.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Mein Leben als Kiefern

Ich kann zwischen etwa 400 bis 600 Jahre alt, wenn ich unberührt. Aber sie fielen mir, wenn ich zwischen 80 und 120 Jahre alt. Von mir will, dass sie gute Qualität haben, sollte ich gerade und glatt ohne Knoten sie zuerst 10-15 Metern, wenn ich 100 Jahre. Aber dann haben sie mich kümmern und sicherstellen, dass ich Chips richtig wachsen. Ich gedeihen auf kargen Böden der fruchtbaren Böden werde ich krank und holprig. Man kann mich verlassen frötallar, wenn Sie eine Endnutzung dann reseed off der neuen Lichtungen frötallen verjüngen. Oder durch das Pflanzen dann die Samen in einem Kindergarten, so dass ich wie eine Pflanze dort aufgeblasen. Es sollten wir verwundete werden sowohl Pflanzen und frötall denn dann gedeihen ich mich besser. Frötallarna kann nach fünf bis zehn Jahren entfernt werden. Nach etwa 15 Jahren haben Sie grub ungskogs würde, damit ich nicht zu voll zu stehen. Über 2500 Pflanzen sollte ich stehen pro Hektar (ein Hektar ist 10.000 Quadratmeter). Nach 35 Jahren in die Sie gehen und zu keulen, wenn Sie sie krumm und frech Bäume es nach der ersten Durchforstung spart rund 1.500 Bäumen pro Hektar zu entfernen. Im Alter von 50, um eine zweite Verdünnung dann sollte es 1200 Bäumen pro Hektar. An der 65 bis 75 Jahren macht man ein Drittel dünner dann sollte es 700 bis 900 Bäume links je Hektar. Dann werden die besten Individuen bleiben, wenn man rechts und dann getan hat ich bleiben, bis ich etwa 100 Jahren. Diejenigen Personen, die sehr gerade und in Ordnung sind, kann man viel bezahlt zu bekommen. Für mich können Sie feststellen, Holzmöbel, Holzboden, Kiefer Decken, Holzverkleidung, Spiegeltüren zu tun, man kann sogar das Sägen Planken von mir. Sie machen auch Sie mir, es gibt Protokoll von mir, mehrere hundert Jahre alt ist. Holzart Vertrieb in Schweden besteht I auf 39% Kiefer. Wenn Sie mich fiel nun so ist es eine Erntemaschine, die mich sah und Zweige mir und sah mir in die richtige Länge und einem Spediteur zu mir gelaufen, zu fahren, so dass es ein LKW und trug mich auf eine Säge. Es dauert einige Leute mir jetzt vor hundert Jahren fiel, nutzten sie die Axt und Handsäge auf mich fiel, und das Pferd nach vorne zu mir zu einem Strom von ihnen konnte Flotte mich zu einer Säge ausgeführt. Dann ging es auf eine Menge Leute. Wie sie hundert Jahre in der Zukunft tun, kann man nur vermuten.
Der Bedarf an Forstprodukten wird sicherlich so groß hundert Jahre sein, wie es jetzt ist. Der Bedarf war immer super aus Holz vor hundert Jahren war der Bedarf an feinen Talk groß. Weil sie dann Blockhaus gebaut von mir in der letzten Zeit Erwachsenen Kiefer. Der schlechteren Kiefern dann verwendet, um Holzkohle Stapel von ihnen und Karamell machen jetzt machen, die sie schlechter Faserholz Kiefern. Vor der Regel als hundert Jahren, konnten sie Sägewerke im Wald bauen weit draußen, wo es fließendes Wasser für sie trieb die Sägewerke der Wasserkraft. Dann habe ich angefangen ångsågverken kam bei der Durchführung der Protokolle an die Küste, um sie abzuschneiden. Wo die moderne Sägewerke steht auch heute, obwohl es nicht so viele Menschen heute, die Fans für die moderne Sägewerke kann so viel sah jetzt als dann dann. Es gab eine Menge mehr Leute, die vor hundert Jahren in den Wäldern arbeiteten als jetzt. Denn dann sägte sie in die Praxis mit der Hand und ist jetzt die großen Maschinen. Es war ein alter Mann, in einen ganzen Tag für die Herstellung einer Maschine in Minuten. So dass die Notwendigkeit von Fein Kiefern wird wohl immer weiter war stort.Johan Persson

based on 10 ratings Mein Leben als großer, 3.2 von 5 basierend auf 10 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Mein Leben als Kiefern


Verwandte Schul
Das Folgende ist der Schularbeit ist über mein Leben als Kiefer oder in irgendeiner Weise auf mein Leben als Kiefer stehen.

Ihre Meinung zu My Life Kiefer

« | »