.com

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Transporter

Betreff: Modal
| Mehr

CARS

Wenn wir über die Umweltprobleme in Fahrzeugen zu sprechen ist der erste von schädlichen Emissionen denken, sondern auch andere Aspekte, die wichtig und ernst sind. Es sind Geräusche und Vibrationen ist üblich und besonders stark in den Stadtzentren.

LUFTVERSCHMUTZUNG

90% der Luftverschmutzung in Städten kommt von Autos. Autoabgase enthalten Tonnen Gase, die schädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen sind. Sie in erster Linie darauf sind Kohlenmonoxid, Stickstoffoxiden, Kohlenwasserstoffen, Ozon, Blei und Feinstaub. Obwohl Kohlendioxid aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Ozonschicht erkannt, die zum Treibhauseffekt beitragen verschlechtern.
Benzinbetriebene Fahrzeuge Spenden all dieser Gase, während die Diesel-Pkw in den ersten Platz speit Stickoxiden und Partikeln.
Aber wenn das nicht genug enthaltenen Autoabgasen, anderen Schadstoffen wie Schwefeldioxid, Dibromethan, Dichlorethan, Benzol, Toluol, Xylol, Methanol, Ethanol, Acetaldehyd, Acrolein bensapyren, bensaantracen, Ethylen, Propylen und Formaldehyd. Es gibt viele seltsame Substanzen, die die meisten Menschen nicht einmal wissen, dass sie existieren, geschweige denn, wie sie Menschen beeinflussen.
Bei Menschen, die erste der Atemwege und Lunge geschädigt durch Abgase. Asthma-Anfälle schlimmer. Einige Substanzen in den Abgasen sind krebserregend und einige können das Nervensystem schädigen. Es ist in erster Linie die Dieselabgase als krebserregend. Die Abgase bedeutet auch, dass Sie in der Regel mehr müde, hängigare und anfälliger für Krankheiten. Sie können auch die Augen reizen und ihr Geruch ist in der Regel ekelerregend.

Primärschaden von Fahrzeugabgas

Betreff Damage
Kohlenmonoxid Beeinträchtigte Sauerstoffzufuhr Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten.
Stickoxide Atembeschwerden, Abbau von Materialien, die Versauerung.
Ozone Schäden an der Vegetation, Zersetzen Material.
Führen erhöhter Blutdruck, Hirnschäden, Beeinträchtigung der Leistung.
Ruß Schäden an den Atemwegen, Lungenkrebs.
Kohlenwasserstoffe Krebs, trägt zur Bildung von Ozon.
State Environmental Health Laboratory eine Studie durchgeführt, wie beunruhigt die Menschen ist die Luftverschmutzung und festgestellt, dass 64% der Menschen in der Innenstadt von Stockholm wurde durch die Abgase gestört, während nur 46% in der Vorstadt war beunruhigt.
Die große Menge an Datenverkehr und die ungleichmäßige Ausführung macht den Stadtzentren sind besonders gefährdet. Weiterhin bevorzugt Luftschadstoffe aus der Umgebung in Richtung Zentrum, weil die Bevölkerungsdichte und Verkehrs erwärmt die Luft, wodurch eine Bewegung in Richtung Bereich.
Autoabgase trägt auch zur Verschmutzung und Korrosion von Gebäuden, Skulpturen und andere Objekte. Es ist vor allem das Schwefeloxid, das dazu führt, sondern auch Stickstoff, Kohlendioxid und Kohlenmonoxid trägt zur Schädigung.
Der Abbau geht schneller und schneller je mehr Zeit vergeht und die Kosten für die Erhaltung der einzige Steinobjekte in der Altstadt von Stockholm wurde bei 60-80 Millionen geschätzt worden.
Zum Schutz der Menschen vor zu viel schädliche Gase haben Grenzen zu viel Kohlenmonoxid und Stickstoffdioxid in der Luft Satz sein kann. In Göteborg wird geschätzt, dass 20 000 Menschen leben auf der Straße, wo der Grenzwert für Stickoxide überschritten werden, und dass 4 000 Menschen leben auf den Straßen, wo die Grenze für Kohlenmonoxid überschritten.

NOISE

Auch das Rauschen der Fahrzeuge ist ein Problem. Es gibt keinen Schaden ist sofort spürbar, aber auf lange Sicht gefährlich. Studien haben gezeigt, dass die Herzaktivität erhöht sich um Alltagsgeräusche. Es ist auch festgestellt, dass Magen-und Darmbewegungen sind von Lärm betroffen. Der Lärm macht auch Sie sich mehr müde und weniger in der Lage, sich zu konzentrieren. Interferenz ist jedoch relativ. Unterschiedliche Menschen wahrnehmen, dasselbe anders klingen beunruhigend.

