.nu

Schoolwork und Aufsätze aus Gymnasium
Suche Schul

Die Aufklärung

Thema: Geschichte
| Mehr

Aufklärung begann um etwa den 1600er Jahren und endete im Jahr 1800. Die Aufklärung war eine Kulturbewegung in Europa. Es war während der Aufklärung, dass die Wissenschaft begann zu wachsen und die Menschheit begann zu verstehen, dass es mehr als ihre Pfarrleben. Die Leute fingen an, mehr Interesse an Lesen und Vorlesen statt lesen Sie jede ihre eigenen separaten Buch geworden. Zu diesem Zeitpunkt war es wahrscheinlich einfacher, zu reflektieren und zu analysieren, was sie lesen, und die Fähigkeit zu lesen, was in ihrem eigenen Interesse war. Es ist wahrscheinlich einfacher zu sitzen und in Ruhe zu lesen. Außerdem ist, wie Schweden verlor viel Boden während den 1700er Jahren, die dann bedeutete weniger Strom. Es gab nicht viele Schriftsteller und Dichter in dieser Zeit, war Carl von Linné einer der größten zeitgenössischen Wissenschaftlern. Die Aufklärung war auch wichtig für Philosophen. Loki und Hume waren zwei berühmte Philosophen, die auf einem gesehen, dass hieß "Empirie" in Empirismus sie nutzten ihre Vernunft und zog daraus Schlüsse aus ihren Erfahrungen schrieb. In den 1700er Jahren war es sehr viel, dass es aus der alten wollte. Einige Schriftsteller der Aufklärung waren: Daniel Defoe, Jonathan Swift und Voltaire.

Daniel Defoe

Daniel Defoe wurde im Jahre 1659 in London, England geboren. Er war ein britischer Autor, der im Zeitalter der Aufklärung aktiv war. Als er 35 Jahre alt wurde seine Familie von der Insolvenz betroffen war, dann ist er auch getauscht Nachnamen vom Feind zum Defoe und im Zusammenhang damit, begann er zu schreiben. 1684 Defoe heiratete Mary Tuffley. Er liebte es, zu reisen und ausgedehnte Reisen in Europa. Als er etwa 60 Jahren schrieb er Robinson Crusoe (Robinson Crusoe). Es ist ein Roman im Jahre 1719, die über einen Mann, auf einer einsamen Insel in der Mitte des Ozeans gestrandet wird und verbringt 28 Jahre seines Lebens dort mich ist. Doch eines Tages entdeckt er nativen Freitag, dass da Namen, weil er fand ihn an diesem Tag der Woche. Einige andere Bücher, die Defoe geschrieben hat, sind:
Moll Flanders, Captain Bobo Reisen und Abenteuer in Afrika, Colonel Jack und Captain Singleton Abenteuer

Jonathan Swift

Jonathan Swift wurde 30 in Dublin geboren November 1667. Er war ein irisch-britischen Kirche Oman, Satiriker und Schriftsteller. Er wird in der Regel als eine der berühmtesten literarischen Satiriker der Welt angesehen. Er war sieben Monate nach dem Tod seines Vaters geboren. Sein reicher Onkel bezahlt seine Ausbildung und er absolvierte das Trinity College in 1685. Als die Revolution ausbrach, in Irland Swift floh nach England, wo er einen Job als Sekretär des Diplomaten William Temple bekam. Der bekannte und beliebte Buch Gullivers Reisen, 1726 Das Buch veröffentlichte er etwa Lemuel Gulliver, der studiert, um ein Arzt in Cambridge geworden. Auf dem Weg nach Ostindien, wird es Schiffbrüchigen auf vier verschiedenen besonderen Orten. Wenn das Buch veröffentlicht wurde, wurde es sehr beliebt wegen. Swifts verständliche Weise des Schreibens und es wirklich sickert Wut gegen Menschen all den Unsinn in dem Buch.

Schwedisch 1700er

Drei Autoren, die in den 1700er Jahren Johan Henrik Kellgren, Anna Maria Lenngren und Thomas Thorild aktiv waren.

