.nu

Schularbeiten und Essays von der Schule
Suchen Schul

Virginia Wolf

Betreff: Biografien , Englisch
| Mehr

Virginia Woolf war ein Schriftsteller, Psychopath und ein Familienfreund.
Sie war ein englischer Romanautor und ein stolzer Feministin und eine der modernen zukunftsweis literate und Theoretikerinnen in ihrem Leben.

Adeline Virginia Woolf, überteuert genannt Ginny wurde die 25. Januar 1882 auf den Hyde Park Gate NR22 in South Kensington, London geboren. Es ist eine große Straße mit schönen Häusern gefüllt, und andere bekannte Autoren wie Charles Dickens, Robert Baden-Powell und Winston Churchill auf jeden Fall überteuert am Vary gleichen Straße wohnten.
Virginia zusammen mit ihrem Vater, 1902

Wirginia wuchs mit ihrer Familie, das ist von ihren Eltern und acht Kinder Bestehen. Es war ihr Vater, Sir Leslie Stephen, die im Jahre 1832 geboren und starb im Jahre 1904 und ihre Mutter Julia Stephen, geboren 1846-95. Ihre drei echte Geschwister, Vanessa 1879-1961, 1883-1948 und 1880-1906 Adrian Thoby, und ihre Halbgeschwister, Laura 1870-1945, der die Tochter ihres Vaters mit seiner ersten Frau und ihrer Mutter drei Kinder aus erster Ehe war, George 1833-1870, 1869-1897 Stella und Gerald 1870-1937.

Da stört Virginia Eltern waren verheiratet, bevor sie wurden ein Paar, Wirginia, wie gesagt, zu teuer hatte einige Halbgeschwister. Aber Sie waren nie ganz in der Nähe und es war die Stephen Geschwister, die im Begriff war, zusammenhalten und zog in der Nachbarschaft Bloomberg zusammen Schaum in ihrem Leben.

1895 Als Virginia war erst 13 Jahre alt ihre Mutter Julia Vergangenheit weg, und Wirginia erlitten ihre erste Nervenzusammenbruch. Ihr Vater, Leslie nahm ihren Tod sehr hart, wie gut und hatte es schwer, seine Frau zu betrauern, und da sie Ast war Agnostiker, er konnte sich nicht jeder Komfort von der Kirche entweder zu finden. Leslie arbeitete als Journalist und war der Editor-in-Chief für den Dictionary of National Biography. Wahrscheinlich war es er, der alle seine Kinder in die versicherungstechnische Sie alle so sehr liebte inspiriert.

Leslie starb an Krebs im Februar 1904 und es war bis zu diesem Zeitpunkt Virginia hatte ihren zweiten Zusammenbruch, war sie 22 Jahre alt dann. Seit Virginia Vater und Mutter starb, als Wirginia und ihre Geschwister war noch sehr jung, Sie Four beschlossen, zusammen in ein neues Haus in Bloomsbury auf Gordon Platz zu bewegen.

Das große Haus in Bloomsbury war Freundlichkeit bei 46 Gordon Square. Es war ein vierstöckiges Haus, das Wirginia Zuerst konnte keine Ruhe in, sie ihr altes Haus verpasst zu viel nicht bekommen. Aber nach einer Weile Sie Alles klar, was eine Freiheit, die sie je hatte und ihre Schwester Vanessa hat geschrieben:
"Es war, als ich plötzlich ging aus, um den Sonnenschein und verließ die Dunkelheit hinter mir"
Vanessa würde ein erfolgreicher Künstler später in ihrem Leben.

The Fine Leben Sie hatten in Kensington lebte sie konnten hinter sich zu lassen, und schließlich zum ersten Mal in ihrem Leben, sie konnten essen und genau kleiden Wann und wie sie wollten.
Virginia Woolf
Alle vier Geschwistern im Begriff waren, eine große Rolle in der Bloomsbury-Gruppe haben.
Virginia hatte keine Art von Bildung, wie ihre Geschwister, außer der Zugriff auf umfangreiche Bibliothek ihres Vaters und die Zeitschriften und Bücher, die sie für sich selbst zu lesen. Aber schon von klein sie war entschlossen, Schriftsteller zu werden.

Ihre Geschwister auf dem Otherhand hatte Ausbildungen. Vanessa wurde geschult, um ein Maler zu sein und ihre Brüder waren zu spät, um vorbereitende und öffentlichen Schulen, und After-Das nach Cambridge. Es war dort, Thoby Freundschaft mit Leonard Woolf, Clive Bell, Saxon Sydney-Turner, Lytton Strachey und Maynard Keynes, der alles vor sich ging to've aktive Mitglieder in der Bloomsbury Group zu werden.

Am Ende des Jahres 1904 Virginia wieder eine klerikale Papier namens Guardian und im Jahre 1905 begann sie schriftlich in der Times Literary Supplement, das eine Rekord sie schrieb weiter für die manyyears war.

