. Jetzt

Die Schule arbeitet und Aufsätze aus Gymnasium
Suche nach Schul

James Madison

Betreff: Biografien , Englisch
| Mehr

James Madison, unsere vierte Präsident der Vereinigten Staaten, er war bekannt
wie der Vater unserer Verfassung. Madison wurde in Westmoreland geboren
County, Virginia am sechzehnten März 1751. Madison war der Sohn von James Madison Sr.. und seine Nelly Madison. Jakob
war das älteste von zwölf Kindern. Das Madison waren schön in ständiger
VA. Sein Vater war ein wohlhabender Pflanzer. Die Madisons hatten ihre eigenen
Plantage in Montpelier. James war ein kränkliches Kind und zerbrechlich. Er hatte
viele private Tutoren und er die Schule besuchte Donald Robertson in Kingston
und Königin County. Im Alter von 18 das College of New Jersey trat er
(Jetzt Princeton). Madison hatte ein starkes Interesse an der Politik und wurde
ein frühes Mitglied der American Whig-Gesellschaft. Er studierte sehr hart und
beendeten die reguläre Kurs in zwei Jahren. Madison schloss im Jahr 1771.

Madison hatte ein tiefes Interesse an religiösen Fragen. Er verbrachte die nächsten
6 Monate Hebräisch, Philosophie und anderen Fächern lernen. Die anderen
Themen waren Geschichte und Recht. Eine schwache Sprechstimme seines verhindert
ihn von Becoming ein Minister für seine Karriere. Bald nachdem er sich zu
Politik.

1774 James Madison in die Politik. Er wurde in den Ausschuss gewählt
der Sicherheit in Orange County, VA. Diese Art der Ausschuss des lokalen
Regierung in den Tagen, als die britischen Kolonialregierung war
bröckelt. 1776 er in einem Ausschuss ausgearbeitet wurde serviert, die eine neue VA
Verfassung und der Erklärung der Rechte. Dies war die VA-Übereinkommens.
Er überteuert in VA First Gesetzgebenden Versammlung im Jahre 1776, wo er mit serviert
Thomas Jefferson. Sie begann bald eine lebenslange Freundschaft. Von 1777 bis
Im Jahre 1779 Mitglied des Rates des Gouverneurs, die einen Beratungs war, war er
Gruppe. Er hielt diese Position, bis er an die Continental gewählt
Kongress im Dezember 1779.

Madison hatte der Kontinentalkongress für drei Jahre gewählt worden
Begriff. Er nahm seinen Sitz im Kongress März 1780. In jenen Tagen,
Kongress hatte keine Macht, Steuern zu erheben, und fand es schwierig, Pay
Nationale Schulden. Obwohl er das jüngste Mitglied, Madison Rose war
schnell zu einer Führungsposition, erfolglos Arbeitsalongwith
Alexander Hamilton und andere, zu streng, dann die Zentralregierung durch
Geben Kongreß die Macht zu besteuern und den Handel zu regulieren. HE Auch empfohlen
manyother Maßnahmen zur Stabilisierung und würdigen die Regierung.

Nach 1783 kehrte er nach Virginia. Madison trat dann in die Virginia
Legislative. Ein Anhänger der Trennung von Kirche und Staat, er
davon zu überzeugen, den Gesetzgeber, die Satzung verabschieden zu
Virginia für Religionsfreiheit wurde von Thomas Jefferson ausgearbeitet. Sein Haupt
Gegner war Patrick Henry, der staatlichen Unterstützung für Lehrer begünstigt
die christliche Religion. Im Jahr 1786 bestanden die Montage Virginia Satzung
der Religionsfreiheit. Madison dann Jefferson schrieb, dass so in
Virginia, "für immer das ehrgeizige Hoffnung, Gesetze ausgelöscht
für den menschlichen Geist. "

Madison ging dann auf dem Verfassungskonvent. Mitother
Menschen starke Zentralregierung, war Madison einen großen Beitrag in
Einfluss Kongress in einer Konvention nennen, die Fassung der Überarbeitung
Bund oder Bundesverfassung. Auf der Convention Welches System in
Philadelphia in May1787 hatte Madison eine führende Rolle. Er entwarf die
Virginia-Plan auch als Randolph Plan, der bekannt wurde,
Fundament für den Aufbau der neuen Regierung. Im Einvernehmen mit
seine Ansichten, sofern die Verfassung für eine Pause vom Befugnisse
ein System von checks and balances. Er war verantwortlich für die Erstellung von
eine starke Führungskraft mit einer Ablehnung und einem Gericht mit Macht durchsetzen
Landesgesetze. Seine Blatt der Transaktionen Gegründet die exklusive
Aufzeichnung der Debatten. Mit Alexander Hamilton und John Jay er eingezogen wurde
Essays zur Verteidigung der Verfassung zu argumentieren, Those Angst
Zentralisierte Macht. Im Verfassungskonvent Virginia Madison
Teil der erfolgreichen Kampf für die Autorisierung gegen die Opposition.