ENERGY

Der in den Motor geschickt Energie ist nur 1/3 der verwendet wird, um die Fahrzeuggeschwindigkeit zu erhalten und erhöhen. 1/3 mit dem Kühlsystem abgeführt, und 1/3 wird aus dem Abgas verloren geht. Wo gibt es viel Sie tun können, um die Emissionen zu reduzieren. Durch die Optimierung der Motoren konnte mehr Energie verwendet werden, um Dynamik und weniger Energie zu halten, um gefährliche Dämpfe speien werden.

FUEL

Die meisten Autos laufen auf unverbleites Benzin, aber ältere Autos können auch blyberikad Benzin. Die bleifreies Benzin ist viel grüner als die Blei enthalten. Statt des Bleis wurde die Natrium- oder Kaliumverbindungen, die weniger schädlich sind, wurden hinzugefügt. Es ist auch umweltfreundlich Benzin, die weniger Schwefel und weniger Benzol enthält. Seit 1989 weiterhin alle neuen Autos in Schweden mit Katalysator, so genannte Katalysator. Der Katalysator, Abgas von einem Auto sauberer als das Abgas aus einer Motorsäge oder Außenborder, aber die Gasmengen sind nach wie vor sehr groß.
Die Busse fahren meist auf Diesel, aber vor kurzem hat Erdgasbusse zunehmend üblich geworden. Erdgas ist nicht als umweltschädlich als Benzin und Diesel, aber nicht bekannt, für bestimmte, wenn es gibt keine Nebenwirkungen.

In den meisten Autos sitzt nur eine Person. Dies ist eine unglaubliche Verschwendung von Geld, Umwelt und Energie. Von mehreren Reisen in das gleiche Auto oder mit dem Bus oder noch besser, Straßenbahn / U-Bahn, wenn Sie gehen hinein eine Stadt spart eine Menge Energie. Am meisten bevorzugt kann man das Fahrrad oder zu Fuß, die weit am meisten Energie spart nehmen. Sollten Sie ein wenig länger sein, können Sie mit dem Zug statt zu nehmen. Der Zug ist mit Abstand der sauberste und energieeffiziente Option für lange Reisen, wenn Sie nicht wirklich ein Kampf und Wandern und Radfahren.

RAIL

Die Bahn ist in vielerlei Hinsicht die beste Methode des Transportes. Es ist energiesparend, einfach, umweltfreundlich und praktisch. Auf der anderen Seite übermäßig teuer. Die Umwelt würde wahrscheinlich viel gewinnen sie ihre Preise um für Zugfahrten, so dass auch gewöhnliche Menschen können es sich leisten, zu gehen.
Die belebtesten Eisenbahnnetz in Schweden ist 11.236 km lang.

VERSCHMUTZUNG

Die elektrische Eisenbahn hat keine direkte Luftverschmutzung, aber wenn der Strom erzeugt wurde, haben Verunreinigungen aufgetreten. Dieser Fall Strom durch Kohle, Öl oder Kernkraftwerken produziert. Die Diesellokomotiven produzieren die gleiche Verschmutzung als ein weiteres Dieselfahrzeug. Siehe den Abschnitt über Verkehrs oben.

NOISE

Die Züge sind laut sehr viel, sondern weil sie gehen einer nach dem anderen und mit einer so hohen Geschwindigkeit stört kaum, sofern Sie nicht leben drei Meter von der Strecke.

FUEL

Die meisten Lokomotiven ist jetzt von Strom in Schweden, aber auch Diesel-Varianten von Stromausfällen oder spezielle Operationen gibt. Die Diesellokomotiven speit viele Abgase, einen ganzen Zug ist keine leichte Gewicht zu bewegen. Für Motoren angetrieben mit Kohlenstoff zu Dampflokomotive Zug voraus zu erhalten. Diese Methode wurde schließlich aufgegeben. Die Lokomotiven sind in der Regel sehr umweltfreundlich, aber wenn die schlechte Methoden der Erzeugung von Elektrizität verwendet wird, kann sie real Verursacher sein.

