.nu

Skolarbeten och uppsatser från högstadiet och gymnasiet
Sök skolarbeten

Frühe Lebensdauer Alberts Einstein

Ämne: Biografier, Tyska
| Mer

Einstein war in Ulm, Deutschland an März 14, 1879 geboren. Muttersubstanzen Einstein, die nicht beobachtende Juden waren, zogen von Ulm nach München um, als Einstein ein Kind war. Das Familie Geschäft war die Herstellung der elektrischen Teile. Als das Geschäft, 1894, die Familie verließ, die nach Mailand, Italien verschoben wurde. Diesmal entschied sich Einstein offiziell, seine deutsche Staatsbürgerschaft abzutreten. Innerhalb eines Jahres noch, ohne Sekundärschule, Einstein durchgeführt zu haben, verließ eine Prüfung, die ihm erlaubt haben würde, einen Bildungsweg auszuüben führend zu ein Diplom als Elektroingenieur an der schweizer Bundesfachhochschule. Er verbrachte das folgende Jahr in nahe gelegenem Aarau an der Bezirkssekundärschule, wo er ausgezeichnete Lehrer und erstklassige Teildienste in der Physik genoß. Von Einstein kam 1896 zur schweizer Bundesfachhochschule, der er graduierte, 1900 als Sekundärschulelehrer Mathematik und Physik zurück.
Nach zwei Jahren erhielt er einen Pfosten im schweizer Patentamt in Bern. Die Patent-Büroarbeit benötigte besondere Aufmerksamkeit Einstein, aber, während es dort (1902-09) er beschäftigt wird, eine erstaunliche Strecke der Publikationen in der theoretischen Physik durchführte. In den meisten Fällen wurden diese Texte in seine Ersatzzeit und ohne den Nutzen des nahen Kontaktes entweder mit den wissenschaftlichen Literatur- oder Theoretikerkollegen geschrieben. Einstein legte eins seiner wissenschaftlichen Papiere bei der Universität von Zürich ein, um einen Ph.D.-Grad 1905 zu erhalten. 1908 schickte er ein zweites Papier zur Universität von Bern und wurde ein Lektor dort. Das folgende Jahr Einstein empfing eine regelmäßige Verabredung als Teilnehmerprofessor von Physik an der Universität von Zürich.
Bis 1909 wurde Einstein in deutschsprechendem Europa als führender wissenschaftlicher Denker erkannt. In der schnellen Reihenfolge hielt er professorships an der deutschen Universität von Prag und an der schweizer Bundesfachhochschule an. 1914 rückte er zum prestigious und gut-best-paying Pfosten, den ein theoretischer Physiker in zentralem Europa anhalten könnte, Professor am Kaiser-Wilhelm Gesellschaft in Berlin vor.