Anna-Maria Lenngren

Anna-Maria Lenngren geboren 18. Juni 1780 in Uppsala. Sie war ein schwedischer Dichter. Ihr Vater war Professor an der Universität Uppsala, und gab ihr eine gute Erziehung, aber auch eine gute Ausbildung, die für die Mädchen ungewöhnlich war waren zum Zeitpunkt erhielt sie. Schnell wurde sie interessiert schriftlich. Ihre Kindheit war idyllisch Vater verlor ihren Job als Lehrerin und sie in ständigem schlechten Wirtschaft Vater lebte, war zusätzlich unberechenbar, wurde er als Bohemien, und sorglos Person beschrieben. Lenngren oft seine Gedichte in Stockholm drücken aber immer anonym veröffentlicht. Lenngren war ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch und würde deshalb nicht wegen anerkannt werden. seine Gedichte. Es wurde nur ihre engsten Freunde wussten, dass sie es war, die beliebten Gedichte schrieb. Das Gedicht "Ein paar Worte, um meine liebe Tochter, wenn ich keine", schrieb sie, als ihr Vater war ertrunken und ihre Nichte, leider hatte wahnsinnig geworden. Das Gedicht wurde ihr beliebtesten.

Carl Michael Bellman

Bellman wurde 1740 in Stockholm geboren. Er erhielt eine gute Ausbildung, und sowohl seine Eltern als Sekretär arbeitete. Er hatte einen Privatlehrer, einen Tutor und ging sogar ein Semester an der Universität Uppsala, wo sein Großvater hatte auf einmal gearbeitet. Er nahm keinen Abschluss, aber im Alter von 17, er mehrere deutsche Werke übersetzt hatte. Bellman hatte mehrere kurze Dienstleistungen einschließlich Offizier der Zoll- und der Nationalbank. Aber sie hatte ein Problem Bellman war sehr arm an Geschäftsführer Finanzen und verschwendet fast sein ganzes Geld für Unterhaltung. Im Jahr 1763 hatte er so viele Schulden, dass er in das Nachbarland Norwegen zu fliehen. Bellman hatte auch eine Menge von Liebesgeschichten. Im Jahre 1777 heiratete er Lovisa Grönlund die Tochter eines Zollbeamten. Sie hatten mehrere Kinder zusammen trotz der schwierigen Wirtschaftskrise Bellman hatte und sie zusammen lebten glücklich. Aber dann im Jahr 1794 endete im Gefängnis, weil der Bellman. ihre Probleme mit ihren Gläubigern. Es dauerte etwa zweieinhalb Wochen vor seinen Freunden konnte ihn erlösen. Aber dann war seine Gesundheit so schlecht, dass er starb nach sechs Monaten.

Romantik

Romantik ist ein Zeitraum zwischen 1790-1850. In der Romantik verändert die Gesellschaft in vielerlei Hinsicht zB. weil die Bevölkerung wuchs, zogen die Menschen in die Städte, und sie wurden sehr voll in den Städten, vor allem aufgrund der industriellen Revolution. Während dieser Zeit begannen die Menschen weitere Ausflüge unternehmen und begann "Leben in der frischen Luft." Es gibt keine genauen Termin, wann die Romanze begann, nachdem er auf und baute wurde größer und größer die ganze Zeit. Die Merkmale der Romantik die meisten war die Literatur, Kunst, Musik, Geschichte der Philosophie und Wissenschaft.

Realismus

Realismus begann irgendwann im Jahre 1830 und endete im Jahre 1860. Es war eine literarische Epoche, in der der Autor war sehr "straight forward". Realismus kann gesagt ist im Gegensatz zu der Romantik und ihrer Phantasie und Naturmystik werden.

Charles Dickens

Dickens wurde 7 in Portsmouth geboren Februar 1812. Er war ein britischer Autor, der viele berühmte Werke schrieb. Dickens gilt als einer der weltweit größten englischsprachigen Schriftsteller aus. Seine Popularität nie aufgehört fließt und so weit seine Arbeit hat nicht aufgehört Druck. Er hat auch schon viele Male für seine Geschichten und seine denkwürdige Romane gelobt.
Wenn Dickens war ein Kind seiner Familie landete in einer Wirtschaftskrise (die zu der Zeit üblich war). Seine Schulzeit war nicht viel von, als Teenager lernte er, Kurzschrift, die er aus, als er im Jahre 1834 wurde Journalist hatte. Dickens 'bekanntesten Werken zählen Oliver Twist.

Josefine Näsman

based on 34 ratings Aufklärung, 2.4 von 5 basierend auf 34 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Aufklärung


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte, die sich mit der Aufklärung oder in irgendeiner Weise zur Aufklärung verwandt.

Kommentar Aufklärung

« | »