.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Leben und Tod in der Religion

Thema: Englisch , Society
| Mehr

Judentum

Jüdische Glaube an Leben und Tod

Life: Juden glauben, dass die menschliche Seele vor der Geburt vorhanden ist. Aber zu der Zeit, wenn das Kind mehr als die Hälfte Weg entstanden * aus der Mütter Körper, beginnt das Leben. Wenn ein Kind geboren ist er frei von einander. Um es zu halten, Brit Mila beschneiden Sie das Kind (wenn es ein Junge) am achten Tag des Lebens des Kindes. Was bedeutet, dass das Kind Vorhaut am Penis sollte entfernt werden. Der Grund dafür ist, dass die Beschneidung eine äußere physische Zeichen des ewigen Vereinbarung zwischen Gott und dem jüdischen Volk. Eine Person, die nicht beschnitten ist, leidet er die Strafe, mit anderen Worten gibt es keinen Platz im Jenseits für ihn. Laut Judentum Leben sollte die am meisten geschätzten Sache sein. Und in der Tora heißt es; wobei ein einziges Leben ist wie eine ganze Welt zu zerstören, und sparen eine einzige Leben ist wie das Speichern einer ganzen Welt. Sie sind nicht einmal erlaubt, eine sterbende Person den Arm zu bewegen f Das wäre sein Leben verkürzen. Im Alter von 12 (Das Mädchen) und 13 (Der Junge) von nach Judentum heißt es, dass sie die Volljährigkeit * erreicht und das sollte durch eine Party namens Bar Mitzvah (Der Junge) und Bat Mizwa (The Girl zu feiern ). Sie haben nun die Verantwortung für ihr Verfahren.

Tod: Juden glauben, dass der Tod ein Teil des Lebens. Der tote Körper sollte mit einem weißen Blatt auf dem Boden mit Kerzen um abgedeckt werden. Als Zeichen der Achtung vor der Person, die gestorben, Der Körper sollte nicht allein, bis nach der Beerdigung bleiben. Es sollte jemand, der mit dem Körper Wer heißt Shomerim Sitzer sein. Sie sind nicht laut zu essen oder zu trinken, denn das würde als mock * für die Person betrachtet, weil er / sie diese Dinge nicht mehr tun werden. Judentum glaubt fest *, dass der Tod nicht das Ende der menschlichen Existenz. Sie glauben, dass thatthere ist ein Leben nach dem Tod genannt Olam ha¬Ba. Es Gremien zu Staub zerfallen, aber die Seele Neshama in Hebräisch ist ewig. Wenn Sie lebten ein gutes Leben und waren gut menschlichen Bohnen Sie sind spät, um Gan Eden, beschrieben Himmel als einen Ort von großer Freude und Frieden. Wenn Sie hatte eine Menge von sich selbst im Leben, sind sie nach dem Tod und spät, um Gehinnom bestraft, Hölle beschrieben, wie ein dunkles Loch waren Sie in 12 Monaten bestraft werden, nach einem Jahr gut beschließt Fortsetzung Wenn Sie sind, bestraft zu werden oder zu spät Gan Eden.