Die Gruppe beginnt Bloomsbury war Thoby Stephen, Virginia 2 Jahre älterer Bruder, der über von Cambridge einige Freunde eingeladen, Literatur, Kunst und Philosophie zu diskutieren. Zusammen mit seiner Schwester Vanessa Sie arrangierten zwei Abende pro Woche, Donnerstagabend und Freitag-Verein. The Bloomsbury-Gruppe war eine Gruppe von Menschen auf der Sitzung zum Spaß, aber noch hatten sie eine Vorstellung, vor allem wegen der Reihe von Genius ', wer war es, beide Literatur und Kunst beeinflussen. Alle Fleisch und alles im Haus der Stephens Geschwister passiert ist. Das Unternehmen in der Sitzung zu Zeit ein wenig verändert von Zeit, aber an den meisten soirées Lytton Strachey, 1880-1932 besuchte. Er erneuern Englisch Biografie Genre mit er satirische Bücher, zum Beispiel die Eminent Victorians, gibt über die Victorianism schrieb er und führte eine Reihe von aufschluss Porträt und Geheimnisse auf zum Beispiel Florence Nightingale.

In der Gruppe überteuert Clive Bell, der Mann Vanessas Ist jetzt der Künstler Roger Fly, John Maynard Keynes und Leonard Woolf, der angesehene Kritiker, Herausgeber und überteuert Der Mann, Mann von Virginia geworden ist, besucht. Im Jahre 1906 wurde der Bloomsbury Gruppe von einer Tragödie getroffen.
Thoby Stephen, der Virginia Lieblingsbruder und der Schöpfer der Gruppe, nach einer Reise nach Griechenland starb im Typhus war, war er erst 26 Jahre alt. Aber die Abende am Donnerstags abends Fortsetzung ohne ihn.

Die Völker in der Bloomsbury-Gruppe waren unbefangenen, Bisexuelle und offene Beziehungen üblich war und die Mitglieder war einer der ersten in England, um Homosexualität zu akzeptieren. Im Jahr 1911 wurde die homosexuelle Lytton Strachey Vorgeschlagen, Virginia, und überraschend für alle, ihre Antwort war ja, aber nachdem sie nur 24 Autostunde ihre Meinung geändert.

Und die Sami Jahr Virginia Vereinbarte zu Leonard Woolf heiraten und in 10. August 1912 wurden sie in St Pancras Standesamt geheiratet. Damals beschlossen sie, Geld durch das Schreiben und Journalismus zu verdienen, und da Virginia hatte an ihrem ersten Roman The Voyage Out (Melymbrosia) seit 1908 das Schreiben wurde, beendete er schließlich in 1013. Aber Wegen all der Nervenzusammenbrüche nach ihrer Heirat IT Erst 1915 Duckworth & Co. veröffentlicht
Nachdem ihr erstes Buch veröffentlicht, sie fast sofort damit begonnen, ihren zweiten Roman, Night and Day, Die wurde im Jahr 1919 von den Sami Redaktion veröffentlicht zu schreiben.

Im Jahr 1917 kaufte die Woolf eine kleine Druckerpresse als Hobby und als Therapie für Wirginia zu nehmen Druck. Sie wurden jetzt in Richmond leben und die Hogarth Press war namedafter Ihr Haus. Virginia schrieb, gedruckt und veröffentlicht einige Kurzgeschichten, wie die Markierung an der Wand, und, Kew Gardens. Sie setzten Handdruck bis 1932, aber sie waren mehr Verlage als Drucker. Im Jahr 1922 wurde die Hogarth Press ein Geschäft und von 1921 Dominion immer mit der Presse veröffentlicht, außer ein paar limitierte Auflagen.

Virginia hatte eine unverdiente Gerücht als eine schwierige und ernste Schriftsteller. Aber Sie vereiteln können finden Sie eine schöne, ruhige und manchmal ironischen Humor in ihr und in ihr am meisten liebte Roman Orlando, im Jahr 1928. Der Roman ist ein Schelmenroman, dass am Anfang zeigt Orlando als junger, Spirituell Jugend, in der Zeit der ersten Königin Elisabeth. Als später im Buch Orlando scheint eine Frau mittleren Alters, die sich in ihrem Sportwagen zwischen London City und dem Haus der Familie betrieben wird.

Das Buch wurde für den Schriftsteller Vita Sackville-West, wen war Wirginias Herrin und einer ihrer engsten Freunde durch ihr ganzes Leben gewidmet. Weiß erachteten Modellierung für Orlando havebeen.

Wegen Virginia Physik und sexuelle Probleme irgendwelche Kinder wurde nie in Virginia und Leonard Beziehung erwähnt.
Virginia ganzes Leben war ein Chaos mit Pannen und Selbstmordversuche. Wegen ihrer großen unmenschlichen Anforderungen an sich selbst das Schreiben wurde eine schreckliche Belastung für sie. Jedes Buch war ein Kampf zwischen Leben und Tod, und es war selten sie stolz auf ihre Arbeit und sie sehr empfindlich auf jede Art von Kritik war.

