. Jetzt

Schule arbeiten und Aufsätze aus Gymnasium
Suche für Schulprojekte

Die Stadt Ur

Betrifft: Geschichte
| Mehr

Die Stadt ist etwa 5000 Jahre alt. Die Stadt liegt etwa 30 mil südöstlich von Bagdad, und 15 km südwestlich des Euphrat im heutigen Irak gelegen. Die Stadt wurde im Jahre 1854 entdeckt, aber Ausgrabungen begannen erst 1922 bis 1934. Sie wurden von dem englischen Archäologen Leonard Wooley geführt. Archäologen graben musste dann 2.5m Uhren für einen Zeitraum mit Schlamm überflutet. Während der Ausgrabung fanden sie die königlichen Gräber, die Waffen, Geschirr und Genussmittel enthalten. Ur ist seit jeher ein religiöses Zentrum, aber es war, als Akkadierna regiert die Stadt 2371-2230 v. Chr. wurde die Stadt zu einem Zentrum ganz Mesopotamien. Die Stadt wurde durch den Mond Gott Nannar geschützt, und es war in ihrer Ehre, dass der Mensch den Tempel Turm Ziggurat gebaut.

In nur Urs Größe regierte Zeit A-an-ni-pad-da und die Mes-ein-ni-pad-da. Die Stadt wurde durch eine große Wand mit sieben Öffnungen geschützt und bedeckt eine Fläche von 33 Hektar. Die Mauer wurde durch Urnammu im Jahr 2100 v. Chr. gebaut Heute Von einer zerstörten Stadt im Süden des Irak.

Es gibt drei Perioden in Urs Geschichte, die in drei verschiedenen Reiche unterteilt ist.

Während des ersten Reiches wurde aus Mes-an-ni-pad-da ausgeschlossen und sein Sohn A-an-ni-pad-da. Mes-an-ni-pad-da war ein Eroberer und Tempel Bauherren. Aber es war sein Sohn, der den Tempel 8 km nordöstlich von Ur der Göttin Ninhursags Ehren errichtet.

Wir wissen nicht viel über Second Empire!

Urnammu war das dritte Reich erste Herrscher, der über beide Städte Sumer und Akkad herrschte. Gerade wer erobert den Auslass des Euphrat, und machte den Ur reichste Stadt in ganz Mesopotamien. Urnammu und sein Sohn Shulgi baute den Tempel zu Ehren des Mondgottes Nannar und anderen prächtigen Tempeln in vielen anderen Städten in Mesopotamien. Im Jahr 2000 v. Chr. Menschen erobert Elemiterna König Ibbi-Sin und zerstörte die Stadt. Auf der anderen Seite wurde bald nach gebaut. Und Ur wurde ein Teil von Babylonien, die das Reich südlich von Mesopotamien am Persischen Golf war.

Ziggurat

Ziggurat ist ein Quadrat Tempel Turm. und ziggurater waren in den meisten sumerischen Städten. Sie sind aus Tonplättchen mit Glasur gebaut. Die berühmteste Turm in Babylon. Temples Bereichen (der Bereich in der Nähe des Tempels) wurde zu einem Zentrum der Städte, wo es Schulen und Bibliotheken. Die Bibliotheken wurden viele Ton Tabletten, die als Papier zu der Zeit verwendet wurden gefunden. Die meisten handeln Verträge, die gemacht haben, haben sie auch Dichtungen. Sie sagen uns auch, über die Schule, Handel, Götter, Mythen und urbanen Lebens. Es gibt auch Platten als Gesetz Bücher verwendet. Die meisten Tontafeln und andere Funde sind jetzt in der Brittish Museum.

Seeds

Unser kulturelles Erbe, Teil 1 in unserer Weltgeschichte Wissen Welt Alte Geschichte Encarta-CD-ROM, Internet,

based on 2 ratings Die Stadt Ur, 1,8 von 5 auf 2 Bewertungen basierend
| Mehr
Bewerten Stadt Ur


Verwandte Schularbeiten
Im Folgenden werden Schulprojekte Umgang mit der Stadt Ur, oder in irgendeiner Weise mit der Stadt Ur in Zusammenhang stehen.

Ihre Meinung zu der Stadt vom

« | »