.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Pflege am Lebensende

Ebba ist in einer schwierigen Situation, und deshalb ist es wichtig, dass sie die Hilfe, die sie braucht, bekommt, sondern auch, dass sie müssen Dinge, die sie vorher nicht erlebt hatte, was gut für sie ist, sowohl physisch als auch sozial zu erleben.

Situation Ebba ist gerade jetzt sehr schlecht, sie hat eine Krankheit, die sie sich selbst behandeln können, was bedeutet, dass viel zu Ebba benötigt wird am besten bis zum Ende des Lebens zu tun.

Wie Ebba hat Diabetes seit 15 Jahren, es ist also der Grund, sie bekam Embolie. Embolie ist ein Blutgerinnsel, löst sich von der Gefäßwand und folgt den Blutfluss. Wenn Arterien zu eng stecken Anschlag und schließt, wenn plötzlich der Blutfluss komplett. Diese Blutgerinnsel in der Regel ernst. Blutgerinnsel daher eine starke Schmerzen, aber auch andere Erkrankungen wie Schlaganfall.

Körperlich und geistig

Ebba Gehirn nicht in der Lage, um alle Körperfunktionen zu koordinieren, und das ist, wenn die biologische dödprocessen auf begonnen. Blut wird aus dem externen Körperabschnitte unter anderem kontrollierten das Gehirn, die empfindlich für Sauerstoffmangel sind. Die Durchblutung wird schlechter, so dass in der Situation Ebba ist, wenn sie Probleme mit Kurzatmigkeit und Schwellung der Beine, selbst Schwitzen, die zeigt, ist Zeichen von Sauerstoffmangel hatte. Daher braucht sie mehr Sauerstoff, um die Atmung zu erleichtern, sondern auch, weil es eine beruhigende Wirkung besitzt. Ebba auch sehr schmerzhaft, wenn man nimmt in ihre neue und Wunde in der Ferse festgestellt worden ist, ihre Beine sind geschwollen, und ein Grund, warum sie geschwollene Beine hatte könnte sein, dass die Lymphflüssigkeit nicht wieder in den Blutkreislauf fließen. Es stellt sich heraus, dass sie nicht besser für das schlechtere Durchblutung zu erhalten bekommt desto schlimmer wird es Wunden bekommt. Daher Ebba bekommen gründlich mit Schmerzlinderung. (Morphin, kann ein Beispiel für das, was ich ihr gegeben hatte, sein oder ihr Körper Erleichterung. Wenn Sie in Ebba zu nehmen, hat sie eine Menge Schmerzen, und auch die neue Wunden an der Ferse wird immer schlimmer. Was ich tun kann, ist es, geben ihr mehr Schmerzlinderung, die Art der Drogen. Ich hatte und änderte den Druckpunkt sonst zu schnell für eine Wunde sehr groß werden, deshalb habe ich, um den Druck zu erhöhen. Ebba auch sehr schwierig zu atmen, etwas, das ihr geholfen hatte, wenn du sie Sauerstoff, um die Atmung zu erleichtern geben, es zeigt auch, dass es eine beruhigende Wirkung. Ebba hat keinen Appetit, sie ist in der Regel durstig und wollen nur trinken die ganze Zeit. Aber sie müssen in der Ernährung zu nehmen / Essen, weil ich versucht hatte, mit ihr zu sprechen, hatte gefragt, was sie mag für Lebensmittel und was sie nicht mag ist ättligt, oder zu trinken, sie mag es nicht. Es war erleichtert Angelegenheiten deutlich besser, weil man besser nur das Gefühl, sich etwas zu essen zu bekommen. Dann ist es in der Regel sie in der Regel recht trocken im Mund, ist sie schwach und kann nicht mit der Pflege für sich selbst fertig zu werden, eine Sache, die sehr geholfen, ich helfe ihr mit den Zähnen ab und wasche dein Gesicht, damit sie frisch anfühlt, aber sogar zu oft duschen. Weil sie schwitzt so normalerweise bekommt ihre nasse Kleidung und Bettzeug hatte ich half ihr, Kleidung oft ändern, so dass sie sicher und frisch fühlt. Ich hatte sogar ihre Haare gebürstet und in der Creme auf ihren Körper geschmiert. Dann habe ich neben ihr gesessen hatte und sprach mit ihr schön langsam. Hatte ihr zugehört und versucht, sie zu großen Erwartungen und Hoffnung zu geben, weil es nicht schon vor langer Zeit wurde sie Witwe und hat vielleicht eine große Trauer nach dem Tod ihres Mannes, mit Angst vor dem Tod und dass sie nicht alles behandeln mich mehr minderwertig fühlen. Deshalb habe ich alles, was sie stärker sein wird getan hatte und dass sie würdig als Mensch fühlen sollten. Es ist auch wichtig für Ebba ist, dass Sie nicht sie allein zu lassen, die in der Regel gibt es sie an und unterstützt sie, Vertrauen schaffen miteinander. Die Hauptsache ist, dass ich sie, ihre Gefühle, die ich bis zum Ort sein, zu zeigen.