Christentum

Christlichen Glauben an Leben und Tod

Life: Christen leben nach der Bibel und sie glauben, dass es ist eine Zeit, um geboren zu stellen und eine Zeit zu sterben. Sie glauben, dass das Leben ein Geschenk für diejenigen, die angenommen die Erlösung durch Gott. Die getauften Christen sagen, dass sie sterben nicht an all-the-Go, um das Reich Gottes ohne Tod. Die anderen Christen sind davon überzeugt, dass sie sich treffen Christus auf den Wolken des Himmels und der Rückkehr, dass sie immer bei dem Herrn sein. Die wichtigsten Parteien in der christliche Glaube, dass Jesus Christus gab sein Leben für die gegenseitig dass die Menschen gespendet und wurde hingerichtet, und am dritten Tag nach seinem Tod die Leute sahen ihn am Leben zu gehen. Aufgrund der, dass sie nun die Möglichkeit, Barmherzigkeit erlangen. Das Christentum kam zuerst aus dem Judentum. Wenn ein Christ Kind geboren Sie haben, um das Kind in einem heiligen Wasser gegeben und das Kind zu taufen in dem Namen des Vaters, des Sohnes und des Herrn. Die christliche Kirche Baptise der ganze Körper und manchmal nur den Kopf. Das Kind wird in einer Kirche getauft, weil sie glauben, dass der Name ist ein Geschenk Gottes. Wenn ein Christ Kind getauft Sie haben einen Paten oder eine Patin.
Tod: Der Christ nicht nur glauben thatthere ist ein Leben nach dem Tod glauben sie, dass wenn sie sterben Sie werden zu einem Ort, wie ein Paradies oder die Hölle. Für die Katholiken umfasst der Tod des Lebens; es ist keine besonders wichtig Bruch. Sie vertrauten thereselves in Jesus, der sein Leben durch uns gab, so dass sie das ewige life.They Denken Sie, dass Jesus wiederbelebt und zu teuer, dass sie Revive mit Him.Why existiert der Tod? Warum wir sterben müssen Die Antwort gibt uns die Bibel: "Daher mittels A Single Man Die Sünde in die Welt, und mit dem er den Tod, und der Tod zufällig All Da alle gesündigt haben." (Römer 5, . 12) "Die Zahlung thatgives die Sünde ist der Tod; Aber das Gift thatgives Gottes ist ewiges Leben mit Christus Jesus, unser Herr. "Der Tod existiert in der Welt als Folge der Sünde. Da sind wir auch sündigen, täglich werden wir sterben. Vom Glauben, sehen wir in den Tod mit Christus überteuert Wir werden mit ihm wieder zu beleben. In Beerdigungen Sie setzen den Körper in einem Sarg, und manchmal der Sarg offen gelassen, so dass Familienangehörige einen endgültigen Abschied von der Person zu sagen. Der Sarg in die Kirche oder gerade zum Krematorium, wohin sie gehen, um den Körper zu begraben gebracht. In der Kirche ein Priester Lies die Bibel und spricht über die Person, die Menschen von den guten Dingen zu erinnern.

Die Erlösung: Die Mittel, um jemanden zu retten
Ausgeführt: zu lassen A Todesstrafe Carry Out
Have Mercy: Mitleid mit jemandem haben
Umfassen: Bedeutet Verlängerung
Bruch: Die Mittel, um etwas zu trennen
Beleben: die Wiederherstellung

Islam

Islamische Glaube an Leben und Tod

LIFE: Der Islam ist eine der größten Religion der Welt. Es ist sogar, dass es begann um 1441. Sie glauben an Allah und Seinen Gesandten Muhammad (SAW) Die Muslime glauben, was in der Quaraan wie die 5 Säule des Islam geschrieben. 1 bis in Allah und Seinem Gesandten Mohammed, 2 glauben zu fünf Mal täglich, 3 beten, Geld zu zahlen oder gib es den Armen, 4 fixiert die löchrige Monat Ramadan 5 bis zu dem heiligen Ort Mekka gehen, aber nur, wer es sich leisten können. Die Muslime Sie haben nicht das Kind wie die Christen Taufen. Die Muslime Sie lassen zunächst ein Scheich lesen Worte aus dem athan, als wenn sie gehen, um zu beten. Zweitens setzen Sie Ihre Reisedaten ein, um den Mund des Kindes. Third Sie geben dem Kind einen Namen. Die Person muss sauber innen und außen zu sein, muss die Person, die eine Schub volle Person. Die Beschneidung im Islam ist, was jeder Mann hat zu tun. Es gab vor der Geburt des Propheten Mohammed und er beschnitten selbst, und der nach dem Islam Sie sollten nicht nur Allahs Botschaft im Heiligen Quaraan aber zu teuer, was der Prophet sagte oder tat folgen.

