.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Genetische Veränderung - richtig oder falsch?

Betreff: Biologie , Ethik , Forschung
| Mehr

In diesem Essay werde ich diskutieren, ob genetische Veränderung richtig oder falsch ist. Genetische Veränderung kann auf allen Lebens auf der Erde durchgeführt werden, die aus Pflanzen für Mensch und Tier. Ich habe beschlossen, auf die Frage nach der genetischen Veränderung von Menschen konzentrieren. Ich werde von der Definition des Begriffs beginnen und zu erklären, was es bedeutet.
Man wird aus Zellen. In diesen Zellen wird DNA, die eine "Präsenzbibliothek" für die Gene, die Sie haben ist, und wie man in ihrem Leben Entwicklung verhalten. Genetische Veränderung umfasst das Ändern jemandes DNA. Gene können geändert werden, hinzugefügt oder entfernt. Diese Verfahren können in beiden lebenden Menschen auf den Fötus durchgeführt werden.
Heute gibt es genügend Technologie, um solche Verfahren durchzuführen, und die Debatte in der ganzen Welt, ob es richtig oder falsch ist. Eine andere Meinung sagt nein.
Es gibt starke Argumente für und gegen genmodifikation.Det Hauptargument ist, dass durch die in der DNA wirkt, Gene für zB erbliche / genetische Störungen oder Verhaltensweisen, wie Alkoholismus zu löschen, und damit zu einem besseren Leben für die betreffende Person zu leisten. Dies ist eine Tatsachenbehauptung, aber man muss definieren, was ein menschenwürdiges Leben ist. Für einige bedeutet dies, dass, solange wir über genügend Ressourcen, um zu überleben, ist tolerierbar Leben. Andere, wie Utilitaristen würden wahrscheinlich ein menschenwürdiges Leben zu definieren als ein Leben von Glück, und es die mehr als nur die notwendigen Ressourcen benötigt, um Glück zu erreichen, kann man streiten. In jedem Fall, so könnte man die Ansicht, dass alle Menschen zu einem gesunden Leben mit dem Titel zu nehmen. Die Grundidee dieses Arguments ist in Ordnung, weil Sie wollen, dass jeder, gesund zu sein und sich wohl fühlen. Aber ich denke, es wäre gegen die Absichten der Natur zu gehen, wenn es keine Krankheiten. Es entwickelt sich immer neue Krankheiten, wie ist der natürliche Verlauf, und ich denke, dass das Risiko von großen Epidemien aller Art würden in einer "sauberen" Gesellschaft ausziehen.
Das sind die genetische Veränderung auch denken, wie die Zukunft aussehen würde. Sie glauben, dass die genetische Veränderung erfordert keine Entwicklungsstörungen Kind geboren werden, und weniger Menschen an Krankheiten leiden. Dann würden Sie sich nicht interessieren, wie wichtig in der Gemeinde zu sein, würden Sie die gleiche Art von besonderen Sorgfalt für Menschen mit Erkrankungen nicht brauchen, und das wäre nach Meinung vieler Befürworter der genetischen Veränderung führen zu Gemeinschaft profitieren, weil Sie Geld in andere Bereiche zu investieren.

Viele glauben, es ist ethisch falsch ändern die Gene von einer anderen Person, dann wäre es beleidigend für die individuelle Wert (dieses Argument gilt für Diskussionen über genetische Veränderung des Fötus). "Die individuelle Wert" ist etwas, das auf viele verschiedene Arten definiert werden kann. Man könnte denken, dass jeder Mensch das absolute Recht, über sein Leben und dass niemand sonst hat das Recht zu entscheiden, wie es sein sollte zu entscheiden. Andere können es so, dass jeder Mensch das Recht hat, ein gesundes Leben zu interpretieren und hat daher das Recht, "verbessern" die Person.
Weitere Argumente, die Sie haben kein Recht, "Gott spielen", und das gilt auch gegen den Willen Gottes. Diese Argumente werden auf Glauben, so ist es meist persönliche Werte, die nicht jeder kann auf einigen, weil nicht jeder glaubt an Gott. Daher könnte es vielleicht argumentieren, dass diese Argumente nicht relevant sind, aber in meiner persönlichen Meinung nach, sind sie von sehr viel so, denn Religion ist wie ein großer Teil der Gesellschaft.

