. Jetzt

Die Schule arbeitet und Aufsätze aus Gymnasium
Suche nach Schul

Volvo

Betreff: Transportmittel
| Mehr

Assar Gabrielsson Ökonom und Ingenieur Gustaf Larsson entschied im Jahr 1924, einen gemeinsamen Traum und die Idee zu verwirklichen - die Idee zum Bau eines schwedischen Auto für schwedische Straßen. Sie überzeugten in der Tochtergesellschaft SKF AB Volvo Beginn der Automobilproduktion Details von dem Subunternehmer geliefert. Ein dann unversucht und revolutionären Ansatz in der Automobilfertigung. Nach einer Erhöhung des Grundkapitals befreiten sich von der Firma SKF. Eine Testserie von 10 Autos im Jahr 1926 und 14 gebaut April 1927, dem ersten Volvo Auto-ÖV4 (Open Car, 4 Zylinder) aus der Fabrik in Lundby, bei No Aufzug in Göteborg. Dieses Jahr produziert 297 Fahrzeuge.
Ein Grundstein, der Volvo war schon immer für stand, und das ist ein Leuchtturm in der heutigen High-Tech-Unternehmen - Diese Modelle haben den Grundstein für Volvo Qualität gelegt.
Volvo ist derzeit Skandinaviens größte Industrieunternehmen mit 79.000 Mitarbeitern weltweit, davon 49.000 in Schweden und einem Umsatz von 172 Milliarden Euro. Sie begann ihren Betrieb als Automobilhersteller im Jahr 1927 und hat heute eine breite Palette von Aktivitäten innerhalb der Transportindustrie. Group've aufgeteilt heute wegen der Übernahme von Volvo von Ford. Viele wissen vielleicht nicht, dass es nur Volvo Autos wurden verkauft, die restlichen Operationen wie Lkw, Busse und Baumaschinen, Schiffs-und Industriemotoren und Flugzeugtriebwerken ist immer noch schwedischem Besitz. Alle diese Teile der Gruppe werden auch in anderen Ländern hergestellt, z. B. in Kanada und den Vereinigten Staaten. Es hat auch in der EU, Malaysia, Australien und Thailand.
Der Volvo-Konzern ist eine weltweite Organisation für Marketing und Service. Mehr als 85% der Umsätze in Märkten außerhalb Schwedens, das Volvo eine der weltweit stärksten Markenzeichen gemacht hat. Es steht für Qualität, Sicherheit und Pflege - Pflege für Menschen und Umwelt.

Geschichte

Das begann mit der Produktion der Autos im Jahr 1927, ein Jahr später im Jahr 1928 erweitert es die Produktion von Lkw und Busse. Das Unternehmen wuchs und im Jahr 1932 hatte die Produktion auf 3000 Autos / Jahr erhöht. In den folgenden Jahren, bis 1944, als PV 444 kamen in die Produktion Pkw-Produktion war relativ ruhig mit nur einem kleinen Umsatzanstieg. PV: einer war ein großer Erfolg. Erst 1949 wurde die größer als LKW-Herstellung personbilstillvekningen. Bis 1956 war Assar Gabrielsson CEO von Volvo, er hatte auch öffentlich vorgestellt der Volvo 1939. Im selben Jahr wurde er von Gunnar Engellau gelungen. Die Automobilproduktion wurde dann durch den nächsten Hit im Jahr 1957 folgte der Volvo Amazon. Amazon war wirklich eine Entwicklung des PV-444, hatte aber eine moderne Pontonkarosserie. Diese beiden Modelle die Grundlagen der multinationalen Konzerne wie Volvo heute ist. Nun, da sie auf der schwimmenden Produktions gestartet, um mehr Modelle mit großem Erfolg herzustellen. 1966, 140-Serie, gefolgt von der Serie 240 im Jahr 1974 und 700 Serie 1982 alle konzentriert sich hauptsächlich auf die Sicherheit und Raum.
1972 Volvo beteiligt sich am niederländischen Autowerk von DAF, und ein Jahr später ins Leben gerufen småvagnen DAF 66 Volvo 66 Sohn. 1973 ein Rekordergebnis, aber im selben Jahr wurde es von der Ölkrise erschüttert und man musste damit beginnen, sparsamere Motoren, begann der Pkw-Markt zu erholen, aber da neue Ölvorkommen gefunden wurden. 1977 übernahm als CEO von PG Gyllenhammar.
Ein Jahr später, 1979, Volvo und PG Gyllenhammar eine Zusammenarbeit mit Renault Französisch in Forschung, Produktentwicklung und Produktion. Gyllenhammar begann Kauf in verschiedene andere Aktivitäten wie Abba, Felix, Frameless, Lithells und Swedish Match in der Volvo-Gruppe.
PG Gyllenhammar auf dem Thron saß, bis 1993, als er von Sören Gyll nach erfolglosem Renault-Affäre gelang. Sören Gyll "gespült" Operationen und alle, die heute das Kerngeschäft bleibt. 1997 übernahm als CEO Leif Johansson und ist der CEO der Volvo-Gruppe, die noch im Besitz Schwedisch. Präsident von Volvo von Ford ist im Besitz Tuve Johannesson.

Trucks

Volvo begann 1928 Lkw mit Typ-1 herzustellen. Es war an der Produktion von Lastwagen fanden, war sehr profitabel und setzte in der Herstellung.
Der Fokus auf Lkw, Busse und wurde später erfolgreich und dominierten zahlenmäßig Volvo die Produktion in den ersten Jahrzehnten. Nur 1949 produziert mehr Autos als Lkw und Busse.
Wie seine Hauptkonkurrenten Scania-Vabis, später SAAB-Scania, Volvo war einer der ersten Anwender von technologischen Innovationen, wie die sparsamen Direkteinspritzer-Dieselmotor und leistungsfördernde und Kraftstoffverbrauch reduzierenden Turbolader in ihren Lastwagen. Heute konzentriert Lkw-Programm der Firma auf schwere Fahrzeuge, die derzeit Marktanteile auf dem Weltmarkt um 12 und 16% in Europa und den USA.
Die Produktion erfolgt in den Vereinigten Staaten, Belgien, Brasilien und Göteborg. 95% des Umsatzes in ausländischen Märkten.

