.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Oliver Twist

Betreff: Biografien , Bewertungen
| Mehr

Inhalt

Dieses Buch handelt von einem Waisenjungen in England in den 1800er Jahren. Er lebt wie ein Kind in einem Arbeitshaus, aber schließlich als Arbeitskraft einer Bestatter verkauft. Zunächst genießt er ganz gut, wo zusätzlich zu einem anderen Jungen, der auch wohnt im Haus, ständig ärgert ihn. Nach einem Kampf mit ihm, flieht er nach London.

Das Buch ist über das Leben, Erziehung und Erfahrungen dort des Jungen.

Hauptfigur dieses Buches namens Oliver Twist. Der Junge hat sich der Titel des Buches.

Die Geschichte ist vor allem in London eng und schäbig Slums, wo es oft dunkel und düster eingestellt.

Oliver lebte in den 1830er Jahren. Das Buch beginnt mit seiner Geburt im Armenhaus. Im Alter von 9, verkaufte er. Er ist von 14 bis 15 Jahren am Ende des Buches Das genaue Alter ist nie aufgedeckt, so dass Sie zu erraten, und betrachten Sie die Bilder.

Personenbeschreibung

Hier sind die beiden Menschen, die am meisten in dem Buch sind, wenn Sie nicht zählen Oliver:

Mr. Brown Love: kümmern sich Olives für eine Weile, als er ist sehr krank. Gab ihm Nahrung und Pflege. Oliver wird zum ersten Mal in seinem Leben treffen Menschen, die nett und freundlich zu ihm sind.

Mr. Fagin: auch als Jude, ist der Führer der Dieb Bande, die Oliver gegen ihre in, als er nach London kam fallen.

Er ist ein sehr böse alte Mann, der die Waisen lehrt, Taschendiebe auf ihn zu, damit er Geld zu verdienen.

Fagin und braun Liebe zu zwei verschiedenen Bereichen des Lebens und wissen nicht, sich gegenseitig überhaupt.

Die Charaktere sind sehr realistisch in der Geschichte, vielleicht, weil sie genau beschrieben, wie ich glaube, dass die Menschen in den 1800er Jahren waren.

Wir wissen, dass die Armen Kinder / Waisen wurden in der Weise, dass das Buch beschreibt, behandelt. Diese bösen Menschen wurden dann tatsächlich wahr.

Oliver ist die Person, die Sie am besten kennen, weil wir müssen während seiner Kindheit folgen zu bekommen. Oliver ist freundlich, aber sehr schüchtern und will nicht, jemanden zu verletzen. Die anderen Leute können nicht in der gleichen Art und Weise kennen. Aber man versteht auf Fagin sehr frech. Wir wissen nichts über seine Herkunft und warum er die Person zu werden er ist.

Die Charaktere in dem Buch wäre genau das gleiche in Wirklichkeit getan haben, um das Buch handelt davon, wie arme Kinder hatten es dann.

Umgebung Beschreibung

Gassen, Gestank, Schmutz, Ratten und Krankheiten. Wie würden Sie den Bereich um die Hauptfiguren zu beschreiben. Ganz elend mit anderen Worten.

Die Umgebung ist real, ich glaube, da gibt es Zeichnungen, die zeigen, wie sieht es aus und was passiert. Sie erhalten dann ein klares Bild vor ihm auf, wie die Umwelt ist. Der Autor schreibt über die Umwelt in solchen Begriffen, die man wirklich verstehen, wie elend es ist.

Was mir am besten daran erinnern, ist sehr eng und dunkel Gassen, wo es heißt schattigen Menschen zwischen den Häusern, oft ängstlich und hungrig versteckt.

Er wird immer wieder in der Geschichte.

Ihre Nachricht

Charles Dickens schrieb das Buch genug, um allen zu zeigen, wie schrecklich arme Kinder in dieser Zeit hatte es. Er wollte die Gesellschaft verändern, damit die Kinder besser geworden, und am Ende hat er es geschafft, die Sozialbehörden zu bringen.

Ich denke, die Botschaft ist sehr wichtig, weil die armen Kinder weder Filz oder hatten es gut. Sie waren Sklaven.

Autor

Sein Name ist Charles Dickens und wurde 1812 in Kent geboren. Als er 11 war, kam er nach London. In London hatte er sich die Unterstützung für seinen Vater landete im Gefängnis wegen unbezahlter Schulden. Charles hatte den Beginn der Arbeit in einer Fabrik mit schwarzen Schuhen (Männer schwarze Farbe Schuhe). Dies gilt als die schlimmste Zeit seines Lebens gewesen, aber es war dann, dass er Kenntnis von der Armut und der Ausbeutung von Kinderarbeit. Schließlich für Stenografen trainierte er (Zeichen schreiben, zum Beispiel verwendet werden, um zu schreiben, während jemand spricht, ist es schneller zu schreiben) und wurde später ein Journalist.

Einige andere Bücher, die er schrieb:

1. David Copperfield. Es ist seine Autobiographie.

Nachlass des 2. Pickwick Club. Es ist sein erstes Buch im Jahre 1836

3. Große Erwartungen

4. Nicholas Nickleby

5. Das Geheimnis des Edwin Drood (unvollendet, er starb im Jahre 1870, bevor er das Ende eingetragen)

Er verhöhnt die Armenfürsorge und Gerechtigkeit. Er macht damit den Humor ein ernsthaftes Problem. Es beeinflusst Gedanken der Leser so war es eine großartige Leistung von diesem. Die Kinder haben es besser. Ein Beispiel für Dickens erzählt Weise, als Oliver Twist würde seinen ersten Atemzug nach der Geburt zu nehmen. Er beschreibt sie: "Es war sehr schwierig, Oliver zu überreden, die Atemarbeit, eine schwierige Aufgabe, aber einen Job als benutzerdefinierte notwendig für unsere Existenz gebracht werden könnten."

Rebecca Axelsson

based on 8 ratings Oliver Twist, 1.8 von 5 basierend auf 8 Bewertungen
| Mehr
Bewerten OLIVER TWIST


Verwandte Schul
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Oliver Twist oder in irgendeiner Weise zu Oliver Twist zusammen.

Kommentar OLIVER TWIST

« | »