Neuere Lebensdauer

Als britische Eklipseexpeditionen 1919 seine Vorhersagen über die allgemeine Theorie der Relativität bestätigten, wurde Einstein von der populären Presse bombardiert. Persönliche abgefeuerte allgemeine Phantasie der Ethik Einstein auch. Einstein, der, nachdem es nach Deutschland 1914 zurückgegangen hatte, nicht für deutsche Staatsbürgerschaft wieder anwendete, war einer nur einer Handvoll deutscher Professoren, die ein pacifist blieben und nicht Kriegziele Deutschlands unterstützten. Nach dem Krieg als die victorious Verbündeten suchten, deutsche Wissenschaftler von den internationalen Sitzungen auszuschließen, blieb Einstein — ein Jude, der mit einem schweizer Paß reist — ein annehmbares deutsches envoy. Politische Ansichten Einstein, da ein pacifist und ein Zionist ihn gegen die Konservativen in Deutschland Löcher bildeten, das ihn einen Traitor und einen Defeatist einbrannte. Der allgemeine Erfolg stimmte seine Theorien der Relativität erwähnten savage Angriffe in den zwanziger Jahren durch die anti-Semiticphysiker steifer Johannes und Philipp Lenard, Männer überein, die nach 1932 versuchten, eine sogenannte Physik Aryan in Deutschland zu erstellen. Gerade wie umstritten die Theorien der Relativität für weniger flexibel gekümmerte Physiker wird aufgedeckt unter den Umständen blieben, die Aufnahme Einstein eines Nobelpreiss 1921 umgeben — zugesprochen nicht für Relativität aber für seine Arbeit 1905 über den photoelektrischen Effekt.
Mit dem Anstieg von Fascism in Deutschland, Einstein verschoben, 1933 in die Vereinigten Staaten und verlassen seinem pacifism. Er stimmte widerstrebend darin überein, daß die neue Drohung durch Kraft der Arme unten hindurchgeführt werden mußte. In diesem Kontext schickte Einstein dem Präsidenten Franklin D. Roosevelt einen Brief, 1939, der drängte, daß die Vereinigten Staaten fortfahren, eine Atombombe zu entwickeln, bevor Deutschland. Das Zeichen, bestanden vom Einsteinfreundlöwen Szilard, war eins von vielen, die zwischen dem weißen Haus und dem Einstein ausgetauscht wurden, und es trug zur Entscheidung Roosevelt zur Kapital bei, was das Manhattanprojekt wurde.
So viel erschien er zur Öffentlichkeit wie ein Meister der unpopulären Ursachen, die Zentraleinteressen Einstein, die immer um Physik rotiert wurden. Am Alter von 59, als andere theoretische Physiker seit langem ursprüngliche wissenschaftliche Forschung verlassen haben würden, erzielte Einstein und seine Mitarbeiter Leopold Infeld und Banesh Hoffmann ein neues hauptsächlichresultat in der allgemeinen Theorie der Relativität.
Bis das Ende seiner Lebensdauer Einstein eine vereinheitlichte Feldtheorie suchte, hingegen die Phänomene der Gravitation und des Elektromagnetismus von einem Set Gleichungen berechnet werden konnten. Nach 1920 jedoch beim Beibehalten von Relativität als grundlegendes Konzept, theoretische Physiker mehr Aufmerksamkeit auf die Theorie der Quantenmechaniker richteten, wie von Max Planck, Niels Bohr, Werner Heisenberg und andere und neuere Gedanken Einstein ausgearbeitt ging ein wenig vernachlässigt für Dekaden. Diese Abbildung hat in den neueren Jahren geändert. Physiker bemühen jetzt, sich Theorie Relativität Einstein mit Quantentheorie in einer Theorie ” von alles, mittels ” solcher in hohem Grade hochentwickelter mathematischer Modelle wie superstring Theorien zu kombinieren.
Zeitzeile des Lebens Einstein

1879: Albert Einstein wird zu Hermann Einstein getragen (a featherbed
Verkäufer) und seine Frau Pauline in Ulm, Deutschland.

1884: Um diese Zeit empfängt Albert seinen ersten Kompaß,
Beginn seiner Suche, um die natürliche Welt nachzuforschen.

1889: An Alter 10, Albertsets in ein Programm der Selbstausbildung und
liest so viel über Wissenschaft, wie er kann.

1894: Die Bewegung Einsteins von München nach Pavia, Italien und
Albert, 15, bleibt an in München, um das Schuljahr zu beenden. Albert
Letzte nur eine Bezeichnung auf seinen Selbst und folgt seiner Familie nach Pavia.

1895: Albert versucht, High School zu überspringen, indem er einen Eingang nimmt
Prüfung zur schweizer Polytechnik, eine obere technische Universität, aber er
verläßt den kunstteil. Seine Familie schickt ihn zur schweizer Stadt von
Aarau zum Beenden von High School.

1896: Albert graduiert von der High School am Alter von 17 und
schreibt am ETH (die Bundespolytechnik) in Zürich ein.

1898: Albert verliebt sich in Mileva Maric, ein Ungar
classmate am ETH.

1900: Albert graduiert vom ETH.

1901: Albert wird ein schweizer Bürger. Arbeitslose, sucht er
für Arbeit. Er und Milevatreffen in Norditalien für ein tryst.
Mileva wird schwanger. Im Fall arbeiten Albertentdeckungen innen
Schaffhausen, die Schweiz als Referent. Mileva, sichtbar schwanger,
Bewegungen zu Stein morgens Rhein, drei Meilen upriver. Bewegungen Mileva dann
nach Ungarn zum Geben ihrem Baby von Geburt am Haus ihrer Muttersubstanz.
Albert zieht nach Bern um.

1902: Im Januar gibt Mileva ihrer Tochter Geburt, Lieserl,
wem setzten sie schließlich oben für Annahme. Sie angeblich
wird Kranke und dann verschwindet aller Satz von ihr. Albert nimmt a
Job im schweizer Patentamt. Hermann Einstein wird Kranke und
Würfel.

