.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Mein Kampf

Topic: Bewertungen
| Mehr

Mein Kampf - ein Deal wird von Adolf Hitler geschrieben von Anders übersetzt
Quiding und von Hägglunds förlag.Adolf Hitler veröffentlicht mit dem Nationalsozialismus verbunden sind, ganz natürlich, als er seinen Vater ist.
Aber was ist der Nationalsozialismus, Holocaust und mehr als seltsam Grußzeremonien?
Mein Kampf, die auch als die Nazi-Bibel, beschreibt genau das, was der Nationalsozialismus steht
der Brunnen ist Adolf Autobiographie. Im ersten Teil, beschäftige ich mich mit diesem,
Adolf schreibt über seine Kindheit, das Erwachsenwerden, der Erste Weltkrieg, und wie er in kommt
mit der Politik zu kontaktieren.
Alles beginnt mit Adolf kurz beschreibt, seinem Geburtsort, Branuau Uhr
Inn, in Österreich, nicht weit von der deutschen Grenze. Auf der fünften Reihe
schrieb er dann, dass Österreich sollte eigentlich nach Deutschland und er gehören
eigentlich deutsche Rasse dann ist die gleiche. Dies beeinflusst, da die ersten Buches
Kapitel, bis er beginnt, "wir Deutschen", um nach Herzenslust zu schreiben. So ist es kein
Zweifel, dass er ein sehr komplexes vom ersten Moment gefüllt war.
Sein Vater war ein Staatsangestellter, der zu der Zeit als sehr fein war, und
arbeitete für die Eisenbahn. Dies führte zu Adolf war jung verschoben
viel wie der Vater bekam neue Arbeitsplätze. Er gedieh in Zeit mit ihr
Kindheit und weiß nicht viel klagen darüber, zumindest nicht in den ersten Jahren. Wie
Schließlich beginnt er die Schule, und als er ein wenig mehr als zehn Jahren erreicht alt entscheidet
er beschloss, ein Künstler, etwas, das der Vater konnte unmöglich akzeptieren werden.
Er fing an, die Themen in der Schule, die er fühlte, waren nicht notwendig, dass eine Vernachlässigung
Künstler und seine Leistung zurückgegangen. Oder als Adolf gewählt, um auszudrücken,
dass: "Zusätzlich zu den A und A waren jetzt B und Bc." Schließlich sterbenden Vater, und
Ein paar Jahre später stirbt zu modern und Adolf bewegt sich nun nach Wien, wo er durcheinander
unten die verschiedenen Gelegenheitsjobs und versuchen, in die Akademie der Schönen Künste, erhalten die
scheitern mehrmals. Er interessiert sich auch für Architektur und
Studieren unter seinem eigenen Architektur und Kunst intensiv. In Wien, erfährt er,
viel über das Leben, etwas, das er mag über mit schönen Worten und glamourös zu schreiben
Superlative. Dann, um ihre Ansichten über die habsburgischen Staat zu lüften beginnt er
(Die an der Macht in Österreich-Ungarn waren zu der Zeit), und erzählen von all
politische Fehler in Europa ein.
Das Jahr ist jetzt 1914 und dem Ersten Weltkrieg bricht aus. Adolf weigert sich, zu kämpfen
Österreich und mündet in einem bayerischen Regiment. Er kämpfte an der Westfront
und erzählt die heroische über ihre fantastischen Bemühungen. Bei zwei Gelegenheiten beschädigt
er, von denen die letzte ist ein Gas-Schäden, die ihn blind macht. Nach einiger Zeit der Wiedererlangung
seine Vision und dann der Krieg zu Ende. Wahrer Patriot, er sei, schreibt er jetzt über
die Fehler politisch, sowohl vor als auch nach dem Krieg begangen.
Jetzt kommt er in einem sehr interessanten Abschnitt über die Propaganda. Hier schreibt
er ist, wie die breite Masse fast nicht existent Intelligenz zugeführt werden sollten
kurze, leicht zu verstehen, echt und immer die gleiche Propaganda, und unterstreicht die
Bedeutung der Propaganda in den Krieg, der Deutschland während gescheitert
Erster Weltkrieg. In einigen Kapiteln später erzählt er, wie er beginnt
politischen Weg durch kleine sich einem kleinen Club von sieben Männern, ein
Verein, später würde deutlich höher bei Adolf Management. Und dann
er kommt in den Juden.
Das Kapitel Rasse und Volk (und in den meisten anderen Orten in dem Buch) erzählt
er war über ihre Einstellung zu Juden. Zuerst schrieb er es als ein
kleine Geschichte über einen herrschenden und einer parasitären Menschen, aber nach einem Dutzend
Seiten geht er komplett aus und sagen, hasserfüllt, wie die Juden 1) Will
einem Volk 2) Stellt sich mit Menschen, 3) Lassen Sie Leute auf sich selbst angewiesen
4) Die Ruinen der ursprünglichen Menschen. Alles Negative in der Gesellschaft, wie er schreibt,
wenn er tadelt die ganze Zeit auf die Juden. Doch bemerkte, dass er im Grunde
dennoch bewundert Juden für ihren Zusammenhalt und Unternehmergeist, eine Bewunderung
das führte zu Neid und Hass.
Danach erzählt er über die Ursachen des deutschen Zusammenbruchs, ein
Kapitel ich dachte, war ziemlich hart und langwierig, und dann erzählt er,
wie die kleine Verbindung entwickelt, ändert seinen Namen in Nationalsozialistische Deutsche
Die Labour-Partei und erweitert seine Mitgliedschaft exponentiell.
Mein Kampf - ein Deal ist äußerst interessant. Es wäre falsch zu sagen, dass sein
es ist gut, aber es ist gut lesbar ist. An vielen Orten ist rein
lachhaft zu lesen, wie Adolf geht weiter und hassen und steht in. Das Ganze ist das
immens gewunden, und der Text ist wegen eines verpackten Inhalt schwierig.
Ich persönlich denke, es macht Spaß, etwas, das von einem der schriftlichen gelesen
berühmtesten Menschen der Welt der Geschichte im Wandel der Zeit
schlimmsten Psychopathen. Das Buch diktierte er seine Zukunft Propagandaminister in
Inhaftierung im Jahr 1923 Er ​​sagt unter anderem, wie man eine erfolgreiche werden
Politiker, etwas, was er wirklich gelungen zehn Jahre später. Obwohl die meisten
Schläger, und ich weiß nicht wie Nationalsozialismus, so ist sehr einprägsam. ZB wie falsch
Politiker handeln und was falsch war in der Gesellschaft zwanzig Jahrhundert, Störungen
in der heutigen Gesellschaft verlassen.

based on 3 ratings Mein Kampf, 1.8 von 5 basierend auf 3 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Mein Kampf


Verwandte Schulprojekte
Hier finden Sie Schul Umgang Mein Kampf oder in irgendeiner Weise mit Mein Kampf zusammen.

Kommentar Mein Kampf

« | »