Volvo Pkw ehemaligen Schwesterunternehmen, Volvo Trucks, Volvo Aero, Volvo Penta und Volvo Bus Cars.

Bus-Carts

Volvo Bus Corporation ist einer der ursprünglichen Branchen der Volvo-Gruppe. Die Industrie spielt derzeit nur eine kleine Rolle mit seinem 7000fordon/år. Die meisten dieser Fahrzeuge werden im Ausland produziert und dort verkauft als gut.

Volvo Penta

Volvo Penta aus dem 1868 entwickelten gründete die Firma von Skövde Gießerei und mechanische Werkstatt. 1907 startete dieses Unternehmen einer der weltweit ersten Meeres Benzin-Motoren, die Single-Zylinder 3 PS Penta. In der Zeit von 1912 bis 1922 wurde entwickelt und gebaut kleineren und größeren Außenbordmotoren. Das Unternehmen änderte Namen in 1917 bis Pentaverken und im Jahr 1926 begannen sie zu Motoren für die junge Volvo liefern.
Volvo kaufte die Mehrheit der Anteile im Jahr 1930 und 1935 wurde das Unternehmen mit dem Namen Volvo Penta Works. 1959 wurde die Firma Z-Antrieb, weltweit erste Inu - lief für Motorboote. Z-Antrieb wurde zu Penta welche PV444 Kalifornien war für die Pkw-Verkäufe; Startschuss in den USA und den Beginn einer erstaunlichen Erfolg Zeitraum. Dank der Erfindung von geringen Geräuschpegel James Wayne kombinierten Innenbordmotor und Technik im kompakten Design mit Außenbordmotor den Antrieb und "Ruder" auf der gleichen Achse wie sich auf dem nordamerikanischen Markt etabliert Penta ernst. Zwei Jahre, nachdem es schließlich über den Volvo Penta umbenannt.
1982 sah auch die Einführung Duo-prop mit zwei gegenläufigen Propellern auf dem gleichen Laufwerk.
Heute produziert die Motoren für Industrie und Schiffbau.

Volvo BM

Das historische Bolinder-Munktell, die Traktoren produziert hatte bereits während des Krieges begonnen, die Zusammenarbeit mit Volvo. Alle Modelle der beiden Hersteller hatte im Wesentlichen die gleichen Komponenten, außer den spezifischen Details und Komponenten für ein BM Traktor mit seiner Zündung Glühbirne und einem Volvo mit seinen Benzin-oder Hesselman Motor funktionieren würde erforderlich.
1950 wurde über Bolinder-Munktells Marke, Ausstattung und Produktpalette von Volvo, die den Zugang zum Automobilgeschäft, das in Göteborg zu erweitern benötigt Produktionskapazität gegeben wurde übernommen.
Im Laufe der Jahre mehr als ein Viertel der eine Million Traktoren verlassen Volvo-Werken zwischen 1943 und 1987.
Im Jahr 1973 wurde der Name in Volvo BM AB geändert.
Sie sind derzeit einer der führenden Hersteller von Baumaschinen, in denen das Hauptprodukt ist das Rad.
Fiat ist heute Teil einer Tochtergesellschaft der Volvo namens VCE. Dieses Geschäft umfasst auch Michigan, Euklid, Zettel Mayer und Akerman. Die Produktion im Ausland stattfindet, in den USA, Deutschland und Belgien.

Volvo Aero

Vor dem Zweiten Weltkrieg, Schweden bis ein Flugzeugindustrie, um eine unabhängige Produktion für die zivile Luftfahrt und militärische Luftfahrt zu schaffen. Viele Unternehmen in Schweden wurden in dieser Industrie. ZB SAAB hergestellt Flugzeuge, zivile und militärische. Volvo Aero Engine konzentrierte sich auf Lizenzproduktion von Flugzeugtriebwerken und Komponenten. In den späten 30er Jahren produziert sie auch Benzinmotoren. 1940 war einer der ersten Strahltriebwerk mit Nachverbrennung Kammer, genannt RM2B.
Volvo hat diesen Zweig entwickelt und produziert Flugzeugtriebwerken der neuesten Militärflugzeug JAS 39 Gripen.

Top

Sie haben versucht, Produktion und Fertigung in Schweden in den industriellen Aktivitäten, die ich vorher erzählt habe halten. Viele Branchen in der Automobilindustrie heute aufgrund der hohen Kosten für die Entwicklung sehr kostspielig diese. Dies war der Grund, warum Volvo entschied sich die Pkw-Bereich auf US Ford Motor Company zu verkaufen.
Volvo hat ein internationales Profil, das unter anderem beinhaltet, hohe Sicherheit und hohe Qualität und damit gesehen Volvo war ein interessanter Artikel in der Ford Motor Company zu übernehmen. Auf diese Weise freigesetzte Kapital für den Rest der Volvo-Gruppe, die verwendet wurde, um Scania-Lkw zu kaufen. Dies wurde, um noch wettbewerbsfähiger zu werden getan.

based on 1 rating Volvo: 5.0 von 5 basierend auf 1 Bewertung
| Mehr
Bewerte Volvo


Verwandte Schul
Die folgenden sind Schulprojekte Umgang Volvo oder in irgendeiner Weise mit Volvo zusammen.

Kommentar Volvo

« | »