Unterstützung der Verfassung Madison missfiel vielen, die von Virginia
Unterstützte Rechte Staaten. Sie vereinigten sich in der Virginia Gesetzgeber
Besiegt ihn im Jahr 1788 für einen Sitz in der ersten US-Senat. Früh
im nächsten Jahr, besiegte Madison James Monroe in einer Wahl für die US-
Repräsentantenhaus. Dann gesponserte er die ersten zehn Änderungen
die Verfassung als der Bill of Rights bekannt, eine Zusage gemacht zu erfüllen
Während der Kampf um die Genehmigung, wenn es unterladen war, dass die
Verfassung versäumt, die Rechte des Einzelnen zu schützen. Im Jahre 1791 brach er mit
Alexander Hamilton und die Föderalisten, Gegen die Finanzpolitik der
Washington-Administration. Er trat Thomas Jefferson und James Monroe
Mit der Gründung der Demokratisch-Republikanische Partei, Sie waren die Pioniere der
heutigen Demokratischen Partei. Während dieser Zeit traf er Dolley
Payne Todd. Sie wurde seine Frau wieder im Jahre 1794. Sie hatten ein Kind aufgezogen, aber
es war von Dolley Payne erster Ehe.

1797 wurde er der Politik müde und zog sich vom Kongress. Die
Nach Jahr verabschiedete der Kongress die Alien-und Aufruhrgesetze. Madison
Wurde empört. Er war der Virginia-Resolutionen von 1798 ausgearbeitet, Vorschlagen
gemeinsame Aktion von den Staaten deklarieren Diese Gesetze verfassungswidrig. HE
wurde 1799 und 1800 an die Virginia Legislative gewählt und litt die
kämpfen gegen das, was er als Federalist Anstrengungen untergraben Grund
menschenrechte.

1801 wurde Thomas Jefferson Präsident und ernannte Madison nach
Secretary of State. Anschließend Madison und Jefferson, Gewalt gescheitert
Großbritannien und Frankreich, die Rechte der Amerikaner auf dem Hoch respektieren
Meere. Die Briten und Französisch wurden einander in der napoleonischen kämpfen
Kriege, und jeder hatte die Küste der other isoliert. Das amerikanische Schiffe
versucht, mit einem der beiden Länder Handel wurden von Kriegsschiffen der gestoppt
anderen. Viele amerikanische Seeleute wurden gefangen genommen und gezwungen, auf dienen
Britische Kriegsschiffe oder Französisch. Das Embargo Act von 1807 versucht,
Schutz der amerikanischen Schiffe, aber es brachte wirtschaftliche Not Weil es
angehalten alle Commerce mit dem Ausland. Die Embargogesetz verletzt mehr
Dann half. Um das Problem der Non-Intercourse Act verabschiedet wurde beheben
und öffnete den gesamten Handel mit anderen Ländern, aber Großbritannien und Frankreich.
Jefferson wählte Madison, ihn als Präsidenten gelingen.

Madison wurde zum Präsidenten in1809 mit 122 Wahlmännerstimmen für gewählt zu 47
Die Föderalisten Kandidat Charles Pinckney. Sein Vizepräsident war
George Clinton. Als er als Präsident wiedergewählt sein Vizekandidat war
dann Eldrige Gerry von Massachusetts. Madison wurde Dolley verheiratet
Payne Todd. Dolley Madison hatte ein sehr aktives soziales Leben. Sie war eine
schillernde Gastgeberin im Weißen Haus.

Als Präsident James Madison hatte viele Dinge erreicht. Die Spannungen Grew
zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien, aber Wirkung von Madison
Außenpolitik wurde von beiden Föderalisten und kritisierte seine Mitglieder in
eigenen Partei. Im Jahre 1812 fragte er Kongress für eine Kriegserklärung gegen
Großbritannien. An dem Tag, Krieg 'erklärt, 18 Juni 1812
Die britische aufgehoben Handelsbeschränkungen. Weil sie nicht
aufzugeben impressment, weigerte Madison nach dem Abschluss eines Waffenstillstandes bis zur offiziellen
Friedensverhandlungen. Viele Ereignisse geschehen Madison und der Welt.
Der Krieg von 1812 begann. Napoleons Einmarsch in Russland im Jahr 1812. Das Weiße
Haus wurde von den Briten im Jahre 1814 verbrannt und Madison und seine Frau hatten
fliehen, um vermeidbare Erfassung. Dänemark hat Norwegen nach Schweden im Jahre 1814. Vertrag
von Gent, von Großbritannien und den Vereinigten Staaten im Jahre 1814 unterzeichnet beendet
der Krieg von 1812. Während der britischen Angriff auf Baltimore Francis Scott
Key im Jahre 1814 schrieb der Star Spangled Banner. 1815 vereinigte sich mit Belgien
die Niederlande zu einem bestimmten Land zu bilden. Im gleichen Jahr war Napoleon
in Waterloo zerkleinert. Die ersten Sparkassen im Land waren
in Philadelphia und in Boston im Jahre 1816 gegründet. Im Jahr 1817 im Ruhestand und Madison
Monroe nahm seinen Platz als Präsident. Er war acht Jahre als Präsident.

Madison Ruhestand In Montpelier. Er beschäftigte sich mit seiner Angelegenheiten
Anwesen. 28. Juni 1836 in Montpelier er starb. Seine Frau starb im Jahre 1849.
Dolley Payne Madison und James Madison hatte keine Kinder, aber gepflegt
Dolley Sohn aus erster Ehe. Sie wurden in einem Familiengrab beigesetzt
In Montpelier. Er war 85 Jahre alt.

James Madison war der Vater von unserer Verfassung. Er war unser vierter
Präsident. Er schrieb die Bill of Rights. Ohne ihn hätten wir nicht
die Freiheiten, die wir haben. James Madison war ein großer Führer, ein großer Mann,
und die Geschichte dieses Landes sehr wichtig. James Madison war ein wahrer Held.

| Mehr
Bewerten James Madison


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte, die sich mit James Madison oder in irgendeiner Weise an James Madison zusammen.

Ihre Meinung zu James Madison

« | »