. Jetzt

Die Schule arbeitet und Aufsätze aus Gymnasium
Suche nach Schul

Die Motorradgeschichte

Der erste Mann, ein Motorrad zu bauen versuchte, war der Franzose JG Perreaux Jahr 1868., Versuchte er, eine Dampfmaschine unter den Sitz setzen. Aber es hat nicht so gut gelingen. Es war Gottlieb Daimler, der im Jahre 1885 baute das erste funktionierende Motorrad, mit einem enscylindrig Benzinmotor. Der Motor war wirklich ein Auto, aber wegen des schlechten Platz in der Garage, so wurde der Motor in einem zweirädrigen Fahrzeug statt geprüft, mit Rahmen aus Holz und stålskodda Räder gestellt. Es hieß Einspur wog 90 kg und hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 12 km / h. Es war bei 260 und 0,5 Kubik Pferde.

Ein Dreirad, war der erste praktische Motorrad, das durch die Französisch im Albert de Dion und Georges Bouton 1897 wurde Albert de Dion und Georges Bouton auch ein Unternehmen gegründet:. DeDion Bouton. Sie stellten einen Motorrad-Motor, die Masse produziert werden konnte. Sie haben einen Benzin-Motor, Viertakt-und enscylindrig war. Der Motor war auf 138CC und gab eine Hälfte PS. Es war praktisch, um den Schwerpunkt niedrig war und das Motorrad war daher stabil läuft. Mehrere Motorrad-Hersteller begann mit der Produktion, z. B. Fahrräder Husqvarna. Da das Motorrad erfunden wurde, haben viele neue Hersteller kommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg, Triumph und Norton weltweit führend in der Motorrad-Fertigung, aber sie japanische Marken Yamaha, Suzuki, Honda, Kawasaki war nicht weit dahinter. Aber jetzt ist die regierenden japanischen Motorradmarken, die größte in Schweden und später Harley Davidson (siehe Anhang 1). Bei Kawasaki Unternehmen wurde im Jahre 1878 begann, war es nicht, die ohne Motorräder gebaut wurden, einschließlich Boote, Züge, Fracht-und Personenfahrzeuge. Kawasaki ist jetzt ein großes Unternehmen mit vielen Niederlassungen.

In den letzten 50 Jahren entwickelte das Fahrrad viel. Sie haben sich viel schneller und ein wenig sicherer. Es wird immer mehr und mehr populär zu mc zu gehen, führt dies zu Unfällen gibt es zuhauf. Im Jahr 2000 tötete 828 Motorradfahrer wurden in 1142 und 2003 getötet, Motorradfahrer (siehe Anhang 2). SRA zusammen mit der Motorradindustrie eine Kampagne gestartet, um Abstürze zu reduzieren. Die Kampagne zielt darauf ab, Motorradfahrer das Risikobewusstsein zu erhöhen und zeigen, dass es gute Vorbilder. Es ist wichtig, die richtige Schutzkleidung beim Motorradfahren zu verwenden. SRA will eine sogenannte Biker OLA starten, sollten sie analysieren Toten mit Betroffenen einschließlich Schwedische Motorradfahrer (SMC) und Motorradhändler.
Als ein Motorradfahrer sitzt sehr ungeschützt und mit hoher Geschwindigkeit, wird es in der Regel schwerer Unfälle. Daher ist der Helm und Kleidung sehr viktiga.Land Marke Verwendung

Deutschland Polismc BMW, Touring
1923 -
England Triumph Touring
1902-1976, 1980 -
Norton Touring
1913 -
Italien Moto Guzzi Motor Sports 1921 -
Gilera Mopeder 1909 -
Ducati Touring 1926-1996 Schweden Huskvarna Motocross 1903-1987
Husaberg Motocross
1988 -
Monarch Touring
1908-1975