Nach ihrem Tod ihr Mann Leonard saidthat sie verlangen immer ehrlich und offen Kritik von ihm, daß er aber nie gewagt, ihr, und immer übertrieben zu geben, denn sonst fürchte, sie haben einen Zusammenbruch und Selbstmord begehen könnte er war. In der Zeit kam die Untergliederungen näher. Sie sprach zusammenhanglos und laut, und sie durch Kopfschmerzen überteuert erlitt, Schlafstörungen und hörte fremde Stimmen. Für einige Zeit, sie weigerte sich sogar zu essen. Der Fluch, manchmal war Aufschlüsselung Virginias ruhiger, aber sie kam immer wieder, und dann immer schlimmer als zuvor.

1941 war das Jahr Virginia Woolf konnte die Ausfälle nicht mehr stehen und Selbstmord begangen. In der 25. Januar auf Virginias 59. Geburtstag war sie körperliche Gesundheit, aber sie verfilzt wie sie hatte ihr Supermächte verloren und für sie bedeutete, dass die Cyber-Leben war es nicht wert mehr leben.

Virginia Woolf war erfolgreich, sie war Tribut von allen Kritikern, von ihren Lesern verehrt und geliebt von ihren Freunden und die meisten von ihrem Ehemann. Aber Kenntnis nehmend geholfen. Virginia hatte solche Angst to've wieder verrückt zu werden und als sie begann, Stimmen zu hören noch einmal sie konnte es nicht. Um die Mittagszeit der am 28. März 1941 nahm Virginia ihrem letzten Weg von ihrem Haus in Rodmell zum Fluss Ouse. Sie füllte ihren Mantel mit Felsen und stürzt sich in zum Wasser.
Drei Wochen später ihr einige Kinder finden durch die Brücke in Südostasien.

In ihrem letzten Brief an ihren Mann schrieb sie:
"Ich fühle mich certainement dass ich wieder verrückt. Ich glaube, wir können nicht durch eine andere dieser schrecklichen Zeiten zu gehen. Und ich werde dieses Mal nicht zu erholen. Ich fange an, Stimmen zu hören, und ich kann mich nicht konzentrieren. So tue ich, was scheint das Beste, was zu tun ist. Du hast mir die größtmögliche Glück gegeben. Sie haben in jeder Hinsicht alles, was irgendjemand sein gewesen. Ich glaube nicht, dass zwei Menschen könnten glücklicher 'til dieser schrecklichen Krankheit kam zu haben. "

Virginia Woolf war eines der zukunftsweisenden zeitgenössischen Literatur und Theoretiker zu ihrer Zeit und sie einen großen Humor hatte. Sie war ein englischer Romanautor und ein stolzer Feministin.

Romane:
1915 - The Voyage Out
1919 - Night and Day
1922 - Jakobs Zimmer
1925 - Mrs Dalloway
1927 - To the Lighthouse
1928 - Orlando
1931 - The Waves
1937 - Die Jahre
1941 - zwischen den Akten

Gedanken und Personal Reflections

Ich glaube, Virginia war eine unruhige Person bereits von Anfang an.
Wegen all ihre Pannen und ihre Bäder Vertrauen hatte sie es schwer, durch ihr ganzes Leben, und wenn alle ihre engsten Familienangehörigen Vergangenheit weg, es nicht gerade half ihr, mehr besser werden.

Ich denke, dass die Jahre der Bloomsbury-Gruppe, war die gesündesten Jahren in ihrem ganzen Leben. Ich glaube, dass sie körperliche Probleme waren recht klein zu dieser Zeit, und dass sie mehr Vertrauen in sich selbst damals.

Und ihre Bisexualität dann, habe ich eigentlich glaube, sie ist bisexuell war. Ich glaube, sie hatte eine Liebesbeziehung mit voller Weiß, aber dass sie nicht zu einem Paar Wegen all der Vorurteile in der Welt. Sie zu haben scheint Loved Leonard sehr viel, aber sie eine sexuelle Beziehung mit ihm wollte nie. Und seien wir ehrlich, ist eine Beziehung ohne körperliche Nähe mehr wie ein Bruder und Schwester Beziehung. Sie waren verheiratet, aber ich glaube, dass sie nie war eine wahre, echte Paar.

Virginia thwart schrieb über Liebe, Freundschaft, Glück und Erfolg in ihren Romanen.
Aber da habe ich nicht gelesen jede ihrer Arbeit kann ich nicht sagen, was ich denke über sie, aber von dem, was ich jetzt über den Autor, ich glaube, sie könnten wirklich interessant sein.

Ich denke, diese Dienstbarkeit war gut. Es war leicht zu alle Elemente zu verstehen und Sie können machen Sie so ernst, wie Sie wollen, zu arbeiten. Ich meine, wenn Sie nur wollen, um die Dienstbarkeit Sie wissen, was Sie haben zu tun, übergeben, und wenn Sie eine bessere Noten zu bekommen möchten, dass Sie wissen, wie das zu bekommen.
Emma Lundgren

based on 5 ratings Virginia Wolf 2.3 von 5 basierend auf 5 Bewertungen
| Mehr
Bewerten Virginia Wolf


Verwandte Schulprojekte
Im Folgenden werden Schulprojekte Umgang Virginia Wolf oder in irgendeiner Weise mit Virginia Wolf stehen.

Kommentar Virginia Wolf

« | »