ENERGY

Die Züge sind sehr energieeffizient, weil sie so große Mengen an Passagiere auf einmal. Sie gehen auf Schienen bedeutet auch, dass es sehr wenig Reibung. Der Transport von Gütern auf der Schiene erfordert nur in der Theorie, im Elektromodus, 1/7 so viel Energie im Straßenverkehr. Wenn der Lokomotive Diesel notwendig mehr Energie, aber immer noch weniger als das Auto.

FLIGHT

Zu fliegen es ist eindeutig der schnellste Weg, um herumzukommen, wenn Sie nicht in Schach und andere strötid zählen. Es ist aber die teuerste, die energieintensive und umweltschädliche Förderung.

VERSCHMUTZUNG

Ein Flugzeug stellt im Grunde die gleiche Verschmutzung wie ein Auto, sondern in viel größeren Mengen. Die Verunreinigungen umfassen, sind aber nicht so viel wie diejenigen, die aus einem Auto, weil sie direkt bei weitem in die Luft, aber auf lange Sicht werden sie durch Säure regen und der sich verschlechternden Ozonschicht markiert werden.

NOISE

Flugreisen ist laut in sich sehr, wenn es fliegt vorbei, oder wenn starten oder landen, sondern weil es relativ wenige Flugzeuge zur gleichen Zeit, ist es nicht besonders irritierend, vorausgesetzt, Sie nächsten Leben nicht zum Flughafen, was sehr ungewöhnlich ist.

ENERGY

Früher nur Propellerflugzeuge, aber heutzutage hat man über den Jet-Engine auf dem ganzen großen Plan. Der Vorteil ist, dass es leicht ist. Der Nachteil, dass es zieht extrem viel Kraftstoff. Um den Motor effizienter und senken den Kraftstoffverbrauch, die Sie in diesen Tagen Motor mit einem Ventilator von der Gasturbine angetrieben, die den Luftstrom und somit Traktion erhöht.

BOAT

Sea-Verkehr ist nicht mehr so ​​wichtig, wie es einmal war. Wenn man über ein Meer ist es üblich, zu überfliegen, weil es viel schneller. Transport von Waren über die Ozeane und Meere noch mit dem Boot, es sei denn, es ist sehr wichtig und dringend. Kanalboote und Sportboote sind durchaus üblich.

ENERGY

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Boote ziehen weiter. Einige von ihnen sind umweltfreundlich, einige von ihnen nicht umweltfreundlich. Man kann zum Beispiel ro, die nicht geht sehr schnell und ist sehr anstrengend, wenn man ein längeres Stück. Jedoch ist es umweltfreundlich ist.
Segeln ist auch sehr umweltfreundlich, ist aber nicht besonders schnell, und ist sehr davon abhängig, was das Wetter ist.
Die häufigsten heutzutage Boote durch jede Art von Öl betrieben. Diese bieten große Mengen an Emissionen, sondern bewegt sich schneller als die mit Gliedmaßen Stärke des Windes kann eine ganze Menge.
Dampfschiffe sind jetzt sehr selten, aber fuhr fort Kohle um Dampf, die das Boot mit Hilfe einer Turbine treibt zu produzieren.

VERSCHMUTZUNG

Ein Boot stieg und sich durch den Wind geblasen machen keine Kontaminationen in der Natur, während einer ölbetriebenen Boot schmutzig auf zwei Arten. Zunächst werden die Abgase, die die gleiche wie für jeden anderen ölbetriebenen oder benzingetriebenen Fahrzeugs sind. Darüber hinaus kommt es oft vor, dass die Boote austretendem Öl im Wasser, oder daß das Öl folgt, wenn das Boot gereinigt. Das ist sehr gefährlich für alle Tier- und Pflanzenwelt im Wasser. Tiere, die in das Öl zu schwimmen ist sehr schwierig, sich zu befreien und sauber aus Öl, das klebrig ist und eine Gefahr für die Gesundheit.

NOISE

Öl-betriebene Boote klingt viel, aber stört kaum, wie sie gehen auf dem Wasser, wo niemand wohnt. Einige kleinere Boote, aber geben eine Menge Lärm in den Inselgruppen und Kanäle, aber sie sind nicht sehr zahlreich sind und kaum ein Problem. Um Ruderboote und Segelboote klingt nicht so viel muss ich wahrscheinlich nicht einmal aufzurufen.

based on 4 ratings Transporter 4.0 von 5 basierend auf 4 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Verkehr Verkehrsmittel


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte Umgang Transport Vehicle oder in irgendeiner Weise mit dem Transportfahrzeug zusammen.
  • Keine verwandten Beiträge

Kommentar Transporter

|