1903: Albert und Mileva verbinden im Januar

1904: Mileva gibt ihrem ersten Sohn Geburt, Hans Albert.

1905: ” Annus Mirabilis ” — Wunder” Jahr Einstein “: seins speziell
Theorie der Relativität wird getragen. Juni 30., Einstein, legt seins ein
Papier, ” auf dem Electrodynamics der beweglichen Körper ” zum Führen
Deutsches Physikjournal. An Alter 26, wendet er seine Theorie an der Masse an
und Energie und formuliert die Gleichung e=mc2.

1906: Noch, wohnend in Bern, fährt Einstein als Prüfer an fort
das schweizer Patentamt.

1907: Einstein fängt an, die Gesetze von Schwerkraft an speziellem seinem anzuwenden
Theorie der Relativität.

1910: Sohn Eduard ist geboren.
1911: Die Bewegung Einsteins nach Prag, in dem Albert ein volles gegeben wird
professorship an der deutschen Universität dort. Albert ist
am jüngsten die Konferenz Einladung-nur Solvay innen bedienen
Brüssel, die erste Weltphysikkonferenz.

1912: Die Bewegung Einsteins nach Zürich, in dem Albert a gegeben wird
Position als Professor der theoretischen Physik am ETH.

1913: Einstein arbeitet auf seiner neuen Theorie von Schwerkraft.

1914: Einstein wird Direktor des Instituts Kaiser Wilhelm
in Berlin und Professor der theoretischen Physik an der Universität von
Berlin. Die Familie bewegt sich dort im April, aber Mileva und die Söhne
gehen Sie nach Zürich nach 3 Monaten zurück. Die Scheidungprodeedings fangen an.
Im August fängt der Erste Weltkrieg an.

1915: Einstein führt die allgemeine Theorie der Relativität durch.

1917: Einstürze und, nahe Tod, Fälle Einstein ernsthaft krank. Er ist
gewartet zurück zu Gesundheit durch seinen Vetter, Elsa. Er veröffentlicht sein erstes
Papier auf cosmology.

1919: Albert heiratet Elsa. Mai 29, prüft eine Solareklipse
Allgemeine Theorie Einstein der Relativität Arbeiten.

1922: Wird den Nobelpreis in der Physik für 1921 zugesprochen.

1927: Bedient 5. Konferenz Solvay und fängt sich Entwickeln an
Grundlage der Quantenmechaniker mit Bohr.

1928: Einstein fängt an, seine Idee einer vereinheitlichten Feldtheorie pursing.

1932: Einstein ist 53 und auf der Höhe seines Ruhmes. Gekennzeichnet als a
Jude, fängt er an, der Hitze von Nazi Deutschland zu glauben.

1933: Gesetztes Segel Alberts und Elsa für die Vereinigten Staaten. Sie rechnen innen ab
Für Princeton, New-Jersey, wo er einen Pfosten am Institut annimmt
Hochentwickelte Studie.

1936: Elsa stirbt nach einer kurzen Krankheit.

1939: Weltkrieg II fängt an. Einstein schreibt einen berühmten Brief zu
WARNING des Präsidenten Franklin D. Roosevelt der Möglichkeit von
Gebäude Deutschlands eine Atombombe und Drängen von Kernforschung.

1940: Einstein wird ein amerikanischer Bürger; behält Schweizer bei
Staatsbürgerschaft.

1949: Würfel Mileva.

1955: Würfel Einstein des Inneren Ausfalls an April 16.

Frühe Lebensdauer Alberts Einstein, 5.0 out of 5 based on 1 rating
| Mer
Betygsätt Frühe Lebensdauer Alberts Einstein


Relaterade skolarbeten
Nedanstående är skolarbeten som handlar om Frühe Lebensdauer Alberts Einstein eller som på något sätt är relaterade med Frühe Lebensdauer Alberts Einstein.

Kommentera Frühe Lebensdauer Alberts Einstein

« | »


Warning: fopen(./.ips1.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/d32201/public_html/wp-content/themes/emerald-10/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(./.ips2.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/d32201/public_html/wp-content/themes/emerald-10/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(./.ips1.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/d32201/public_html/wp-content/themes/emerald-10/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(./.ips2.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/d32201/public_html/wp-content/themes/emerald-10/footer.php(8) : eval()'d code on line 2