Viele der Gegenargument, dass es zukunftsbezogene. Es ist vor allem Wert Raten, weil niemand weiß, was die Zukunft bringt.
Viele fragen sich, was die Zukunft für die genetisch veränderten Kinder zu kümmern. Einige glauben, dass das Kind eine schwere Kindheit wegen der hohen Erwartungen, die von den Eltern oder Umgebung kommen kann. Andere glauben, dass die Lebensqualität des Kindes höher sein würde. Diese Argumente sollte offensichtlich Sorgfalt analysiert werden, aber wenn sie relevant sind, weiß ich nicht. Ich denke, es kann auf die Frage der Annahme, in dem viele glauben, dass ein Kind, das angenommen wird, kann eine schwierige Kindheit haben verglichen werden. Es hat natürlich auch bewiesen, dass die meisten Kinder, die angenommen wurden, sind glücklich und haben eine gute Erziehung genossen, auch wenn sie aufgewachsen in einer anderen Umgebung als sie konzipiert wurden, und so wäre es vielleicht auch für genetisch veränderte Kinder zu kümmern. Das ist natürlich nur Spekulation.
Ein weiteres Argument in Bezug auf die Zukunft, die Auswirkungen auf die Gemeinschaft. Genetischen Veränderung könnte zu Klassenunterschiede in der Gesellschaft beitragen, dann vielleicht nur könnte die wohlhabenderen diese Verfahren leisten. Dieses Argument kann näher auf. Stellen Sie sich vor, zum Beispiel, wie Arbeits könnte wie in eine Zukunft der genetischen Veränderung zu suchen. Wenn es Leute gab, die "entworfen" wurden, die ein paar schlechte Gene, die nicht in Krankheit usw. beteiligt veranlagt hatte, glaube ich, dass die Leute mehr nach in den Arbeitsmarkt zu suchen. Vielleicht haben Sie bei der Suche nach einem Job zu haben, um ihre DNA zu verlassen, und es wäre ein entscheidender Faktor bei der Auswahl der Person für den Job sein. Ich denke, dies ist ein sehr wahrscheinliches Szenario. Und dann noch einmal auf die Frage, einen Rat mit der genetischen Veränderung oder nur die wohlhabenden? Denn wenn das der Fall wäre, dann die Reichen immer die guten Jobs und Klassenunterschiede würden auch dort entstehen. Man kann auch setzen diese in einem breiteren Kontext, wie würden die Unterschiede in der Welt aus? Wenn es erforderlich mehr Kapital zur genetischen Veränderung durchzuführen wäre, die bereits wohlhabenden Ländern, um ihre Lebensqualität weiter zu erhöhen, und die Unterschiede zwischen den reichen und armen Ländern könnte wesentlich höher sein.

Was wäre die genetische Veränderung haben Konsequenzen in der Gesellschaft? Ich glaube nicht, es wäre Folgen unter dem ethischen Universalismus haben, das heißt, dass alle Menschen davon profitieren, und aus diesem Grund denke ich, dass nur diejenigen mit Geld konnte es sich leisten. Darüber hinaus könnte das Argument, dass negative Auswirkungen auf vielen Ebenen, wie neue Krankheiten haben genmodifikationen entwickeln oder dass ein gentechnisch veränderten Kinder konnten eine schwierige Kindheit haben. Ich habe auch schwer zu sagen, dass es eine Art von ethischen Egoismus. Es hängt alles von dem Zweck, für den sie genetische Modifikation verwenden würden. Wenn es Menschen besser und stärker zu machen, könnte vielleicht so sehen. Aber wenn es nur um zu verhindern, jemand hat eine Krankheit, die zum Tod führen könnte, würde ich mehr sehen es als Altruismus, denn das Ziel ist dann, dass andere Menschen ein gutes Leben haben. Wenn Sie teleolog entscheiden müssen, ob genetische Veränderung wäre fair, wenn sie allen zugute kommen würde, und was wären die Folgen.

