.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Die amerikanische Socialist / Welfare Bewegung

Betreff: Englisch , Society
| Mehr

Großen Sozialistischen und Sozialbewegungen begann Anfang der 1900er Jahre. Es gab keinen Zeitraum überhaupt in der amerikanischen Geschichte, dass der Sozialismus HAT so populär wie aus dem Jahre 1900 waren bereits 1914 1.000 Büros wurden von Sozialisten in dieser Zeit stattfand, welche Änderung der American Society ziemlich viel, da Sie haben in Machtpositionen gewählt zu haben, Beide lokalen und nationalen Behörden (Brinkley 596).
Die Bedingungen für die amerikanischen Arbeiter dramatisch verbessert. Die Anzahl der Arbeitsstunden verringert, und die Erhöhung der Löhne. Vorteile wurden für die Arbeiter, die zu jener Zeit war völlig neu für die meisten Arbeitnehmer gegeben. Alle Diese Tatsachen waren aufgrund der sozialistischen Bewegung beginnend in den 1900er Jahren, und Sie sind immer noch helfen, die amerikanischen Arbeiter heute (Brinkley 597).
Henry Ford war einer der Unternehmer, die für seine Arbeiter zog eine sozialistische Veränderungen. Zunächst gab er seine Arbeiter Vorteile neben Ihre Löhne sowie die Verkürzung Arbeitszeit. Offensichtlich war Henry Ford kein Sozialist, aber seine Bemühungen, die Bedingungen für seine Arbeiter zu verbessern half Die Arbeiter kämpfen für mehr Wohlfahrt und des Sozialismus, an der zu der Zeit (Henry Ford (1863-1947) notwendig, Winnipec Arbeiterbewegung bis 1900 ). Joe Hill war ein weiteres wichtiges Thema Figur Während dieser Zeitspanne. Er wanderte in die Vereinigten Staaten im Jahre 1902 aus Schweden und zog in den südlichen Teil von New York. Hill war schockiert, als er sah, die Bedingungen die meisten Einwanderer waren die Après hatten sie in die Vereinigten Staaten zu kommen, so dass er im Jahre 1910 trat der IWW (Industrial Workers of the World), und arbeitete für die Rechte der Arbeitnehmer. Hill versucht Sozialismus populärer 1914 zu machen, und er hatte Erfolg, die Popularität für die Sozialistische Partei erhöhte und viele Büros wurden von Sozialisten (Wilde) übernommen. Das ist wahrscheinlich, warum er gefangen und angeklagt wegen eines Mordes (dass er, der nach Ansicht vieler Historiker, ich nicht begangen habe). Er wurde im Jahre 1915 (Smith) gehängt. Eugene Victor Debs war einer der Gründer der IWW oder der Industrial Workers of the World. Die IWW behauptet, dass die Beschäftigten in einem einzigen vereinigt werden, die Klasse und die Lohnsysteme abgeschafft werden sollte. Es hatte etwa 100.000 Mitgliedern (einer von ihnen war Hill) im Jahr 1923 und hat heute rund 2.000 Mitglieder weltweit (Industrial Workers of the World). Debs wurde ein Präsidentschaftskandidat der Sozialistischen Partei von Amerika und eine Frauenrechtlerin (http://www.eugenevdebs.com/pages/women.htm) überteuert. Er arbeitete hart für die Rechte der Arbeitnehmer und hat dabei nicht nur von der IWW gelingen, aber indem wir ihnen helfen performaces Streiks überteuert. Diese did'll haben einen großen Einfluss auf die Leistung der amerikanischen Arbeiter (Eugene Victor Debs 1855-1926).
Diese sozialistischen und Sozialbewegungen waren auf jeden Fall in den Vereinigten Staaten zu der Zeit benötigt, da die Arbeitsbedingungen, Gehalt, Sicherheit und Arbeitszeiten, waren alle schrecklich. Die Arbeitszeiten könnte strecken bis zu 82 Stunden pro Woche, das ist mehr als das Doppelte der Anzahl der gemeinsamen Arbeitszeit heute (Savery 307-310). Da auch Henry Ford, dass ein reicher Unternehmer verstanden thatthere war ein großes Bedürfnis nach Veränderung. Natürlich würden die meisten Leute erwarten zu finden, die armen Arbeiter als die, die drängen die härteste für sozialistische Politik, sondern therewere viele gut ausgebildete Menschen, die die Rechte der Arbeitnehmer, Das ist überraschend verbessern suchte, aber es gibt uns eine gute Vorstellung davon, wie Die schrecklichen Bedingungen müssen havebeen. Der Sozialismus in den Vereinigten Staaten heute ist nicht so populär, wie es scheint, um in dieser Zeit havebeen, aber es ist wahrscheinlich nicht so notwendig wie heute, was es war zu der Zeit (Davey).
Diese Bewegung hat eine große Rolle in der amerikanischen Gesellschaft in der wir heute leben, gespielt. Vor allem die Politik auf jeden Fall geändert, so dass sie dazu dienen, das Volk der Vereinigten Staaten als Ganzes, und nicht nur ein paar aller Amerikaner. Außerdem hat die Regierung ihre notleidenden Powers es fair für alle Bürgerinnen und Bürger der Vereinigten Staaten (die Messe ist in Bezug auf das, was es war während dieser Zeit) (Davey) zu machen. Beweise für diese Bewegungen können in einigen der heutigen Politik zu finden. Grenzen, wie Niedriglohn Mitarbeiter kann seinen Arbeitgeber zu geben, und die Verwendung der Einkommensteuer sind zwei gute Beispiele Was stört Kameramänner aus der Zeit der Geschichte der USA (Morris). Egal, wie sehr das amerikanische Volk heute entgegen Sozialismus; Ideen werden ständig gequält Das stammen von den sozialistischen und Sozialbewegungen früher in der Geschichte (die US-Regierung.).
Das Lehrbuch ist diese Bewegung sehr gut überhaupt nicht auf. Er nennt einige kleine Änderungen, die von Unternehmern gespendet wurden aber nicht viel mehr. Es scheint, wie der Sozialismus ist nicht die Priorität, und wie es ist nicht so wichtig wie manyother Bewegungen und Ereignisse in der amerikanischen Geschichte. Es gab nur zwei Seiten reden über die sozialistische Bewegung, und nicht viel von dieser Text tatsächlich geholfen, um entweder die Bedeutung des Sozialismus oder der Auswirkungen auf die Vereinigten Staaten hatten Relate.

| Mehr
Rate Die amerikanische Socialist / Welfare Bewegung


Verwandte Schul
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit der amerikanischen Socialist / Welfare Bewegung oder in irgendeiner Weise mit der amerikanischen Socialist / Welfare Bewegung zusammen.

Kommentar Der amerikanische Socialist / Welfare Bewegung

« | »