USA Harley Davidson Glidarhoj
1903 -
Japan Kawasaki Motorsport / Touring
Firmen Heavy Industries begann im Jahre 1878, begann die Motorradproduktion im Jahr 1969.
Suzuki Motor Sport / Touring
1909 -
Yamaha Motor Racing / Touring
1955
Honda Motor Sport / Touring
1948 -
Ein Honda CRF250X ein Motorrad

Aber Sicherheit und Umwelt sollte sicherlich vor dem Umzug zu gehen. Doch die Forschung im Bereich Sicherheit und Umwelt sind träge. Es scheint, dass die Hersteller nicht so viel über Sicherheit, sie kümmern sich mehr um Leistung und Geld zu verdienen.

Ein großer Teil der Anstoß für diese Entwicklung ist, dass die Motorrad-Hersteller will Geld verdienen, gibt es eine Nachfrage bei den Kunden. Höhere und höhere Geschwindigkeiten, bessere Leistung, neue Lösungen, kleinere Räder, schlankeres Design, Spezialisierung zB Touring-Motorräder und Offroad-Motorrädern. Unter Offroad-Motorräder sind unter anderem Speedway Motocross, Enduro-und Bahnrennen Motorräder. Touring-Motorräder sind auf Tour und so genannte glidarmotorcyklar.

Speedway-Motorrad
Motorrad bereist FLHRCI Road King Classic

Triumph Speed ​​Twin 1939

Norton 1920
Enduro Yamaha 450
Racing Motorrad GSX-R1000

Cross Motorrad Suzuki RM-Z250

Das Motorrad eine Erfindung ist ein System aus vielen wechselwirkenden Komponenten. Der Motor ist eine wichtige Komponente, die selbst ein System aus vielen Komponenten.

Umwelt
Ein Motorrad mit Benzin angetrieben und Abgas verursacht. Abgas aus einem Benzinmotor enthält eine Vielzahl von Themen, die meisten mehr oder weniger schädlich. Es gibt eine Substanz namens Kohlenwasserstoff, Kohlenwasserstoff verursacht Krebs und kann die Gene beeinflussen. Von Substanzen im Abgas kann Asthma und Herzprobleme zu bekommen. Abgase zerstören Mensch und Natur. Diejenigen, die in den großen Städten am meisten betroffenen leben, gibt es viel Abgas in die Luft, wenn es eine Menge von Autos und Motorrädern, die ausgeführt werden. Wenn Sie brennen eine Gallone Benzin produziert mehr als zwei Kilogramm Kohlendioxid (CO2). Sehr Emissionen von Kohlendioxid auf das Klima als Kohlendioxid ist ein Gas, das zum Treibhauseffekt beiträgt. Kohlendioxid ist dann ein Treibhausgas, das zur globalen Erwärmung beiträgt. Abgase ebenfalls aus Stickstoffmonoxid in großen Mengen trägt Stickstoffmonoxid zur Eutrophierung von Seen und Meeren. In der Vergangenheit haben die Menschen nicht wissen, dass die Abgase aus der Verbrennung von Benzin war gefährlich für die Umwelt. Viel Forschung wurde durchgeführt, um die Wirksamkeit der Emissionskontrolle und Verbrennungsmotoren zu verbessern. Daher wurde Emissionskontrolle in den letzten Jahren viel besser.
Aber immer noch Verkehr für ein Drittel des gesamten Ölverbrauchs des Landes. Es gibt also noch viel zu tun!

ZB man kann beginnen, einen Motor, der nicht so viel Benzin erfordert entwickeln. Dann können Sie ein Motorrad zu entwickeln (es gibt bereits Elektroautos). Wenn Sie setzen, wie viel Forschung auf die Entwicklung eines Elektro-Bike, wie es tat, um Emissionskontrolle und Verbrennungsmotoren zu verbessern, so würde ein E-Bike könnte Wirklichkeit werden. Man würde Kampagnen müssen die Menschen davon zu überzeugen, mehr Tarif ZB gehen Bus, Zug und Straßenbahn ideal (es ist besser, dass 50 Personen reisen mit dem Bus als 50 Personen reisen in seinem Auto war). Dann können Sie auch stellen einen Bus mehr, wenn nötig.