Tod: Alle Menschen glauben, in den Tod einschließlich der Muslime, Juden und Christen. Am Jom al Qiyamah, Judgement Day Die Muslime glauben, dass Gott wird allen für ihre Verfahren zu beurteilen. Der Muslim glaubt, dass Sie nach Death gibt es ein Leben nach dem Tod, wohin sie gehen, um durch ihre guten (Allah) beurteilt werden. Leute werden fragen, entweder in den Himmel Al-Jenna durch Götter Gnade zugelassen oder in Hölle Jehennim / Al Naar Dorf Gods Gerechtigkeit eingetragen. Muslime glaubt, das Leben auf der Erde ist nur ein Test für den nächsten Bereich. Wenn ein Muslim stirbt er oder sie wird gewaschen und in einem sauberen weißen Tuch gewickelt und dann nach einer speziellen Spray begraben. Die eingewickelt Körper ist direkt an der Unterseite des Unterstand Grab gelegt werden. Der Körper ist auf der rechten Seite festgelegt werden die Richtung von Mekka zugewandt.

Vergleicht man die Religion

Life: Alle drei Religionen Christentum, Judentum und Islam glauben an ihre heiligen Bücher. Daß das Leben durch das, was steht in der Bibel für die Christen, die Tanaka für die Juden und die Quaraan für die Muslime folgen. Für alle drei religiöse Leben ist eine sehr große Party für sie. Die drei Religionen glauben, dass das Leben als samething geschätzt, dass das Leben eine Prüfung für sie in der Erde, dass sie von Gott nach ihrem Tod zu beurteilen. Aber es ist noch ein Geschenk Gottes, dass sie schätzen. Wenn es um die Christen und Muslime Baptise theirchildren aber nicht Juden Taufe. Christen Taufen theirchildren durch Waschen des Kindes in einer Weihwasser und nannte sie in einer Kirche, wie der Glaube, dass der Name ist ein Geschenk gut. Muslime lassen ein Scheich lesen Sie die Wörter, die gleich in der athan ist, legte ein paar Tage in den Mund des Kindes und geben dem Kind einen Namen. Die Beschneidung ist, was stört männliche Muslime und Juden zu tun haben. Aber Sie müssen nicht aus dem gleichen Grund, es zu tun. Juden tun es als ein Zeichen der Übereinstimmung zwischen Gott und den Juden. Moslems tun es, weil der Prophet ihrer Religion, Mohammed (SAW) hat es getan. Aber es gibt einen hygienischen Grund stört sie, es zu tun, die Vermeidung von Krankheiten.

Tod: Die abrahamitischen Religionen sind ruhig die gleiche, wenn es um den Tod. Sie alle glauben thatthere ist ein Leben nach dem Tod und eine Zeit, um für alle sterben. Thatthere ist ein Grund für den Tod, das Leben ist ein Test auf der Erde, wo Gott zu urteilen, die im Wert landet in der Hölle oder Himmel. Hölle ist als ein Ort, wo Sie sind Recht bestraft, und es gibt nicht so etwas wie Freude oder Glück, also ein Ort, wo Sie sich nicht zu fragen, aus beschrieben. auf der anderen Seite der Himmel ist ein Ort, gibt es große Freude und wo man möchte wirklich in zu enden. Aber was sie nicht haben gemeinsam ist die Art, wie sie zu begraben Menschen und ihre Beerdigungen. Muslime kleiden den Körper in einem weißen sauberen Tuch und sie den Körper die Richtung von Mekka zugewandt zu begraben. Und der nach dem Islam, sollten sie den Körper so schnell wie möglich zu begraben. Inzwischen Christen Lassen Sie die Person in einem Sarg, die offen für einen endgültigen Abschied ist, und nach dem Loslassen ein Priester die Bibel lesen Sie begraben den Körper. Juden muss eine Person als Wächter genannt Shomerim für die Person, die gestorben ist, zu bleiben, als ein Zeichen des Respekts. Sie setzen den Körper auf dem Boden mit einem weißen und Kerzen um ihn herum vor dem Begräbnis bedeckt.

Ilnitchi Mariam

based on 9 ratings Leben und Tod in der Religion, 1.6 von 5 basierend auf 9 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Leben und Tod in der Religion


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Leben und Tod in der Religion oder in irgendeiner Weise mit Leben und Tod in der Religion zusammen.

Kommentar Leben und Tod in der Religion

« | »