.com

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Terry Brooks: Die dunkle Bedrohung

Thema: Bewertungen
| Mehr

Das Science-Fiction-Buch über George Lucas Drehbuch wird von dem bekannten Autor Terry Brooks schrieb auch Fantasy-Romane über Shannara geschrieben.
Dies ist die Geschichte, wie die Sage von Star Wars begann, wie die dunkle Kraft ist, wachsen stark und wie sie droht, die Licht zu besiegen. Die Geschichte spielt vor langer Zeit in einer Galaxie weit weg von hier.
Die Person, die zuerst mit dem kleinen neun Jahre alten Sklavenjunge Anakin Skywalker kennen. Er hat eine besondere Eigenschaft, die ihm ermöglicht, Dinge vorherzusagen, bevor sie passiert und macht ihn trotz seines jungen Alters zu einer sehr guten Piloten in den tödlichen Kapselrennen.
Er träumt davon, eines Tages ein Jedi-Ritter und frei von der Sklaverei zu sein, so dass er sich von dem Planeten Tatooine mit seiner Mutter fahren.
Qui-Gon Jinn und sein Lehrling Obi-Wan Kenobi gibt zwei Jedi, die eine schwierige Mission zu erfüllen hatten. Der böse Trade Federation hat Kriegsschiffe, beladen mit Kampfdroiden auf dem Planeten Naboo geschickt, und die beiden Jedi sind zum Herrscher des Planeten, Königin Amidala Sicherheit verantwortlich, wenn die Verhandlungen begonnen. Wenn sie herausfinden, dass das Handelsverband beabsichtigt, ihr auszuführen, wie sie mit ihrer Flucht vom Planeten mit ihrem privaten Raumfähre. Das Schiff wird zerstört und gezwungen, auf dem kleinen Planeten Tatooine landen fernen werden. Hier treffen sie auf Anakin und sie Schutz vor einem Sandsturm erhalten im Haus seines und seiner Mutter. Es gelingt ihnen später zu entlasten Anakin von Sklavenarbeit, gebietet er Abschied von ihrer Mutter, indem er ihr ein Versprechen, später kommen und erlöse sie, und folgen Sie dann der Jedi weg von der Planeten und werden dann selbst ein. So beginnt eine epische und phantasievolle Geschichte über den Kampf der hellen Macht gegen den dunklen.
Aber es wird nicht einfach sein, das entspricht der Jedi-Ritter die dunkle Energie ist zurückgekehrt. Diese werden Sith Lords nannte und jetzt stellt eine große Bedrohung für die Güte.

Hier sind ein paar andere bemerkenswerte Charaktere in dem Buch:
Darth Sidious ist die überzeugende und mächtigen Anführer hinter dem Bösen Trade Federation. Er ist in einem Dunkelhaube, die ihn sehen sehr bösartig und unnachgiebig, was er ist, macht gekleidet. Seine unmittelbaren Untergebenen
die neimodianska Viceroys Rune Haako und Nute Gunray.
Darth Maul Darth Sidious Lehrling. Er ist ein sehr bösen Sith-Lord, der alles, um den hellen Energie zerquetschen geben wird.
Boss Nass ist der König der Schaukel. Sie sind amfibieliknande Kreaturen, die in der Unterwasserstadt des Planeten Naboo benannt Otoh-Schaukel zu leben.
Jar Jar Binks ist auch eine Schaukel und eine sehr ungeschickt und unglückliche. Jedi-Meister
Qui gonn Jinn rettete ihm das Leben einmal und dann denke Gunganen, dass er in Lebensschuld an den Jedi und folgt ihm ständig. Es ist Jar Jar, die für Humor im Buch steht.
R2-D2 ist ein astro mechanische droid (eine Art von Roboter), die einmal gespeicherte die Königin Amidala Raumschiff von dem Sturz, indem Sie auf der Außenseite des Schiffes und den Schaden reparieren.
C-3PO ist ein diplomatdroid, die der junge Sklavenjunge Anakin wurde gemacht, weil er seine Mutter bei der Hausarbeit helfen.
Eine leistungsstarke Szene, die ich erinnere mich sehr viel ist, wenn Qui-Gon wird unten von einem Sith Lord am Ende des Buches gehackt. Hier ist der Absatz:

"Serviert in der Schlacht zwischen Qui-Gon und Maul Darts am Rand der Schmelzgrube ausgezeichnet schneiden. Sie wurden in einem Duell, das endlos, ewig und unmöglich, einen von ihnen zu gewinnen schien gesperrt.
Im nächsten Moment blockiert Darth Maul nach unten stab, drehte sich schnell nach rechts und machte blind, einen Gegenschlag mit dem Rücken zu dem Jedi-Meister. Zu spät erkannte ich, Qui-Gon Gefahr. Die Glänzende Klinge von der Sith-Lord Lichtschwert traf ihn mitten im Zwerchfell und durchbohrte die Kleidung und Fleisch und Knochen.
Obi-Wan dachte er den Jedi-Meister Schreie gehört, aber er erkannte, der er selbst, der verzweifelt den Namen seiner Freundin rief. Qui-Gon hatte keinen Ton aus, als er mit dem Schwert durchbohrt.
Er versteifte sich durch den Schlag, und so nahm einen kleinen Schritt zurück, wenn das Schwert wurde zurückgezogen. Dann stand er regungslos für einen Moment durch den tödlichen Schlag gelähmt. Dann, seine Augen trübe, fielen ihre Arme nach unten, und über sein stolzes Antlitz sank extreme Müdigkeit. Er kniete nieder, und der Helligkeitswert fiel klappernd auf den Steinboden. "

In einer Weise, ich glaube, das Buch ist besser als der Film, denn alles ist besser, in dem Buch, und Sie verstehen, was viel besser. Aber zur gleichen Zeit wie der Film sehr gute Spezialeffekte und gut animiert Aliens und Umgebungen, die man noch nie in meiner Phantasie vorstellen. Also ich denke, Sie sollten sowohl das Buch zu lesen und sehen, der Film, die Geschichte wird so gut wie möglich sein.

Dies ist einer von denen Buch als es ist sehr schwierig, sich loszureißen, zu lesen und zu lesen und vergessen völlig die Zeit vergessen. Es ist ein Muss für alle, die den Film und Fans von Science-Fiction-Bücher gefallen. Ich denke, dass es ganz einfach zu lesen und sehr unterhaltsam.

| Mehr
Bewerten Terry Brooks: Die dunkle Bedrohung


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte Umgang Terry Brooks: Die dunkle Bedrohung oder in irgendeiner Weise mit Terry Brooks bezogen werden: Die dunkle Bedrohung.

Kommentar Terry Brooks: Die dunkle Bedrohung

|