.nu

Schule arbeiten und Aufsätze aus Gymnasium
Suche Schul

Rudyard Kipling

Betreff: Biografien , Englisch
| Mehr

Diese Zuordnung ist über einen Autor mit der außergewöhnlichen, narrative Geschenk zum Schreiben und auch heute noch wird in der ganzen Welt für seine beliebtesten und vertraut Jungle Bücher über Mowgli, Baloo und Bagheera, und viel zu teuer für seine Kurzgeschichten und bemerkenswerte proems geschätzt. Jetzt, nach meiner Arbeit, das Schreiben über sein Leben, ich bin sehr beeindruckt von ihm. Rudyard Kipling wurde 30. Dezember 1865 in Mumbai, Indien, geboren. Er lebte seine ersten Jahre in Bombay und waren selig in einem Indien, voll von exotischen Sehenswürdigkeiten und Klänge, mit seinem Vater John, ein Kunst-und Kunsthandwerk Lehrerin und Mutter Alice, die eine Form war. Zu dieser Zeit wurde Indien von Großbritannien regiert. Im Alter von fünf war er zu spät nach England, um bei einer Pflegefamilie bleiben. Dort war er todunglücklich, aber diese Erfahrung später auf farbigen einige seiner Schriften. Als er zwölf ging er zu einer Hochschule, waren der Schulleiter wusste Kiplings Eltern auch. Der Schulleiter gefördert seiner literarischen Portabilität. Kipling hatte schlechte Augen, die ihn auf dem Spielfeld behindert, aber bald würde er in seiner literarischen Portabilität blühen. Er bekam eine Brille tragen und wurde von den anderen Schülern gehänselt. Er schrieb später ein einem seiner populärsten Bücher, Latte & Co. Welches ist auf seiner Schulzeit basiert.
Im Alter sechzehn, Jahr 1882 kehrte er nach Indien, in ein Dorf namens Lahore, waren seine Eltern inzwischen lebten. Dort arbeitete er als Journalist und später bis 1887 arbeitete er bei seiner Schwester Papier, als Redakteur und Korrespondent im Ausland. Bei seiner knappen Freizeit schrieb er viele bemerkenswerte Gedichte und Geschichten whichwere neben seiner Berichterstattung veröffentlicht. Später Diese wurden als Buch gesammelt und dieses Buch legte eine Grundlage seiner künftigen Ruhm.
1889 Kipling nach England zurückkehrte, waren seine Gedichte und Kurzgeschichten bekam sofort ein Erfolg.
Nach seiner amerikanischen Mitarbeiter Freund starb, heiratete er die Freundin starb, Schwester, Carrie Wolcott 1892 Sie gingen um die Welt und ließ sich später in Carries Haus der Familie in Vermont, USA. Hier Kipling schrieb Captains Courageous und vielleicht seinen bekannten und beliebten Bücher, Der Dschungel Bücher. Ihre ersten beiden Kinder, Josephine und Elsie überteuert waren hier geboren. Josephine später starb plötzlich und nach ihrem toten Dinge nie wieder dieselbe sein. 1902 zog die Familie zurück in Sussex, in England waren John, ihr Sohn habe geboren. Kipling hält schriftlich und wegen der Lebenshaltungskosten während des Weltkrieges Zeit war er in einigen der Politik über den Krieg und das britische Empire viele Meinungen, die oft in seinen Schriften erschien beteiligt und hatte. Er bekam einige Kritiker und wurde "Prophet des britischen Imperialismus" bezeichnet. 1907 erhält er den Nobelpreis für Literatur, die ihm den ersten englischsprachigen Schriftsteller, um den Preis zu erhalten gemacht. Zwischen den Jahren 1922 und 1925 arbeitete er eine Haupt an einer Universität. Im Jahr 1935, seinem letzten verbleibenden Jahr schrieb er seine Autobiographie, etwas aus mir Die wurde posthum veröffentlicht. 18. Januar 1936, im Alter einundsiebzig er stirbt. Er wurde in Dichters Corner in der Westminster Abbey beigesetzt, in London.

| Mehr
Bewerten Rudyard Kipling


Verwandte Schul
Die folgende ist die Schul über Rudyard Kipling oder in irgendeiner Weise mit Rudyard Kipling verwandt ist.

Kommentar Rudyard Kipling

« | »