In 10 Jahren
In 10 Jahren, ich glaube, die Räder haben viel bessere Sicherheit. Es kann sein, dass es mehr Motorräder ein Auto. Denn wenn nicht E-Bike ist auf dem neuesten Stand, so dass Sie an etwas anderes zu denken. Eine freundliche Art Motorrad ist etwas, das man mit dem 10-Jahres-Zeitraum wir uns jetzt umgehen können. Die Technologie ist wahrscheinlich das, was die meisten zu entwickeln.

In 100 Jahren
In 100 Jahren, die ich kaum glauben, dass ein Motorrad-Unfall passiert. Es gibt wahrscheinlich nur Motorräder. Es ist großartig für alle Motorrad-Hersteller, die dann bauen können bessere Modelle. In einem 100-Jahres-Zeitraum, können Sie mit einem Motorrad fliegen kann. Es wurden neue Materialien, die leichter und stärker als heute entwickelt.
Diskussion

Ich denke, dass die Entwicklung des Bikes ist atemberaubend. Erste Motorrad wurde nur Fahr hatte 0,5 PS bei 230 ccm, kam es bei etwa 19 Kilometern pro Stunde. Es wurde Einspur genannt. Wenn wir mit einer Suzuki Hayabusa, der 175 PS bei 1300 ccm hat, hat die Hayabusa eine Spitzengeschwindigkeit von über 300 Kilometern pro Stunde. Die Entwicklung, die stattgefunden hat, vor über 100 Jahren dachte niemand. Aber sie sind noch zufrieden. Bei diesem Tempo der Fortschritte kann es in 100 Jahren fliegen, und sie werden sicherlich viel schneller gehen dann auch. Das Motorrad war schon immer ein Transportmittel gewesen für die, die bald kommen soll. Die meisten der Motorrad, um sich zu entspannen. Andere haben das Rennen zu laufen oder gehen schnell auf Autobahnen.

Die Erfindung ich gewählt habe, besteht aus vielen Systemen und allen Systemen, die aus vielen Komponenten. Das elektrische System ist, was steuert die Lichter und Blinker, es kann auch die E-Start zu kontrollieren, falls verfügbar. Das Motorrad verfügt über zwei getrennte Bremsen, Handbremse Bremsen Vorderrad-und Hinterradbremsen Fußbremse. Dom neuen Bikes haben Scheibenbremsen, aber es war nicht die alten, sie Trommelbremsen hatte. Es ist klar, dass das Motorrad gibt viel Abgase, Lärmbelästigung. Aber jeder, der ein Motorrad hat, sind sehr glücklich, einen zu haben. Für diejenigen, die Motorrad haben kann, gehen Sie einfach in der Sonne, wenn das Wetter schön ist.

Motorrad-Verkehr ist relativ unglücklich und es ist in der Regel junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren. Aber wer kauft Motorräder denkt, es geschieht nicht, als ich. Diejenigen, die kaufen motorcycle're nicht bewusst, dass das Verletzungsrisiko so hoch ist. Aber es ist auch nicht jemand, der etwas sagt.

Einige Motorrad-Hersteller haben unterschiedliche Kulturen, wie Harley Davidson mit z. B. erstellt Hells Angels, die eine kriminelle Motorradgangs und gefürchtet ist.

based on 3 ratings Die Geschichte des Motorrads, 2.0 von 5 basierend auf 3 Bewertungen
| Mehr
Bewerten der Motorradgeschichte


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte, die sich mit der Geschichte des Motorrads oder in irgendeiner Weise mit der Geschichte des Motorrads zusammen.

Kommentar zu Geschichte Motorrads

« | »