Jetzt werde ich auch diskutieren, wie Menschen unterschiedlichen ethischen Lehren kann das Problem zu sehen.
A deontolog könnte denken, dass genetische Veränderung ist gegen die menschliche Moral, und so stark Gegensatz dazu werden, trotz der Tatsache, dass es gute Folgen haben.
Er würde wahrscheinlich zu etablieren die Moral etwas Metaphysisches, in diesem Fall, dass es gegen den Willen Gottes. A teleolog würde jedoch vielleicht der gegenüberliegenden denken. Wenn er eine utilitaristische, würde er wahrscheinlich denken, dass das menschliche Glück ist die wichtigste Sache, und wenn man sollte die ethischen Universalismus Prinzipien zu folgen, also wahrscheinlich denken utilitaristischen zu erreichen, das größte Glück aller Menschen muss unabhängig von anderen Folgen gesund sein, dass vielleicht zu bekommen. Als nützliche muss daher prüfen, ob die genetische Veränderung wäre fair, wenn sie würden alle profitieren, und wie es wäre Folgen haben. Wenn, wie eine utilitaristische Auffassung, dass gentechnische Veränderung führt zu etwas gut, dass es ein Mittel, um etwas Wertvolles zu erreichen war, so können wir sagen, dass es instrumentell Menge.

Ich werde das Papier umreißt meine eigene Meinung zu schließen. Ich denke, zu einem gewissen Grad in Gott. Ich bin mir nicht ganz überzeugt, dass es eine überwältigende Existenz als Kontrolle über uns, aber ich denke immer noch, dass wir in einem gewissen Sinn sind, und dass wir sind, wer wir sind natürlich und es gibt einen Grund, um alles. Daher unterstütze ich die Religion basierende Argumente, würde es gegen den Willen Gottes, und dass, wenn Gott wollte, dass man wäre anders, würde so erstellt werden können. Ich glaube auch, dass genetische Veränderung ist etwas, das im Gegensatz zu evolutionären Entwicklung ist. Einige Dinge, die einfach nicht sein "beschleunigt", und ich denke, dass zu revolutionären Entwicklung des Menschen könnte verheerende Folgen haben.
Zur gleichen Zeit, ich glaube, die genetische Veränderung wäre gut in einigen Fällen. Nehmen wir zum Beispiel, wenn der Ultraschall würde feststellen, dass sogar Kinder keinen Defekt hatte, dass ein Chromosom fehlt, und dass das Kind sehr wahrscheinlich irgendeine Form von Behinderung, wie Dämmerung Syndrom. Wäre es nicht selbst wollen, dann fügen Sie die fehlende Chromosom zu werden, und damit sicherstellen, dass das Baby gesund geboren werden? Die Antwort ist für mich ja, in einer solchen Situation würde ich wahrscheinlich mich so. Aber das Argument Ich glaube nicht, ist besonders relevant, weil ich denke, man muss die Dinge in einer größeren Perspektive zu sehen und auch, was das Gesetz begünstigt die meisten Menschen suchen. Obwohl ich jetzt befürworten die Utilitarismus steht für aktuelle Folgen, ich habe auch Werte, die deontologens Richtung zu folgen, dann denke ich, dass genetische Veränderung ist eine metaphysische unmoralisch.
Ich persönlich denke, dass genetische Veränderung selbst ist recht faszinierend. Es ist erstaunlich, dass es bisher in der Entwicklung, die Menschen so verändern kann kommen, aber mit Wissen kommt die Verantwortung, und die Frage ist, ob die Vorteile der ihre Fähigkeiten zu nehmen und üben Sie sie, oder wenn Sie müssen einfach zu respektieren , dass das Leben, wie es ist und mit ihm glücklich. Meine letzte Position in der Frage der genetischen Veränderung ist richtig oder nicht, nein, ich glaube nicht, dass es richtig ist.

based on 11 ratings Genetische Veränderung - richtig oder falsch ?, 1.7 von 5 basierend auf 11 Bewertungen
| Mehr
Bewerten genetische Veränderung - richtig oder falsch?


Verwandte Schulprojekte
Im folgenden werden Schulprojekte, die sich mit der genetischen Veränderung - richtig oder falsch ist oder die in irgendeiner Weise mit der genetischen Veränderung zusammenhängt - richtig oder falsch ?.

Kommentar genetische Veränderung - richtig oder falsch?

« | »