk, als ob sie Priester oder Adelige waren, bevor das gleiche passiert, Sie dann könnten Sie eine bessere Chance zu überleben haben. Ich bin sehr besorgt über meine Zukunft, vor allem, will ich das Land zu verlassen, aber es wird schwer sein, weil ich einfach nicht meine ganze Familie aufzugeben. Also bitte, wenn Sie irgendeine Art und Weise, die uns helfen können, bin ich ewig dankbar.

Grüße von deinem Cousin in Paris Charles Louis de Montesquieu

22. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Arbeiter in Paris, Verbinden der Revolutionäre. Schreiben Sie einen Brief an einen Freund in der Provinz, und sagen Sie uns, was passiert ist und was Sie für die Zukunft hoffen.

Lieber Jean-Claude

Hier in Paris ist es eine Menge Leute wütend. Ich habe nun gesellte sich zu ihnen und führen die Straßen auf und ab. Das ist was ich sehnte sich danach, endlich etwas mehr Leistung, aber ich denke, es ist immer noch ziemlich schrecklich. Gestern war ich mit dem Sturm auf die Bastille, es war schrecklich zu sehen, wie viele Menschen starben, und dann stellte sich heraus, dass es nur 3-5 Gefangenen, die dort inhaftiert waren, aber ich hatte gehört, dass es noch viel mehr, und alle dachten, es war sehr mehr, aber wir haben einen Einfluß von Schießpulver wir brauchten. Ich habe sogar schon über einen Menschen töten, es ist schrecklich anfühlt. Ich kann nachts nicht für die Menschen auf der Straße schlafen und dann fühle ich mich für das, was ich getan habe, schuldig. Aber ich werde immer noch halten Sie es hier oben, weil ich nicht wie ein Tier nicht mehr behandelt werden will, ich will, um zu beheben und nicht die von all mein Essen loszuwerden, nur weil ich Steuern zahlen, kann es Adel machen sie sowohl erschwinglich Lebensmittel-und Steuern, aber wir haben kaum leisten Essen.

Grüße Pierre

VERGLEICH

23. berichten in ihren eigenen Worten, wie die amerikanische Revolution mit dem Französisch Revolution verbunden. Denken Sie auch über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Revolutionen.

Die Ähnlichkeit, die ich selbst finden am deutlichsten zwischen der Französisch und der amerikanischen Revolution ist, dass beide auf dem zu sehen und damit eine Freiheitskrieg (der amerikanischen Revolution, die Kolonisten zu befreien von den Briten und ihre Macht über ihnen und der Französisch Revolution versucht sich zu befreien aus dem Adel und Macht des Königs). Beide Revolutionen begann mit einem Aufstand (Tee-Party in Boston und dem Sturm auf die Bastille), beide sind inzwischen recht berühmt. Eine weitere Ähnlichkeit ist, dass die Menschen wollten ihre Umgebungen, um besser zu gedeihen ändern. Sie tat dies zusammen in großen Gruppen von Menschen, die das gleiche gedacht. Beide Revolutionen dauerte ein paar Jahre, und es geschafft, die Situation zu verbessern. In beiden Revolutionen, war es "minderwertigen" Menschen, die sie begonnen, weil sie wollte, dass es besser sein. Sowohl der Kolonisten und der dritte Stand kämpfte gegen die Kräfte, die viel stärker, leistungsfähiger und erfahrener als sie selbst waren. In bekamen beide Revolutionen am Ende stärker Führer Napoleon und Washington, obwohl dies unterschied sich nur wenig an, für zunächst kämpfte Napoleon gegen die Revolutionäre, aber dann wurde er Kaiser von Frankreich selbst fest Washington auf der anderen Seite half die ersten Kolonisten gegen die Briten zu schlagen und wurde dann Präsident gewählt . Ich denke, die Französisch Revolution scheinen viel erschreckender als das, was die USA, sehe ich, dass viele unschuldige Menschen wurden während des Französisch Revolution getötet. Eigentlich könnte es viel mehr auf die Französisch Revolution geschehen, weil sie den König und alles in der Nähe hatte, die Kolonisten aber musste über den Atlantik zu segeln, um den König anzugreifen und ihn zurück nach Amerika. Eine weitere Ähnlichkeit ist, dass sowohl die englischen Kolonisten und die Französisch Revolutionäre eine andere Art von Regierung gegeben hatte Frankreich eine Monarchie vor der gleichen Sache mit England und die Kolonisten hatte dann die Französisch Kaiser und das Parlament und die Kolonisten, Präsident und Staaten mit ihren eigenen Führer für jeden Zustand. Die Revolutionen war wirklich über ganz andere Dinge, die britischen Kolonisten wollte, um nicht von Großbritannien kontrolliert und nicht in der Lage zu handeln, wie es ihnen gefiel, obwohl die Französisch Revolutionäre wollten sie glatter, so dass der Adel, die Geistlichkeit und der König hat so viel Macht und die dritte Stand nicht wäre bekommen zu zahlen so viel Steuern und bekommen Recht entschieden. In der amerikanischen Revolution waren mehrere Länder, die gegen die Briten für die britischen drehen hat so mächtig, und sie wollten, um ihre Macht zu stürzen, aber in der Französisch Revolution, war es kein anderes Land, das den Dritten Standes geholfen anstatt sie auf den Angriff gegen Frankreich für das ging war so schwach, in den Wirren der Revolution, und sie, die Revolution zu verhindern, um auf andere Länder ausbreiten wollte. In beiden Revolutionen kam sehr neue Gesetze, aber hier ist es anders auch zwischen Französisch und amerikanischen Revolution. Um der Revolution Französisch, ich glaube, es gab noch mehr Gründe, um die Revolution zu beginnen, als in der amerikanischen Revolution. In der amerikanischen Revolution, es war nur so, dass die Kolonisten wollte sich zu befreien von der British Board aber die Französisch Revolution wollte zB mehr Macht, wollten sie es, mehr fair und dass die Steuern gesenkt werden, würde sein. Aber eigentlich ist es nur zu einer Sache, die sie wollten, dass es mehr fair, aber ich denke, wie es scheint, war es viele weitere Gründe. Die amerikanische Revolution dauerte länger als die Französisch Revolution gegründet, nachdem die Französisch Revolution kam ein paar Unruhen auf die Französisch nicht ganz so taten sie so dauerte es eine ganze Weile zu.

Anders Johansson

based on 77 ratings FRENCH & AMERICAN REVOLUTION, 2.8 von 5 basierend auf 77 Bewertungen
| Mehr
Bewerten FRENCH & AMERICAN REVOLUTION


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte Umgang FRENCH & AMERICAN REVOLUTION oder in irgendeiner Weise mit der französischen und amerikanischen Revolution zusammen.

3 Antworten zu "FRENCH & AMERICAN REVOLUTION"

  1. Victor am 18. November 2008, um 10.14 Uhr #

    Vielen Dank für ein sehr hilfreich Erklärung und Analyse dieser zwei Umdrehungen =)

  2. Melker Eriksson am 12. Dezember 2011 um 21.19 Uhr #

    Sehr guter Text!
    Hat mir sehr geholfen!

  3. Anonymous am 26. Januar 2012 um 15.51 Uhr #

    Danke für die Info, es half mir sehr ;)

Kommentar zum FRENCH & AMERICAN REVOLUTION

« | »