.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Eisen

Betreff: Erfindungen
| Mehr

Eisen verwendet Stoffe weicher und geschmeidiger zu machen. Das Eisen erfunden wurde, weil die Leute wollten, und für die Behandlung von Leinenstoffe benötigt.

Der Trick, um die Stoffe mit etwas Warmes zu glätten gibt es schon seit den 300er E-Mail. Cr gewesen. Dann verwendet ein Stein, der gegen das Leder eingerieben wurde, bis es heiß wurde. Dann zog den Stein gegen das Gewebe, bis es klar wurde. Dies dauerte eine sehr lange Zeit, und es war ein sehr harter Weg, um zu bügeln. Es wurde in China erfunden. Das Bügeleisen wurde 1882 in den USA erfunden.

Die erste Eisen wurde aus massivem Eisen. Sie stellen Sie das Bügeleisen auf dem Herd, bis es warm. Oft hatten sie zwei Eisen, einer auf dem Herd und eine in der Hand, als sie streichelte. Wenn das Bügeleisen kalt war nur mit dem anderen verändert. Nächste Bügeleisen in der Entwicklung noch in Eisen, aber jetzt hohl. In das Loch Sie legte eine heiße Eisenstück. Sie wogen, es ist nicht so viel, und wenn es kalt, man konnte nur leicht in einem anderen Stück Eisen gesetzt. Weiter Eisen waren gasbefeuerten, gab es einen Brenner im Inneren des Bügeleisens, die heiß gemacht. Bei Abkühlung nach einer Weile nicht Eisen als zuvor. Dann kam das Dampfbügeleisen. Es füllt sich mit Wasser, das dann in das Gelenk wird erhitzt. Die Moleküle des Wassers beginnt, an sich selbst in der Eisen- tun, weil sie gehen in die mit einem solchen dünnen Faden, dass sie kaum passen, und dann "rush" beschlossen sie herauskommen. Das Wasser erwärmt sich die dann erwärmt die Platte, wie sie drückt gegen das Gewebe beim Bügeln. Das Wasser kommt aus dem Dampf durch die Öffnungen und dann der Stoff nass ist. Wenn Sie drückt dann den heißen Boden der Eisen gegen den nassen Stoff ist leicht, um es zu glätten.

Es ist ein Glück, dass die Entwicklung hat viel vor dem Eisen weg, die erste Sache, die von Eisen war wog viel und war ein Schmerz zu bedienen. Es dauerte auch lange Zeit, um den Stoff glatt zu bekommen. Auch zu bekommen das Eisen heiß hat lange gedauert, aber dann sehr schnell abgekühlt. Jetzt ist es wiegt weniger, ist einfacher zu bedienen und sehr viel schneller zu erwärmen. Die Hitze auch jetzt bleiben, was nicht schon früher der Fall war. Es ist auch möglich, die Wärme des Bügeleisens nun eingestellt, so können niedrigere Temperatur beim Löschen von Stoffen, die nicht so stark widerstehen kann, und bei höherer Temperatur zu Stoffen, die es tun können. Wenn es wärmer ist, ist es schneller, um den Stoff glatt zu bekommen.

Die positiven Eisen für die Umwelt ist, dass es nicht im Akkubetrieb läuft, so gibt es keine Gefahr, dass jemand auf die Idee gekommen, die Batterie in der Natur, die nicht so gut wäre, zu werfen. Aber es ist immer noch negativ, denn dann den Kurs mit Strom statt angetrieben. Je mehr Strom verbraucht, desto schlimmer ist es für die Natur. Für die Gesellschaft ist positiv für die Unternehmen, die sie verdienen Geld mit dem Verkauf ihrer Herstellung das Eisen. Das positive für den Einzelnen ist, dass Sie glatter und weicher Kleidung zu bekommen, wenn Sie die Eisen. Der Nachteil ist, dass Sie brennen können und zu Verbrennungen führen oder ihre Kleidung zu verbrennen, so müssen Sie neue kaufen. Aber wenn Sie vorsichtig genug, dann passiert nichts.

Da Eisen ist nicht so eine tolle Erfindung Ich glaube nicht, dass die Gemeinschaft wäre anders gewesen, wenn das Eisen nicht erfunden worden sein. Die Leute würden nur ein wenig zerknittert Kleidung hatte, aber das ist alles. Sicher, es ist Spaß, glatte Kleidung an, aber es gibt wohl nichts, was in der Lage, die Gesellschaft zu verändern ist. Das einzige, was anders gewesen wäre, dass diejenigen, die arbeiten, um Eisen zu produzieren würde nicht über die Arbeitsplätze, die sie jetzt haben, aber wahrscheinlich noch etwas erfunden zu haben, wie sie sich anstatt zu produzieren. Denn Kunst zu glätten Kleidung gibt es schon so lange, ich glaube nicht, dass das Eisen könnte völlig entgangen erfunden wurden. Der Bedarf an alles so angenehm wie möglich zu tun, um Glaskugel wurde für etwas anderes ausgetauscht werden.

In der Zukunft, glaube ich, dass das Eisen vollständig aus dem Haus verschwinden. Ich denke, dass Tobi Steamer übernehmen wird, aber es wird wahrscheinlich eine sehr lange Zeit, bevor dies geschieht. Unter denen, die jetzt schon leben und haben ein Haushaltseisen Ich glaube nicht, es gibt so viele, die ihnen ihre alten Eisen zu einem Tobi wechseln zu werfen. Es ist wahrscheinlich mehr Generationen, die Tobi wählen anstelle von Eisen. Da Tobi: n so neu ist, ist es vielleicht nicht so viele Leute wissen, dass es noch nicht existiert. Da mehr und mehr in der Zukunft zu kaufen es verbreitet, es ist da, und dann sollte es noch mehr kaufen. Das ist, wenn ich denke, dass das Eisen verloren.

Tobi Steamer ist ein Produkt, das besser als die traditionellen Eisen zu sein scheint. Es glättet Kleidung und andere Textilien. Es scheint besser, weil Sie es bei sich tragen, zum Beispiel, können Sie die Falten von Gardinen, wenn sie auf der Gardinenstange hängen zu entfernen. Sie können keine Stoffe brennen mit ihr, da sie nur Wasserdampf. Man braucht nur in klarem Wasser in den Behälter gießen und dann können Sie es in einer halben Stunde zu nutzen. Der Dampf aus Tobi wird in das Gewebe und glatt, es statt des üblichen Eisen, das nur berühren Sie den Stoff, um es zu glätten. Tobi: n beseitigt auch unangenehme Gerüche aus Stoff mit Dampf.

based on 10 ratings Bügeleisen, 3.2 von 5 basierend auf 10 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Eisen


Verwandte Schul
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit Eisen oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Eisen.

Kommentar Eisen

« | »