Sie fühlt sich krank, kann auf mehrere Dinge wie Drogen, Medikamente und sogar Angst ab, aber zur gleichen Zeit sie ihr helfen, ihre Fieber zu senken. Ich hatte nicht nur ihre Medizin für ihr Fieber gegeben, reduziert werden, aber auch Getränke und Lebensmittel, die gut zu essen und zu trinken gibt, wenn Sie Fieber haben.

Wir haben Ebba von kurativen zu Palliativversorgung bewegt, Pflegeziele zu ihr ein würdiges Lebensqualität am Ende des Lebens zu geben.

Ich fühlte mich stark an Evans (2003) Modell. Die Analyse führt zu drei Themen:

Spüren Sie die Leiden: Ebba müssen ihre persönliche Würde zu behalten, um ihren Respekt zu zeigen, nicht auf Mitgefühl und Informationen als einfacher zu bekommen, stärken ihr Selbstwertgefühl.

Spüren Sie die Angst: zum Beispiel, Angst vor Schmerzen, können Sie ihr eine beruhigende Medizin zu geben. Angst, ihre Unabhängigkeit zu verlieren, müssen sie wissen, dass sie die Fähigkeit zu denken und entscheiden Sie selbst und die Angst vor Krankenhausaufenthalt hat, müssen wir uns mit ihr fast immer nicht allein zu fühlen, ermöglicht eine gute Lebensqualität.

Zu wissen, Sicherheitsschema und Wohlbefinden: Es erfordert eine starke Gesundheits Beziehung und das Vertrauen, dass Ebba sicher fühlen und das Wohlbefinden.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen wir Wissen und Erfahrung von dem, was der Palliativmedizin ist und eine der wichtigsten Aufgaben der Krankenschwester ist es, Leiden zu lindern und die Ebba Hoffnung aufrecht zu erhalten in haben ihr, dass ihr eine Chance, mit Würde in Lebensende leben gibt.

Gesellschaftlich:

Etwas, das wichtig ist für Ebba jetzt, dass sie in das Ende des Lebens Stufe ist, denke ich, dass die Umgebung um sie herum ist ganz wichtig. Wir haben ihr Zimmer ganz gut gemacht, wo sie sich wohl fühlt, wie hang Bilder und Objekte, die Erinnerungen an Bekannte hervorrufen, wir hatten sogar das Zimmer mit Blumen und Bedeutung Füllung Dinge, die ihre eigene Dekoration sind. Es ist auch wichtig, nicht zu Ebba allein zu lassen, aber für sie da oft sein, zeigen ihre Würde und Respekt.

Im Moment des Todes

Jetzt Ebba so krank, dass sie sehr wenig Zeit zu leben, ihre Züge sind viel schlimmer, ist ihr Gehirn nicht in der Lage, um alle Körperfunktionen zu koordinieren. Sie ist blass, und haben Probleme reden und ihre Augen beginnen sich zu klären, ihre Schleimhäute austrocknet und Ebba ist sehr schwer zu schlucken, aber ihr Gehör in Betrieb ist, wenn ich mit ihr reden, damit ich ihre Hand halten, dann zeigt sie ein Anzeichen dafür, dass sie mich hört. Das Wichtigste für Ebba ist im Moment, dass ich den Wert und die volle Achtung ihr zeigen. Sie braucht viel Liebe und Unterstützung, wo sie weiß, dass es jemanden gibt, über ihre Sorgen, weil sie nie von ihren Kindern oder anderen abhängigen Personen besucht.

Entsorgung nach dem Tod

Der Arzt sagt, der Tod, keinen Puls oder Atmung, fehlende Reflexe, Körpertemperatur verringert, die Augen sind trübe, Totenstarre. Ich ihr Kleid in einem weißen Kleid, das ihre Lieblings, ein Kissen über den Kopf gestellt wurde und dann einen Bogen über ihrem Ebba Arme entlang des Körpers gelegt und die Augen geschlossen. Wir zündete eine Kerze an und sogar legte Blumen und eine Bibel auf dem Tisch. Auf der einen Knöchel, lege ich ein Etikett mit Informationen über ihre Identität. Alle ihre Wertsachen habe ich in einem verschlossenen Umschlag an ihre Kinder.

Die Sorge um Familie

Im Laufe Ebbas letzten Zeit habe ich Kontakt mit ihren Kindern hatte und teilte die Ebba hat eine kurze Zeit zu leben, aber anscheinend haben sie ihr nicht die Mühe gemacht, weil sie nie zu Besuch gewesen. Aber ich habe auch Kontakt mit Ebba Freund, der ihr auf dem Hallenboden, der für sie sehr wichtig, und zu wissen, war gefunden. Ich setzte mich mit den Kindern, und teilte die Ebba wird bald vergehen so bot ich den einen Raum, in dem sie die letzten Tage mit Ebba verbringen können, so dass sie eine gute parboil bekommen. Ich würde sogar helfen den Familien durch Zuhören und Reagieren auf ihre Gefühle über den Tod.

based on 15 ratings Pflege am Ende des Lebens, 3.7 von 5 basierend auf 15 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Pflege am Ende der Lebensdauer


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte, die sich mit der Pflege am Ende des Lebens oder in irgendeiner Weise mit, am Ende des Lebens zu kümmern.

Kommentar Pflege am Ende der Lebensdauer

« | »